.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Tote Leitung nach Klingeln

Dieses Thema im Forum "dus.net-Störungsstelle" wurde erstellt von Bennet, 8 Nov. 2006.

  1. Bennet

    Bennet Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    seit einiger Zeit macht sich folgendes Phänomen bemerkbar. Lieder tritt es nur unregelmäßig auf.
    Es klingelt, die Zahl der Klingeltöne hängt davon ab wie schnell wir am Telefon sind und nach dem Abheben ist die Leitung komplett tot.
    Heute habe ich mir im Anschluss daran, die Einträge in der Fritz!Box angeschaut.
    In der Anruferliste wurde ein Anruf in Abwesenheit eingetragen obwohl wir ja abgehoben haben. Im Protokoll meiner Fritz!Box 5012 wurde folgende Meldung ausgegeben:
    Da ich diesmal eine Nummer hatte, habe ich den Anrufer zurückgerufen. Da wurde mir gesagt, beim Versuch uns anzurufen sei sofort ein Besetztzeichen ertönt. Dabei hat es ja bei uns geklingelt.
    Kennt jemand dieses Phänomen? Danke.

    Grüße

    Bennet
     
  2. Hobbyfahrer

    Hobbyfahrer Guest

    Hallo,

    ich habe auch das Problem und es kommt doch recht oft vor.

    Ich nutze Dus.Net nur für Handygespräche.

    Ich rufe eine Nummer und es ist dann selbst beim Wählvorgang absolut tot aber der Angerufe hat ein Klingeln geht ans Telefon und auch bei Ihm tot.

    Ein erneuter Versuch die Nummer anzurufe klappt dann immer sofort.


    Thorsten