.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

tut tut tut... erkennen?

Dieses Thema im Forum "Patton Inalp" wurde erstellt von Mansaylon, 24 Feb. 2012.

  1. Mansaylon

    Mansaylon Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Zürich
    Hallo Zusammen

    Zuerst dachte ich, dass ich ein Problem mit dem ISDN Patton Gateway habe, weil jede VoiceMail Nachricht genau die volle vordefinierte Länge bekam... bzw. wenn ein Anrufer darauf gesprochen hat, sagen wir 20 Sek. und die Gesamtlänge 60 Sek. beträgt, schlussendlich noch 40 Sek. lang ein 'tut tut tut...' aufgezeichnet wurde.

    Nun habe ich festgestellt, dass wenn ich einen Anruf entgegen nehme und der Anrufer dann das Gespräch beendet, ich jedoch noch weiter höre, das 'tut tut tut...' ebenfalls kommt. Das Gleiche dann auch lediglich bei einem internen (Sip-Sip) Gespräch.

    Kann man über Asterisk eine laufende Verbindung überwachen und dieses 'tut tut tut...' erkennen? Wenn ja, lässt sich dann nach einer solchen Erkennung auch ein Hangup erzwingen?
     
  2. Mansaylon

    Mansaylon Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Zürich
    Da seit 3 Wochen noch keine Ideen dazu gekommen sind, muss ich vielleicht auf eine andere Art fragen.

    Hat irgend jemand ein Patton als ISDN Gateway mit Asterisk in Betrieb, mit dem ich Erfahrungen austauschen könnte?

    Sofern das Ganze im Rahmen liegt, bin ich auch gerne bereit, einen kleinen Obolus für die Lösung springen zu lassen :rolleyes:
     
  3. foschi

    foschi Guest

    Da Du das gewerblich nutzt, supporte ich Dir das auch sehr gern gewerblich. :)
     
  4. Moppel_me

    Moppel_me Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das ist aber eine Antwort.... Irgendwie geht dadurch nun der Sinn des Forum verloren...
    Verstehen kann ich dich, aber meinst nicht diese Aussage ist etwas hart? ;)
     
  5. Mansaylon

    Mansaylon Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Zürich
    Wie ich foschi schon im PN geantwortet hatte (und bisher noch keine Reaktion darauf bekommen habe), geht es um meine Anlage, womit ich kein Geld verdiene.
    Ich denke, dass hier der grössere Teil Hilfe sucht, welche eine Asterisk Anlage mehr oder minder in einer gewerblichen Umgebung betreiben. Es ist ja ziemlich unsinnig, eine Telefonanlage rein in einem Privathaushalt zu betreiben, wo man gerade mal 2-3 Telefonapparate in Betrieb hat.