TPLINK TL-WR1043ND an Fritz Box per WLAN

MarkyMan

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2005
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen,

da ich massiv Probleme mit meinem WLAN Netzwerk habe(15mbit durchsatz schlechte Verbindung) hier kurz eine frage.Vorab kurz meine Konfig:

Unitymedia 64mbit mit Cisco Modem.Am Modem dann der TPLINK(da gigabit),die Fritz Box am TPlink per Wlan.

Nun würde ich gern die Fritz in meinem Schlafzimmer stellen,und per WLAN mit dem TPLINK verbinden.Dies sollte jedoch mit WPA2 geschehen,und hier dann die Frage:Ist dies möglich???Evtl durch Freetz Image etc?Oder reicht WPA aus??

Den TPLINK habe ich um per LAN Gigabit zu haben,die Fritzbox wegen der Telefonanlage.

Danke schonmal vorab

Gruss
Mark
 

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,751
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
...,und per WLAN mit dem TPLINK verbinden.Dies sollte jedoch mit WPA2 geschehen,und hier dann die Frage:Ist dies möglich???Evtl durch Freetz Image etc?Oder reicht WPA aus??
Nein, auch mit Freetz kann man z. Zt. die Box, nicht als WLAN-Client mit WPA2/WPA, betreiben.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,864
Beiträge
2,027,499
Mitglieder
350,977
Neuestes Mitglied
Neuer__User