.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Umzug und freenet komplett

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von croser, 25 Okt. 2008.

  1. croser

    croser Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebes Forum,

    mich quält ein Problem, vielleicht kann mir jemand sagen, was ich genau machen soll.
    Ich ziehe Ende des Jahres mit meiner Freundin zusammen. Das ist aber nicht
    das Problem :), sondern:
    Sie hat einen T-Home Anschluss, C+S 6000, Restlaufzeit weitere 15 Monate
    Ich habe einen freenet Anschluss, komplett 16000, Restlaufzeit weitere 18 Monate

    Wir ziehen von zwei Wohnungen in der Großstadt raus aufs Land,
    Dorf mit 75 Einwohner (wunderschön da).

    Laut T-Home und auch beim Vorbesitzer des Hauses ist aber nur DSL light verfügbar.
    In den Nachbardörfern gehts bis DSL 16000.
    Laut freenet ist (angeblich eigenes Netz) DSL 3000 verfügbar.
    Vorschlag freenet: Änderung des Vertrags auf komplett mit 6000 Bandbreite,
    alles kostenlos nur Laufzeitverlängerung wieder 24 Monate.

    Was sollen wir nun tun ?



    Wie seriös ist die Aussage von freenet 6000er Bandbreite, wenn die Telekom nur 384 anbieten kann ?
    Haben wir ein Kündigungsrecht, zumindest freenet Komplett wegen Nichterfüllung, wenn nur 384 zur Verfügung gestellt wird ?
    Wohl nicht, da in den AGBs von 384- 16000 die Rede ist.

    Eine Idee wäre, beide Verträge weiter laufen zu lassen und die DSL Anschlüsse mit einem Spezialmodem zu bündeln (immerhin dadurch doppelte Bandbreite).

    Um Antworten bin ich sehr dankbar !! :))
     
  2. alienotherone

    alienotherone Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Nürnberg
    Wenn du weder den einen noch den anderen Vertrag kündigen kannst, würde ich auf jeden Fall beide Anschlüsse mit umziehen lassen. Nur wenn einer dort kein DSL zur Verfügung stellen kann, kommst du aus dem Vertrag raus und das dürfte nur noch selten vorkommen.
     
  3. croser

    croser Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut, dankeschön, also im Grunde erst mal abwarten was vor Ort passiert, danach kann man immer noch handeln.