.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

TS2 a/b an Fritz Box

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Elex, 23 Feb. 2009.

  1. Elex

    Elex Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, meine Türklingel über die analgogen Gigasets an der Fritz Box 7050 (oder alternativ 7170) zu signalisieren (erst einmal nur zum Signalisieren des Klingelns). Nach dem Studium einiger Forenbeiträge kommt für mich die Telegaertner TS2 a/b in die engere Wahl. Mir ist aber sehr wichtig, für das Türklingeln einen eigenen Klingelton verwenden zu können, was aber wohl nicht so leicht zu realisieren ist. Wie kann ich das umsetzen? Kann die TS2 a/b eine Rufnummer übermitteln? Dann könnte ich im Gigaset für diese Nummer einen VIP-Eintrag mit eigener Rufmelodie anlegen.
     
  2. Waverider40

    Waverider40 Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nordwürttemberg
    #2 Waverider40, 23 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23 Feb. 2009
    Hallo Elex,

    die Telegärtner Doorline wählt nach Drücken einer Klingeltaste eine Rufnummer wie ein normales Telefon.
    Je Klingeltaste sind max. 2 Rufnummern speicherbar, wobei die 2. Rufnummer die Ausweichnummer darstellt.

    Diese wird dann gewählt, wenn die erste Nummer besetzt ist oder der Ruf auf der 1. Nummer nicht angenommen wird.
    Näheres incl. Bedienungsanleitung zum Download auch hier ;)

    Gruß waverider
     
  3. Elex

    Elex Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo waverider,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe vielmehr gemeint, ob die Dooline eine Rufnummer übermittelt, nicht ob sie eine wählen kann. Diese Nummer würde ich dann im Gigaset als VIP speichern und mit einer eigenen Klingelmelodie versehen. Oder geht das auch anders?
     
  4. Waverider40

    Waverider40 Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Hallo Elex

    Ich hab schon verstanden ;)
    Nein, irgendeine Nummer übermittelt sie definitiv nicht. Es wird die analoge Anschlußnummer übermittelt, an dem sie an der Fritz hängt.
    An der 7170 z.B. die **1, **2 oder **3.
    Ich nutze die Ruftonunterscheidung über die gerufene MSN (ISDN):)
    Die dann an den Telefonen angezeigte Rufnummer, wie gesagt, entspricht der Anschlussnummer.

    Könnte auch irgendwie über VIP Funktionalität bei analogen Endgeräten funktionieren.:noidea:
     
  5. Elex

    Elex Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, ich habe es mit einem zweiten analogen Telefon getestet, da ich die Doorline noch nicht habe. Leider kommt auf dem angerufenen Telefon zuerst die Meldung "Extern" und es klingelt mit dem normalen Klingelton. Kurz darauf zeigt es "**2" an und klingelt mit dem VIP Klingelton. Würde nun jemand an der Tür schellen, würde man erst den normalen Kligelton hören und dann den VIP Ton - nicht so toll. Liegt das an der Fritz Box oder am angerufenen Telefon?