.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

txfax Auswertung ob versenden von FAX erfolgreich

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von konabi, 5 Dez. 2005.

  1. konabi

    konabi Mitglied

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich verwende txfax zum versenden von FAX Nachrichten.
    Für das Versenden nutze ich ein call File welches durch ein Script erzeugt wird.
    Nun möchte aber noch eine Bestätigung bekommen on das FAX auch versendet worden ist oder nicht.

    Ich dachte mir das so:

    Code:
    [fax-outgoing]
    exten => sendfax,1,txfax(${FAXFILE}|caller)
    exten => sendfax,2,Dial(SIP/510)
    exten => sendfax,102,Dial(SIP/524)
    
    Wird das FAX versendet klingelt SIP 510
    Wird das FAX nicht versendet passiert aber nix.
    Scheinbar wird nicht in die Priorität 102 ignoriert.


    Asterisk gibt folgenden output:

    -- Attempting call on CAPI/contr1/27 for sendfax@outgoing-fax:1 (Retry 1)
    Dec 5 07:32:03 NOTICE[5875]: channel.c:2406 __ast_request_and_dial: Don't know what to do with control frame 15
    > Channel CAPI/ISDN1/27-4 was never answered.
    Dec 5 07:32:03 WARNING[5875]: cdr.c:548 ast_cdr_disposition: Cause not handled
    == ISDN1: CAPI Hangingup
    Dec 5 07:32:03 NOTICE[5875]: pbx_spool.c:266 attempt_thread: Call failed to go through, reason 5
    > CAPI INFO 0x349b: Destination out of order



    Ich dachte erst dass das gabze wieder nur mit dem Dial Kommando läuft.
    Hatte aber hier im Forum schon eine ähnliche Lösung in Verbindung mit Astfax gefunden.

    Hat jemand eine Idee?


    Danke Sven
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Welche Version von Asterisk verwendest Du ?

    Wenn Du 1.2.0 verwendest, mußt Du daran denken, in der extensions.conf die option "priorityjumping=yes" anzugeben, sonst funktioniert das Springen n+101 grundsätzlich nicht mehr.
     
  3. konabi

    konabi Mitglied

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In der Tat verwende ich Asterisk Version 1.2
    Ich gehe mal davon aus daß der Eintrag priorityjumping=yes im [general] Kontext der extensions.conf eingetragen werden muß.

    Habe ich jedenfalls so gemacht und den * neu gestartet.
    Aber leider keine Änderung.
    Ich habe eine Rufnummer gewählt die es nicht gibt,
    und habe im zweiten versuch eine Telefon angerufen welches das Fax nicht entgegen nehmen kann.

    Aber kein jumping....

    Gruß Sven