.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Umstieg von Unitymedia auf 1&1?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von jpiszczek, 19 Sep. 2008.

  1. jpiszczek

    jpiszczek Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, bin heute frisch angemeldet, weil ich mich schlau machen möchte, mit welchem neuen ich meinen bisherigen Anbieter (Unitymedia mit 3-play) ersetzen kann. Meine Probleme mit Unitymedia sind in erster Linie Telefonprobleme: Hall sowie Gesprächsaussetzer beim Anklopfen. Genau das möchte ich beim neuen Anbieter vermeiden und frage deshalb mal in die community, ob was dagegen spricht, sich bei 1&1 (Telefon und DSL mittels Fritz!) anzumelden. Soweit mir bekannt ist, machen die ja Telefon mittels VOIP. Und da gibt es ja nicht nur Gutes zu hören. Mein Wechsel steht zwar erst im März an, aber: der frühe Vogel fängt den Wurm.
    Also: gibt's Probleme bei 1&1? Besser zu Arcor? Hat jemand Erfahrungen?

    Danke zunächst mal.