Trunk 8783: Beim Entpacken der firmware "ERROR: AVM SquashFS junk bytes not found"

camelcase

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2009
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

bin relativ neu hier und nenne seit Freitag endlich eine 7390 mein Eigen.

Nun hänge ich schon etliche Stunden an dem Problem, dass sich ein aus dem Trunk erstelltes Image nicht entpacken lässt.

Meine Vorgehensweise:
  • aktuellen trunk 8783 ausgecheckt
  • make menuconfig, gewünschte pakete ausgewählt
  • make
  • die erzeugte firmware in die Box eingespielt - i.O.

Soweit so gut - nur möchte ich das erzeugte Image noch bearbeiten, indem ich es entpacke, ändere und wieder packe (so wie hier beschrieben).
Leider bekomme ich beim Aufruf von
Code:
./fwmod -p -d entpackt images/7390_05.20-freetz-devel-8783M.de_xxxx-xxxx.image
folgende Ausgabe:
Code:
STEP 1: UNPACK (FORCED)
unpacking firmware image
removing AVM SquashFS junk bytes
No junk header found
ERROR: AVM SquashFS junk bytes not found
Wohlgemerkt, das Image, was ich versuche zu entpacken, wurde kurz zuvor mit make erstellt!
Verwende ich hingegen fwmod aus dem aktuellen Stable kommt kein Fehler, aber das Image lässt sich nicht in die Box laden.

Was mache ich falsch? Oder liegt hier ein Bug vor?
 

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,848
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Soweit so gut - nur möchte ich das erzeugte Image noch bearbeiten, indem ich es entpacke, ... Leider bekomme ich beim Aufruf von
Code:
./fwmod -p -d entpackt images/7390_05.20-freetz-devel-8783M.de_xxxx-xxxx.image
... Wohlgemerkt, das Image, was ich versuche zu entpacken, wurde kurz zuvor mit make erstellt!
Sollte man für das Entpacken, nicht die Option:
Code:
 -u         unpack firmware image
benutzen?
 

camelcase

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2009
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Oh, natürlich habe ich die Option -u verwendet. Dies fürhrt dann zum obigen Fehler.
Sorry - war schon spät.
 

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,848
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38

camelcase

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2009
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

meinbier

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
jetzt habe ich ein ähnliches Problem mit der selben Fehlermeldung.
Allerdings will ich kein gepacktes Image sondern eine "reguläre" Labor (FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390_Labor.84.05.55-25667.image) entpacken/freetzen.
Letzte Schritte waren
svn up
make menuconfig
patches ausgewählt
make

und schon war der Fehler da

aktualisiert wurde von revision 10614 auf 10707

10614 lief ohne probleme durch

Anleitung aus Ticket 1740 führt auch nicht zum gewünschtem ergebnis (klar da es bedacht ist ein gefreeztes image zu entpacken).

Danke im voraus
meinbier
 

meinbier

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aktualisierung:
Selbe Prozedur mit original FW (FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390.84.05.52.image).
Ohne Probleme.

Mit Labor, problem wieder da.
 

MaxMuster

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Feb 2005
Beiträge
6,932
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Erstmal der Hinweis: Bitte nicht auf eigene Beiträge antworten. Für Ergänzungen bitte "Bearbeiten" nutzen.

Ansonsten kann ich das nicht bestätigen.
Geht bei mir mit frischem check-out (Revision 10707).
Im dl-Ordner war Labor "fritzbox-fritzos_7390-25667.zip"
Code:
[email protected]:/run/shm$ umask 022
[email protected]:/run/shm$ svn co http://svn.freetz.org/trunk freetz-devel
A    freetz-devel/.build-prerequisites
A    freetz-devel/toolchain
A    freetz-devel/toolchain/.gitignore
A    freetz-devel/toolchain/Config.in.override
[...snipp...]
A    freetz-devel/make/openvpn-v2-cgi/files/root/etc/default.openvpn/dh_pem.def
A    freetz-devel/make/openvpn-v2-cgi/files/root/etc/default.openvpn/openvpn_conf
A    freetz-devel/make/openvpn-v2-cgi/files/root/etc/default.openvpn/static_key.def
A    freetz-devel/make/openvpn-v2-cgi/files/root/etc/default.openvpn/box_crt.def
A    freetz-devel/make/openvpn-v2-cgi/files/root/etc/default.openvpn/box_key.def
A    freetz-devel/make/openvpn-v2-cgi/files/root/etc/default.openvpn/crl_pem.def
A    freetz-devel/make/openvpn-v2-cgi/Config.in
 U   freetz-devel
Ausgecheckt, Revision 10707.
[email protected]:/run/shm$ cd freetz-devel/
[email protected]:/run/shm/freetz-devel$ make menuconfig
[...snip...]
#(7390 war gewählt, verlassen mit Speichern)
[...snip...]
[email protected]:/run/shm/freetz-devel$ cd dl/
[email protected]:/run/shm/freetz-devel/dl$ unzip fritzbox-fritzos_7390-25667.zip 
Archive:  fritzbox-fritzos_7390-25667.zip
  inflating: FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390.84.05.52.image  
  inflating: FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390_Labor.84.05.55-25667.image  
  inflating: info.txt                
[email protected]:/run/shm/freetz-devel/dl$ cd ..
[email protected]:/run/shm/freetz-devel$ make tools
tools/freetz_download dl busybox-1.21.0.tar.bz2 http://www.busybox.net/downloads d613f2e4b580305c1de8691f7b84285e
[...snip...]
cksum.c: In Funktion »cs_is_tagged«:
cksum.c:101:8: Warnung: Der Rückgabewert von »fread«, der mit dem Attribut warn_unused_result deklariert wurde, wird ignoriert [-Wunused-result]
gcc -o tichksum ckmain.o cksum.o
make[1]: Verlasse Verzeichnis '/run/shm/freetz-devel/source/host-tools/TI-chksum-0.2'
cp /run/shm/freetz-devel/source/host-tools/TI-chksum-0.2/tichksum tools/tichksum
[email protected]:/run/shm/freetz-devel$ ./fwmod -u -d 7390test dl/FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390_Labor.84.05.55-25667.image 
STEP 1: UNPACK
unpacking firmware image
Skipping 0 Bytes garbage...removing AVM SquashFS junk bytes
Junk header found, inspecting ...
Junk header found at V1 offset 0xBE0000
Image size encoded in junk block matches real file size, removing junk bytes ... done.
splitting kernel image
unpacking filesystem image
    Reading a different endian SQUASHFS filesystem on 7390test/original/kernel/kernelsquashfs.raw
    5406 inodes (5803 blocks) to write
    created 4730 files
    created 364 directories
    created 589 symlinks
    created 87 devices
    created 0 fifos
unpacking var.tar
done.

detected firmware 7390_de 84.05.55-BETA rev25667 (17.06.2013 15:04:55)

FINISHED
[email protected]:/run/shm/freetz-devel$
EDIT
Geht auch, wenn ich eine "Labor"-FW baue (erst nach dl/fw kopiert, dann):
Code:
[email protected]:/run/shm/freetz-devel$ make

--2013-06-21 20:19:21--  http://freetz.wirsind.info/mips_gcc-4.7.3-freetz-r10510-shared-glibc.tar.lzma
Auflösen des Hostnamen »freetz.wirsind.info (freetz.wirsind.info)«... 87.98.242.177
Verbindungsaufbau zu freetz.wirsind.info (freetz.wirsind.info)|87.98.242.177|:80... verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 200 OK
Länge: 5497705 (5,2M) [application/octet-stream]
In »»dl/mips_gcc-4.7.3-freetz-r10510-shared-glibc.tar.lzma«« speichern.
[...snip...]

STEP 1: UNPACK
unpacking firmware image
Skipping 0 Bytes garbage...removing AVM SquashFS junk bytes
Junk header found, inspecting ...
Junk header found at V1 offset 0xBE0000
Image size encoded in junk block matches real file size, removing junk bytes ... done.
splitting kernel image
unpacking filesystem image
    Reading a different endian SQUASHFS filesystem on build/original/kernel/kernelsquashfs.raw
    5406 inodes (5803 blocks) to write
    created 4730 files
    created 364 directories
    created 589 symlinks
    created 87 devices
    created 0 fifos
unpacking var.tar
done.

detected firmware 7390_de 84.05.55-BETA rev25667 (17.06.2013 15:04:55)

STEP 2: MODIFY
applying symlinks, deleting additional webinterfaces in: usr/www usr/www.nas usr/www.myfritz
applying patches
  applying patches: 7390_labor-de (05_5X)

[...snip...]

    build/modified/filesystem/usr/share/ctlmgr/libplcctlmgr.so
    build/modified/filesystem/usr/share/ctlmgr/libwlan.so
done.

STEP 3: PACK
  checking for left over Subversion directories
  integrate freetz info file into image
packing var.tar
creating filesystem image
  SquashFS block size: 65536 (64 kB)
merging kernel image
  kernel image size: 14635520 (max: 15597568, free: 962048)
  Aproximately free time for the answering machine: 314s (5min 14s)
packing images/7390_05.55-rev25667_labor-freetz-devel-10707.de_20130621-202210.image
done.

FINISHED
[email protected]:/run/shm/freetz-devel$ 
[email protected]:/run/shm/freetz-devel$
 
Zuletzt bearbeitet:

meinbier

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für den Hinweis / Gedankenschubser.
Vorher hatte ich es mit Winrar entpackt und dann mit Totalcommander rübergeschoben.

Lösung war die Zip Datei nach dl/fw zu kopieren und erst da per unzip zu entpacken.

Danke nochmals