UMTS-Gateway mit Motorla E1000 oder Nokia 6680 ohne Bluetooth

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi
SO das ihr mich ned wieder anfahrt das ich wieder einen neuen Trath eröffne schreibe ich hier meine Frage rein:
Kann ich aus den Motorla E1000 oder einen Nokia 6680 ein UMTS Gateway Basteln so das die Hardware nicht beschedigt wird und ich nicht via BT Telefoniere. Es kann ruhig die Verbindung aufgebaut werden das ist mir egal aber ich möchte gerne via Kabel gehen.
Danke

Edit von Hupe: Verschoben von hier http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=105913
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Das Thema dieses Threads ist "Asterisk Server installieren/ Betrieb/ Windows ?".

Läuft auf Deinem "Motorla E1000 oder einen Nokia 6680" Windows und Asterisk? :confused:


Gruß,
Wichard
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nö aber wenn ich einen neuen Trath aufmache Meckert ihr wieder also wad soll i machen bitte ?
Danke
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ist doch eigentlich ganz einfach:
Gleiches Thema - gleicher Thread.
Neues Thema - neuer Thread.

Wenn Du also auf "den Motorla E1000 oder einen Nokia 6680" Windows und Asterisk installieren willst - OK. Da ich das aber nicht glaube - und Du hoffentlich auch nicht -, wäre WAS die richtige Konsequenz für Dich gewesen? Na?


Gruß,
Wichard
 

georg3003

Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2005
Beiträge
203
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Vermutung: Grosses Missverständnis---> bessere erklärung nötig

Hallo Wichard,

ich denke nicht, dass Andrej Asterisk auf dem Handy installieren will, so d.... kann doch niemand sein das tun zu wollen. Ich glaube eher er möchte sein Handy via Kabel an einen Computer anschliessen möchte, auf dem Asterisk läuft. Also auf Bluetooth verzichten. So verstehe ich Gateway. Ich denke er ist auch komplett missverstanden worden.

Jedoch drückt sich Andrej sehr unklar aus, was er denn machen möchte.

Will er mit dem Rechner umts nutzen,
oder
will er per kabel nicht mit BT mit dem Handy auf den Rechner.
oder
gar noch was anderes, was ich wiederum nicht verstehe.

ABER nur er weis was er will und sollte sich besser ausdrücken was er für eine Art Gateway er nutzen will.
Dann wird er sicher geantwortet und 'angefahren' werden ;-) à la (wie heisst sie nochmal ach ja Verona ...)

Gruß
Georg
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi
Kennt ihr einen Hersteller der ein (kleines) UMTS Gateway erzeugt ?
Danke
 

Fredjam

Mitglied
Mitglied seit
7 Mai 2006
Beiträge
362
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So weit ich weiß ist das zauberwort doch hier fuer Celliax.org oder nicht die beschäftiegen sich doch auch dammit ....
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was ich gesehen habe bietet die Firma kein UMTS Gateway an.
 

Guard-X

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
2,497
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es gibt von T-Mobile Web n' Walk Boxen. UMTS fähig und auf der anderen Seite einen Netzwerkport oder WLAN. Ich denke mal du benötigst eine Datenverbindung...

Und dafür hättest du locker einen neuen Thread aufmachen dürfen. Du darfst das.

mfg Guard-X
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
lol ...
Ich will eine Sprachverbindung mit einer bestehenden Simkarte. Mein Netzbetreiber unterstützt NUR UMTS sonst würde ich ja ein GSM Gateway verwenden. :p
 

molto

Neuer User
Mitglied seit
25 Nov 2005
Beiträge
136
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du hast 3 Möglichkeiten:

1. UMTS Modem wie T-Mobile Web n' Walk Box compact oder Vodafone Huawei E220 und Softwareclient

2. Linksys UMTS Router mit PCMCIA Card oder T-Mobile Web n' Walk Box II in Verbindung mit einem ATA als Standalone Gerät

3. UMTS Telefon mit Celliax als Modem wie unter 1.

Guten Empfang, richtigen Codec, Port und Protokoll sowie das Einverständnis von deinem Provider vorausgesetzt

Salu2

Molto aus Spanien
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
molto schrieb:
1. UMTS Modem wie T-Mobile Web n' Walk Box compact oder Vodafone Huawei E220 und Softwareclient
Leider bin ich nicht bei A1 sonst könnte ich direkt ins Handynetz VoIPn.

molto schrieb:
2. Linksys UMTS Router mit PCMCIA Card oder T-Mobile Web n' Walk Box II in Verbindung mit einem ATA als Standalone Gerät
Das ist gut für ?

molto schrieb:
3. UMTS Telefon mit Celliax als Modem wie unter 1.
Dieses Telefon ist ein UMTS Gateway ?

molto schrieb:
Guten Empfang, richtigen Codec, Port und Protokoll sowie das Einverständnis von deinem Provider vorausgesetzt
Empfang ist da. Bei meinen GSM Gateway ist es viel einfacher. :noidea:
 

Guard-X

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
2,497
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Andrej schrieb:
lol ...
Mein Netzbetreiber unterstützt NUR UMTS sonst würde ich ja ein GSM Gateway verwenden.
Scherzfrage: Wenn dein Netzbetreiber nur UMTS unterstützt, was passiert wenn du in einem Gebiet bist, wo kein UMTS Empfang ist? Den Netzbetreiber würde ich sofort wechseln...

mfg Guard-X
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich dieser Abieter hat einen Rooming vertrag aber das handy muss trotzdem auf UMTS eingestellt sein weil die Simkarte sonst nicht funktioniert.
 

Transalpler

Mitglied
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
230
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
du willst dir also ein "3" Gateway basteln...
Also per Kabel sollte erst mal mittels passendem Motorola oder Nokia Datenkabel kein Problem sein. Das Problem das du dann hast, ist die Software - du bräuchtest einen Treiber, der Voice Anrufe machen kann. Und da seh ich erst mal ziemlich dunkel. Am ehesten findest da vielleicht was fürs Nokia.
So eigenartig wie es klingt, aber ich denk per Bluetooth wirds wohl am einfachsten zu bewerkstelligen sein... Der PC simuliert ein Bluetooth Headset, und steuert somit das Telefon...
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi
Da du in Österreich wohnst solltest du Drei kennen. :-Ö.
Und BT klingt ja gut aber ich mag hald in unseren Server Raum nicht so wirklich was mit BT machen.
 

Feliz

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2006
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe zum Testen unter Windows Celliax installiert. Nokia 3410 mit Datenkabel an com1, adapter gebaut, mit dem ich den headset anschluß des Nokia 3410 an MIC und SOUND der Soundkarte anschließe. Einen SIP Account auf die AVM 7170 gelegt.

1. Ich kann an der analogen Nebenstellen der 7170 über Asterisk-Celliax-Nokia3410 raustelefonieren (Sound ist auf beiden Seiten zu hören).

2. Jetzt rufe ich auf dem Nokia 3410 an, die analoge Nebenstelle klingelt, ich hebe ab, aber das Handy klingelt weiter.

3. Habe nun wie bei 2. das Nokia 3410 angerufen, habe aber zuvor im Asterisk Celliax callthrough eingestellt. Jetzt hebt das Nokia3410 ab, ich wähle die SIP Nebenstellennummer des analogen Anschluß, es läutet, ich hebe ab, aber man kann nicht telefonieren. Also werden die beiden legs "SIP" und "GSM" nicht verbunden.

Weiß da jemand einen Tipp hinsichtlich der Konfiguration von Asterisk?

Bin für jede INFO dankbar!

Gruß,

Feliz
 

Fredjam

Mitglied
Mitglied seit
7 Mai 2006
Beiträge
362
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hii kannst du mir sagen welches Datenkabel du genau Nutzt will das auch machen weiß aber nicht mit welchem Datenkabel das geht und mit welchem Handy...
 

Feliz

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2006
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Fredjam

Mitglied
Mitglied seit
7 Mai 2006
Beiträge
362
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Cool danke werde mir jetzt auch so ein Datenkabel bestellen am besten mehrere... da ich nicht nur eine Karte haben möchte...

Wie währ es wenn du deine Extension.conf hier teilweise rein postest damit man vielleicht eine Fehlerbehebung machen kann ....#

Es muss ich nur noch rausfinden was du mit "Es sind F-Bus oder M-Bus Betrieb möglich" meinst ich mach mich mal schlau und schaue was es nicht kann. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,861
Beiträge
2,027,473
Mitglieder
350,966
Neuestes Mitglied
MichaelHaasMHIT