Tonqualität beim MT-D besser!!

DietmarRell

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2006
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo liebes Forum,
heute kam von Temeon mein neues MT-D. Ein wirklich tolles Teil. Nur zum telefonieren kann man es eigentlich mit dieser "Sprachwiedergabe" nicht wirklich benutzen.
Auch der direkte Vergleich mit meinem Fritz!Mini war eine Katastrophe.
Nach einigem Probieren hab ich aber jetzt eine Lösung gefunden: Geht mal ins Menü der Fitz!Box und dann bei Telefoniegeräte unter den DECT-Telefonen das Fritz!Fon auswählen. Unter dem Reiter "Merkmale des Telefoniegerätes" ist der Equalizer zu finden. Dort hab ich alle 3 Einstellungen auf gedämpft eingestellt.
Jetzt ist dieses schrille Geräusch beim Telefonieren komplett weg und die Qualität nahezu identisch mit meinem Fritz!Mini.
Ich wär ganz froh wenn ihr das auch mal ausprobiert.

es grüßt aus dem weißen Westerwald
Dietmar
 

pengu

Mitglied
Mitglied seit
18 Sep 2008
Beiträge
644
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist schon richtig, nur beeinflusst das auch die Gesamtlautstärke.
Teilweise, mal mehr mal weniger, ist das dann für mein Empfinden zu leise.

Somit zwar die Lösung des geschilderten Problems, verstärkt jedoch ein anderes.
 

DietmarRell

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2006
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
das stimmt, war bei mir auch. Ich hab dann die Lautstärke im MT-D erhöht (Menü - Einstellungen - Audio - Lautstärke) und es war wieder laut genug.

Gruß
Dietmar
 

cosmocorner

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2007
Beiträge
173
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...und ich hab HD komplett deaktiv geschaltet weil ich mit dem ewigen hin & hergestelle den kanal voll hab wenn ich ehrlich bin. Jetzt liegt eine Sprachquali an wie beim Mini und somit kann ich in Ruhe telefonieren ohne wieder jeden Moment damit zurechnen das wieder was zusammenbricht.

[Edit Novize: eingebettetes Bild durch Link ersetzt - bitte die forumseigene Anhangfunktion nutzen!]
Link: http://www.bildercache.de/bild/20081124-201807-688.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabris

Mitglied
Mitglied seit
14 Aug 2007
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Geht mal ins Menü der Fitz!Box und dann bei Telefoniegeräte unter den DECT-Telefonen das Fritz!Fon auswählen. Unter dem Reiter "Merkmale des Telefoniegerätes" ist der Equalizer zu finden. Dort hab ich alle 3 Einstellungen auf gedämpft eingestellt.
In welcher FW-Version gibt es den Equalizer?

Ich finde in meiner FW Labor-Version 54.04.99-12606 nichts.
 

cosmocorner

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2007
Beiträge
173
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich nutz die 54.04.63-13014 !! nimm doch am besten die aktuelle ( also diese )
 

voip-charly

Mitglied
Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Warum Laborversion, hat doch auch die Firmware-Version 54.04.59 :-Ö
 

Gabris

Mitglied
Mitglied seit
14 Aug 2007
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Weil bei mir das Internet nur mit dieser FW-Version geht( an anderer Stelle schon genügend beschriebne und bediskutiert unter -> Verbindungsabbrüche).
 

voip-charly

Mitglied
Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ok, dass war unter diesem Thread nicht ersichtlich. Dann weiterhin viel Erfolg mit der Laborversion.
 

AndyFAQ

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo liebes Forum,
heute kam von Temeon mein neues MT-D. Ein wirklich tolles Teil. Nur zum telefonieren kann man es eigentlich mit dieser "Sprachwiedergabe" nicht wirklich benutzen.
Ich habe meins auch bekommen.

Danke für den Hinweis.
Leider bin ich heute nicht früh zu Hause, um das zu richten und wenn meine Frau das Teil heute zum ersten mal benutzt, gibt das Ärger. :rolleyes:

Vielleicht sollte ich Ihr doch simsen, dass sie das Siemens erstmal nutzen soll. Die Dect-Sache allgemein bei der 7270 ist wirklich bescheiden. Die Verbindungsprobleme sind echt kaum zu vermitteln.

Gruß
Andreas
 

Liftboy

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Auch mit dem Erhalt des MT-D's kann ich die Erfahrung der letzten Jahre wider nur bestätigt sehen. Die Sprachqualität ist so schlecht wie bei keinem anderen DECT Gerät das ich je in den Fingern hatte, es ist kratzempfindlich und bekannt unausgereift. Bei der üblichen Produktverspätung mal wider ein Betatestprodukt für den Markt. Die community hat kräftig damit zu tun über einen längeren Zeitraum Hilfestellung der rudimentären Funktionen und Funktionsumfänge zu besprechen und AVM bringt die Software langsam zur Serienreife. Das MT-C ist lahm wie nix und man hat immer noch keine Möglichkeiten MSN gezielt zu arbeiten. Die Modemqualitäten der FB lassen wie gewohnt zu wünschen übrig ... und man mag es kaum glauben, dass ich ansonsten sehr zufrieden bin mit dem was sonst alles an Board ist.


Frank
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,919
Beiträge
2,028,146
Mitglieder
351,077
Neuestes Mitglied
༺Leͥgeͣnͫd༻