.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

trunk freetz läst sichj nicht kompilieren

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von freaki, 24 Feb. 2009.

  1. freaki

    freaki Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    ich wollte nen image aus dem trunk kompilieren aber dann bricht der mit folgende meldung ab, daher wollt ich nachfragen wie ich da abhilfe leisten kann.

    Code:
    STEP 1: UNPACK
    unpacking firmware image
    splitting kernel image
    unpacking filesystem image
      3743 inodes (3890 blocks) to write
      /home/freakitest/Desktop/freetz/freetz-trunk/./tools/usr/bin/fakeroot: line 178: 16060 Aborted    FAKEROOTKEY=$FAKEROOTKEY LD_LIBRARY_PATH="$PATHS" LD_PRELOAD="$LIB" "$@"
    ERROR: modunsqfs: Error in build/original/kernel/kernelsquashfs.raw
    make: *** [firmware-nocompile] Fehler 1
    gruß freaki
     
  2. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du schon mal an die Suchfunktion gedacht, oder Dir einige andere aktuelle Threads angeschaut?

    Ansonsten, was für ein System verwendest Du?
     
  3. freaki

    freaki Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 freaki, 24 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 24 Feb. 2009
    jap hab die SF genutzt aber wurde auch nicht schlauer irgendwie.
    Hab auch gelesen das es evtl an Kubuntu liegt, baue die Image aufn Kubuntu 8.10 Virtual Maschine


    Gruß freaki
     
  4. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Dann hast du auch gelesen, dass es aktuell keine wirkliche Lösung gibt. Aber vielleicht kannst du helfen, eine Lösung zu finden....
    Kubuntu gibt es doch garantiert auch in einer 32 und einer 64 bit Version. Welche davon nutzt du?

    Ich zumindest kann mit 32bit und 64bit Ubuntu-Server und 64bit Ubuntu Desktop und 64bit Ubuntu Studio bauen.
     
  5. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Die "Lösung" ist der 1.1 stable branch. Da ist squashfs 3.4 nicht drin.

    MfG Oliver
     
  6. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Das zeigt uns dann aber nicht den "Verursacher" des Problems, und das hätte ich gern eingegrenzt, weil mir dieser Kram auf den Zeiger geht ;)
     
  7. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Der Fehler ist behoben.

    MfG Oliver