.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Umstieg von Carpo zu Arcor

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von Meur, 12 Jan. 2009.

  1. Meur

    Meur Neuer User

    Registriert seit:
    24 Mai 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ich hoffe meine Fragen wurde nicht schonmal gestellt.
    Da Carpo sein VoIP Angebot mit Lidl demnächst beendet liebäugle ich zu Zeit mit dem All-Inclusive-Paket 6000 von Arcor. jedoch habe ich ein paar Bedenken:
    1.) Ist es möglich meine VoIp-Nummer von Carpo mit zu Arcor zu nehmen. Wäre nicht schlecht da ich erst vor einem Jahr meine neue Nummer unter die Leute gebracht habe und keine Lust mehr habe immer wieder eine neue Nummer zu kriegen und zu verteilen.

    2.) Bis heute nutze ich noch meinen alten Telekom-Anschluss ausschließlich zum Fax und Fax bekommen. Da ich ja bei Arcor keinen Telekomanschluss mehr brauche bzw. habe, wollte ich euch fragen ob ich trotzdem irgendwie faxen kann? Muss ich das Classic-Comfort Paket für 4¤/Monat dazu kaufen (==> "Echtes DSL") um dann über das ISDN zu faxen? Wenn das geht, kann ich dann auch meine alte Telekom "Faxnummer" mitnehmen?

    3.) Wie lange dauert es bis ich mit Arcor surfen kann (sprich die Bearbeitungzeit meines DSL Anschusses)?

    Danke schonmal für eure Geduld und eure Antworten!
    Gruß

    Meur
     
  2. Abuze

    Abuze Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2007
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ja, aber bei Problemen wegen 2. ggf. zu Sipgate retten als eingehende Nummer.

    Eingehende Portierung verschiedener Anbieter könnte schwierig werden. Solltest du ggf. über einen guten Shop vorher klären. Da der Telekom-Anschluß durch Arcor ersetzt wird, werden die Nummern ohnehin übernommen. Ein ISDN-Anschluß ist immer besser, wenn Fax wichtig ist!
     
  3. Ariva

    Ariva Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimme grundsätzlich zu. Allerdings wäre es blöde lauter ISDN-Nummern zu haben und dann noch eine VoIP via Sipgate. Dann würde ich primär versuchen die Carpo-Nr. zu Arcor zu portieren (ISDN).
    Kannst du nicht auf Carpo-Komplett wechseln? Ich dachte nur das DSL-Resale-Angebot von Lidl (und Carpo?) läuft aus.