.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Unable to create channel of type CAPI ... not available ??

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von prolinux07, 6 März 2009.

  1. prolinux07

    prolinux07 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Sep. 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wir setzen Asterisk 1.4.22 mit chan_capi_HEAD (01.02.2009) und einer FritzCard ein. Angeschlossen ist an dieses Testsystem sind zwei SNOM 360.

    Auf dem ersten SNOM ist eine automatische Weiterleitung auf mein Handy angelegt. Rufe ich vom zweiten SNOM das erste SNOM an, erfolgt auch korrekt die Weiterleitung ans Handy.

    Rufe ich jedoch über das Festnetz das erste SNOM an, erscheint in der CLI die Fehlermeldung

    < capi request for interface 'ISDN1'
    -- didn't find capi device for interface 'ISDN1'
    app_dial.c: 1242 dial_exec_full: Unable to create channel of type 'CAPI' (cause 44 - Requested channel not available)
    == Everyone ist busy/congested at this time (1:0/0/1)

    Ein parallel abgesetztes 'asterisk -rx "capi show channels"' zeigt aber, dass nur der eingehende Channel belegt und somit noch ein Kanal frei ist. Dieser Anschluß steht auch alleine dem Asterisk zur Verfügung, kein anderes Gerät kann also den zweiten Kanal belegen.

    Bei der ersten Weiterleitung (Anruf von intern) findet der Asterisk übrigens das Interface 'ISDN1'.

    Grundsätzlich sind auch beide Kanäle verfügbar, wir haben dies mit zwei abgehenden Anrufen von den beiden SNOMs zu zwei Handynummern getestet.

    Hat jemand eine Idee, wodurch der Fehler verursacht wird?

    Danke für jeden Tipp/Hinweis,

    Stefan

    /etc/asterisk/capi.conf

    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8
    language=de

    [ISDN1]
    incomingmsn=83086921
    group=1
    controller=1
    context=isdnin
    echocancel=yes
    echotail=64
    callgroup=1
    devices=2

    Auszug aus der extensions.conf:

    exten => _01[567].,1,NOOP("TEST1")
    exten => _01[567].,n,DIAL(CAPI/ISDN1/${EXTEN},60,tr)
     
  2. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann in der Konfiguration kein Fehler sehen. Das sollte so gehen. Hast du dich eventuell irgendwo vertippt (z.b. IDSN1 statt ISDN1)?
    Was genau gibt denn 'capi show channels' aus?

    Armin
     
  3. prolinux07

    prolinux07 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Sep. 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Armin,

    hier einmal die Ausgabe der CLI bei verbose und debug auf 3:

    == ISDN1#01: Incoming call '07218304498' -> '83086920'
    -- Executing [83086920@isdnin:1] Dial("CAPI/ISDN1#01/83086920-25", "SIP/sguenther2|20|trT") in new stack
    -- Called sguenther2
    -- Got SIP response 302 "Moved Temporarily" back from 192.168.0.42
    -- Now forwarding CAPI/ISDN1#01/83086920-25 to 'Local/01727xxxxxx@local' (thanks to SIP/sguenther2-081f6060)
    -- Executing [01727xxxxx@local:1] NoOp("Local/0172xxxxx@local-e643,2", ""TEST1"") in new stack
    -- Executing [0172xxxxx@local:2] Dial("Local/0172xxxxx@local-e643,2", "CAPI/ISDN1/01727xxxxx|60|tr") in new stack
    -- didn't find capi device for interface 'ISDN1'
    [2009-03-06 18:56:47] WARNING[20024]: app_dial.c:1242 dial_exec_full: Unable to create channel of type 'CAPI' (cause 44 - Requested channel not available)
    == Everyone is busy/congested at this time (1:0/0/1)
    -- Executing [01727xxxxx@local:3] Congestion("Local/01727xxxxx@local-e643,2", "") in new stack
    -- Local/01727xxxxx@local-e643,1 is circuit-busy

    Und hier die Ausgabe von 'asterisk -rx "capi show channels"':

    CAPI B-channel information:
    Line-Name NTmode state i/o bproto isdnstate ton number
    ----------------------------------------------------------------
    ISDN1#02 no Dial O trans *P 0x00 '8304498'->'83086920'
    ISDN1#01 no Disc - trans 0x00 ''->''

    Das ist korrekt, ich rufe von der 8304498 die 83086920 an.

    Viele Grüße,

    Stefan
     
  4. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bist du sicher, dass du 'capi show channels' anzeigen lässt, wenn der Anruf vom SIP-Telefon rausgewählt werden soll?
    Deine logs passen nämlich nicht zusammen. Laut CLI kommt der Anruf auf ISDN1#01 rein, aber 'capi show channels' zeigt, dass ISDN1#02 belegt ist.
    Eventuell hast du ja für den Test den gleichen Anschluss zur Anwahl benutzt, so dass in dem Moment wirklich keine Kanal frei ist!?

    Armin
     
  5. prolinux07

    prolinux07 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Sep. 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Gelöst]

    Hallo Armin,

    Danke für Deine Hilfe, aber es war doch ein Problem zwischen den "Kopfhörern": Die Anzeige der Belegung beider ISDN-Kanäle war nur so kurz in "capi show channels", das ich es erst im x-ten Versuch gesehen habe.

    Ich habe die Konfiguration nun erfolgreich getestet.

    Viele Grüße,

    Stefan