.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Trixbox-Kopplung TN-Gruppe? / Amt-"0" Weitervermittlung

Dieses Thema im Forum "FreePBX, TrixBox (Asterisk@Home)" wurde erstellt von dobber, 9 Okt. 2008.

  1. dobber

    dobber Neuer User

    Registriert seit:
    13 Aug. 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hy,

    so habe nun endlich fast "erfolgreich" eine Trixbox mit FreeBPX aufgesetzt (HFC-Karte) und betriebe diese als Unteranlage einer Auerswald 5020 (Interner S0).

    Angeschlossen sind an die Trixbox 4 Grandstream-GXP2000 Telefone. Telefonieren klappt alles soweit Prima...

    Das einzigste was nun nicht funktioniert:
    in der auerswald ist ein Gruppe mit 2 Teilnehmern angelegt, diese Gruppe hat immer geklingelt wenn wenn man die ".....-0" (Hauptnummer Anlagenanschluss) gewählt hat...

    Leider funktioniert das bei den SIP Telefonen nicht mehr, bzw. es klingelt nur noch ein Telefon aus der Gruppe bei der "0". In der Auerswadl ist alles wie gehabt eingestellt... Was könnte die Ursache sein, das dass zweite Telefon der Gruppe nicht mehr klingelt?

    Das zweite Problem ist, dass man an einem GXP2000 Telefon eine "Amts-Null" vorwählen muss (das Telefon hängt direkt am I.Net Router/ der ist ja auch mit dem Netzwerk verbunden) und bei den anderen (hängen am Switch ) keine "Amts-Null" vorwählen kann/muss... Man kann auch nur mit dem SIP Telefon, das direkt an dem Router hängt, einen internen ISDN-Teilnehmer der Auerswald anrufen... mit den anderen Sip-Telefonen ist das verbinden zu einem Auerswald Teilnehmer nicht möglich....

    Bei Freepbx ist als "Trunk"
    Code:
    mISDN/g:ISDN/$OUTNUM$
    eingerichtet mit einem
    Code:
    X.
    Das mit dem AMT stärt mich eigentlich nicht, aber ich würde gerne mit allen SIP Telefonen zu Teilnemer der Auerswald verbinden können...

    Grüße
    Dobber