.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

unbekanntes netzwerkgerät

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von joster, 15 Dez. 2008.

  1. joster

    joster Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo zusammen,
    soeben hatte ich folgendes problem:
    nach start des rechners (macbook pro) war die wlan-verbindung über airport kaum möglich:
    verbindung sekundenweise da, dann wieder unterbrochen. als ich mir die einstellungen der
    fritzbox (7270) anschaute, stellte ich fest, das unter "bekannte netzwerkgeräte" ein mir
    unbekanntes aufgeführt wurde. name und mac-adresse waren vorhanden, ip-adresse jedoch
    nicht und die sendeleistung lag bei 0%.
    zu meinen sicherheitseinstellungen: das funknetz ist wpa-verschlüsselt, der netzwerkschlüssel
    wurde geändert, der name des funknetzes wird nicht bekanntgegeben und es werden keine
    neuen netzwerkgeräte zugelassen. desweiteren wurde auch nur das o.g. macbook als wlan-
    netzwerkgerät angelegt (ein pc ist über lan verbunden).
    nach einem neustart des rechners ist die verbindung nun wieder einwandfrei und das
    unbekannte netzwerkgerät ist verschwunden.
    ich weiß nicht, ob das eine mit dem anderen zusammenhängt, aber vielleicht kann mir jemand
    sagen, was es mit dem unbekannten netzwerkgerät auf sich hat...
    viele grüße

    joster
     
  2. RiVen

    RiVen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bocholt
    #2 RiVen, 15 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 15 Dez. 2008
    Vermutlich hat jemand in deiner Nachbarschaft versehentlich oder absichtlich versucht, sich mit deiner Fritz!Box zu verbinden.
    Daß da keine IP-Adresse stand, kannst du so verstehen, daß er es nicht in dein Netz geschafft hat.

    Mach' deine SSID ruhig sichtbar, verändere sie aber, wenn sie noch auf den Defaultnamen steht, damit sie sich von allen anderen Boxen in deiner Nachbarschaft unterscheidet.
    Das Verstecken der SSID bringt keinen Sicherheitsgewinn, sondern provoziert eher solche versehentlichen Zugriffe.
     
  3. joster

    joster Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die aufschlussreiche antwort!
    gruß

    joster
     
  4. matthi

    matthi Neuer User

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ich bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich die Ursache ist.
    Ich habe bei mir auch einen fremden Eintrag.
    Nicht angemeldet.
    Dann lösche ich den Eintrag.
    Dann aktualisiere ich und der Eintrag ist wieder da.
    Kann ich beliebig wiederholen.
     
  5. RiVen

    RiVen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bocholt
    Findest du denn zu diesem Gerät 'was im Ereignisprotokoll?