.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Ubuntu 18.04 für Freetz einrichten

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von WileC, 9 Okt. 2018.

  1. WileC

    WileC Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    München
    Hallo liebes Forum,

    ich habe mir einen Ubuntu 18.04-Desktop in einer VirtualBlox eingerichtet. Läuft soweit, nur wenn ich vom freetz-wiki die benötigten Pakete installieren möchte, bekomme ich folgenden Fehler:
    Code:
    pc_administrator@vm-ubuntu:~$ sudo apt-get -y install imagemagick subversion git gcc g++ binutils autoconf automake autopoint libtool-bin make bzip2 libncurses5-dev libreadline-dev zlib1g-dev flex bison patch texinfo tofrodos gettext pkg-config ecj fastjar realpath perl libstring-crc32-perl ruby ruby1.8 gawk python libusb-dev unzip intltool libacl1-dev libcap-dev libc6-dev-i386 lib32ncurses5-dev gcc-multilib lib32stdc++6 libglib2.0-dev
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
    Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
    Hinweis: »libmapscript-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »libdns-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »libraspell-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »libimage-science-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »libgeos-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »libmixlib-config-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »libqdbm-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »libfilesystem-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »libdpkg-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »libgit-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »libsnmp-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »libstfl-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »liberubis-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »libluabridge-ruby1.8« wird für regulären Ausdruck »ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »ruby-debian« wird an Stelle von »libdpkg-ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »ruby-dnsruby« wird an Stelle von »libdns-ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »ruby-erubis« wird an Stelle von »liberubis-ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »ruby-geos« wird an Stelle von »libgeos-ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »ruby-image-science« wird an Stelle von »libimage-science-ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »ruby-luabridge« wird an Stelle von »libluabridge-ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »ruby-mapscript« wird an Stelle von »libmapscript-ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »ruby-mixlib-config« wird an Stelle von »libmixlib-config-ruby1.8« gewählt.
    Hinweis: »ruby-snmp« wird an Stelle von »libsnmp-ruby1.8« gewählt.
    Paket realpath ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket
    referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst
    wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
    Doch die folgenden Pakete ersetzen es:
      manpages-pl manpages-fr-extra
    
    E: Für Paket »realpath« existiert kein Installationskandidat.
    pc_administrator@vm-ubuntu:~$ 
    Was mache ich falsch?

    MfG
    WileC
     
  2. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,206
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    #2 Joe_57, 9 Okt. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 9 Okt. 2018
    Warum eine Virtual-Box?
    Von Microsoft gibt es auch eine Ubuntu 18.04.1 LTS zum direkten Ausführen (ab Win10 Home)
     
  3. WileC

    WileC Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    München
    Hab ich schon gelesen, aber was ändert das an meinem Problem?!

    Bei mir läuft halt ein Ubuntu Desktop in einer VM auf einem Windows Server 2016.
     
  4. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,206
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    Möglicherweise wird damit auch das bei dir fehlende Paket realpath korrekt gefunden.
     
  5. Shirocco88

    Shirocco88 Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2016
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    Bist Du sicher, dass Freetz in einer "Windows Subsystem for Linux" Umgebung läuft ?
    dazu gibt es einen "enhancement request"
    http://freetz.org/ticket/2854
    der noch im Status "new/offen" ist.
     
  6. WileC

    WileC Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    München
    Also ich habe Ubuntu frisch in die VM installiert.

    Bei der alten freetz-Linux VM konnte ich die Pakete auch nachinstallieren.
     
  7. Shirocco88

    Shirocco88 Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2016
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    Frag doch mal gismotro, er hat Freetz-VM mit Ubuntu 18.04.01 LTS Server gebaut.
     
    WileC gefällt das.
  8. WileC

    WileC Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    München
    Habe ihm geschrieben und schaue mir mal sein Image an...

    Hätte ja sein können, dass jemand mit der Fehlermeldung etwas anfangen kann...
     
  9. PeterPawn

    PeterPawn IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    10 Mai 2006
    Beiträge:
    11,338
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT-Freelancer
    Ort:
    Berlin
    "realpath" ist jetzt in "coreutils" enthalten und muß/sollte nicht gesondert installiert werden.
     
  10. WileC

    WileC Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    München
    Ich habe halt die Zeile ausm Freetz-Wiki für die Ubuntu 15.04 x64 für das apt-get rauskopiert, da dies die aktuelleste Version auf dem Wiki ist...
     
  11. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das habe ich machen müssen :
    Vielleicht hilft Dir das ja weiter. Ich habe aber Probleme im Zusammenspiel mit meiner Fritzbox bekommen, aus diesem Grund habe ich das 1.4.1 (Ubuntu 14.01) auf Ubuntu 18.04.1 upgedatet. Das läuft mit den oben genatten änderungen derzeit Fehlerfrei.

    Meine Version : Freetz-Linux-1.5.1.ova
     
    zelgius und WileC gefällt das.
  12. WileC

    WileC Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    München
    Vielen Dank.
     
  13. prisrak1

    prisrak1 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2017
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hab nach Eingabe von: sudo nano /etc/pam.d/common-session s.B. kommt Meldung:
    freetz@Freetz-Serever:~$ cd 64.65
    freetz@Freetz-Serever:~/64.65$ make menuconfig
    Makefile:103: *** Wrong build directory permissions. Please set umask to 0022 and then unpack/checkout again in a directory having no uid-/gid-bits set. Schluss.
    freetz@Freetz-Serever:~/64.65$
    wast ist da los?
     

    Anhänge:

    • 18.JPG
      18.JPG
      Dateigröße:
      36.5 KB
      Aufrufe:
      11
  14. alis123

    alis123 Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Die Datei sieht gut aus.
    hast du nach der Änderung einen reboot gemacht ?
    desweiteren mußt du den alten Ordner löschen und neu auschecken damit das umask=0022 greift.

    1.) rm -rf 64.65
    2.) reboot
    3.) svn checkout http://svn.freetz.org/trunk 64_65 (wenn der Ordner 64_65 heißen soll)
     
  15. prisrak1

    prisrak1 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2017
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    alis123 gefällt das.