.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Umstellung 1&1 Komplett Regio

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von do1jz, 9 März 2009.

  1. do1jz

    do1jz Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich weiss es ist der x-te Thread. Aber ich bin in guter Hoffnung, dass mir vielleicht jemand helfen kann.

    Eigentlich wollte ich im August letzten Jahres meinen DSL Anschluss bei 1&1 kündigen. Das habe ich auch getan. Ich wurde dann angerufen von so einem Kundebindungstyp, der mich gefragt hat ob er nicht etwas für mich tun kann um mich doch zu halten. Als ich dies damit beantwortet habe mit "Wenn Sie nicht eine schneller Leitungsgeschwindigkeit als die derzeitige schalten können, können sie nichts für mich tun" war ich doch sehr überrascht zu hören "Nichts leichter als das".

    Also habe ich am 09.08.08 die 1&1 Doppelflat 16000 bestellt. Und seither dümpel ich weiter mit meinem Regio Anschluss. Interessanterweise habe ich vor gut 2 Monaten einen Brief bekommen, dass der Anschlussumzug vorbereitet werden würde und vor einem Monat nochmal einen. Nachdem eine falsche Rufnummer von mir aus dem System gelöscht wurde wurde anscheinend der Portierungsauftrag angestossen. Leider hat ihn das System direkt wieder gelöscht. Warum weiss kein Mensch. Ich wurde nur damit vertröstet, dass das System wohl erkannt hätte, dass es gehen würde und dann eben doch wieder nicht. Warum - auch das wird ein ewiges Geheimniss des Systems bleiben - oder war es doch ein Fehler in der Matrix ?

    Nun werde ich damit vertröstet doch zu warten.. man arbeite ja daran wie bei jedem anderen Kunden. Nur, dass mir schon von der Telekom angeboten wird auf ADSL2+ umzustellen ( Ich sei im Ausbaugebiet, dass fertiggestellt sei ) wenn ich dort bestellen würde finde ich ja schon wahnwitzig.

    Hinzuzufügen wäre lediglich, dass alle ( 3 oder 4 ?) Tests der 1&1 Support Mitarbeiter bestätigen, dass die Umstellung zu komplett kein Problem sei aber definitiv halt nichts passiert.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen ? Wie lange kann das noch dauern ? Kann man irgendwas machen ?

    LG

    do1jz
     
  2. eumel196

    eumel196 Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2007
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir hatten die Umstellung im Juli 2008 beantragt, im Januar 2009 wurde sie dann durchgeführt. Hat also eine Weile gedauert.
     
  3. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Guude und herzlich Willkommen im Forum,
    leider nein, ausser abwarten.
    Es liegt im Eigeninteresse von 1&1 deine Umschaltung so rasch wie nur irgend möglich hinzubekommen.

    greets effmue
     
  4. Ingrimmsch

    Ingrimmsch Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT Supporter
    Ort:
    Ostwestfalen
    Hallo

    War bei mir, wenn auch nicht mit der zeitlichen Länge, auch so. Problem ist, das beim Komplettanschluss der Carrier ("Leitungsinhaber") gewechselt wird. Hier kommen u.a. QSC, Telefonica zum Einsatz. Nun kann es sein, das aber die keinen Port in Deiner Ecke frei haben wo sie dich drauf schalten können. Damit Du weiter DSL hast, bleibst Du erst mal beim bisherigen (meist ja Telekom).

    Ist im eigenen 1&1 Interesse Dich so schnell wie möglich umzuschalten, da dann die Kosten für die geringer sind. Aber wenn es technisch noch nicht geht...

    Mit den Briefen und wieder Briefen... nicht dran stören. Die scheinen aus verschiedenen Abteilungen angestoßen zu werden. Bei mir flatterten die mehfach, teil die selben mehrfach am selben Tag ein. Teils nicht mal chronologisch sondern der dritte Schritt vor dem zweiten...

    Die Hotline kann nur testen ob der Carrier was anbietet, aber nicht ob er Port-Kapazitäten frei hat. Auch kann der Hotliner nur sehen was der Carrier anbietet an Deinem Anschluss aber nicht was dann technisch realiserbar ist. Daher auch oft der Frust das man 16ooo zugesagt bekommt aber dann nur deutlich weniger machbar ist.

    Auch wenn man es nicht glauben mag... das geht dann mit der Umschaltung in der Tat automatisch...