.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

unbenutzte MSN auf VoIP-Telefon umlenken

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von ploieel, 15 Sep. 2008.

  1. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Hallo Forum;
    ich bitte um Unterstützung für mein Vorhaben, eine meiner bisher unbenutzten MSN auf ein VoIP-Telefon umzulenken.

    Ich möchte meine MSN 50524 verwenden, damit mein Asterisk irgendwo in der Welt mein VoIP-Telefon klingeln lässt und ich damit sprechen kann. Ich möchte dann auch von diesem Telefon aus selbst anrufen können. Es gelingt mir einfach nicht, das einzurichten.

    Das VoIP-Telefon ist ordnungsgemäß am Asterisk registriert und hat die Nummer 2232.

    Vielleicht kann mir ja doch einer von Euch da draußen einen Codeschnipsel zukommen lassen. Bisher jedenfalls sehen meine erfolglosen Versuche so aus:

    Code:
    
    [daten]
    exten = 50524/_XX.,1,Ringing()
    exten = 50524/_XX.,n,Set(MyMB=50524)
    exten = 50524/_XX.,n,Macro(isdn-in)
    exten = 50524/_XX.,n,Goto(DIALSTATUS,s-${DIALSTATUS},1)
    
    exten = 50524,1,Ringing()
    exten = 50524,n,Set(MyMB=50524)
    exten = 50524,n,Macro(isdn-in,OHNE_CID)
    exten = 50524,n,Goto(DIALSTATUS,s-${DIALSTATUS},1)
    exten = _s-.,1,Hangup()
    
    
    Vielen Dank schon jetzt.
     
  2. doxon

    doxon Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Aurich
    Moin,
    woran scheitert es denn?

    Wie sieht die capi.conf / misdn.conf aus?
    Was ist das Macro "isdn-in"? Und was sagt die Konsole ("set verbose 4")
     
  3. Burmann

    Burmann Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Steht in deiner capi.conf: "context=external-ISDN_eingehend"?
    Dann würd ich in dem context mal
    [external-ISDN_eingehend]
    exten => 50524,1,Dial(SIP/2232)

    Probieren
     
  4. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    #4 ploieel, 15 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 15 Sep. 2008
    Habs probiert, Console output:

    Code:
    
    == ISDN1#02: Incoming call '151xxxxxxxx' -> '50524'
        -- Executing [50524@external-ISDN_eingehend:1] Dial("CAPI/ISDN1#02/50524-48", "SIP/2232") in new stack
        -- Called 2232
        -- Got SIP response 482 "Loop Detected" back from 79.123.456.78
        -- Now forwarding CAPI/ISDN1#02/50524-48 to 'Local/2232@external-ISDN_eingehend' (thanks to SIP/2232-0822ace8)
      == Everyone is busy/congested at this time (1:0/0/1)
      == Auto fallthrough, channel 'CAPI/ISDN1#02/50524-48' status is 'CHANUNAVAIL'
      == ISDN1#02: CAPI Hangingup for PLCI=0xdead0000 in state 4
    
    
    Hast Du noch eine andere Idee?

    Edit:
    In der abgehenden Richtung funktioniert es aber:
    ich kann vom VoIP-Telefon 2232 ins Festnetz telefonieren! :)
    Es sollte doch nun auch noch gelingen, mit der MSN 50524 das SIP-Gerät mit der 2232 zum voipen zu bringen! Das busy/congested ist die Bremse, aber der Kanal ist doch frei. Ich weiß echt nicht mehr weiter und bitte um Hilfe.
     
  5. Burmann

    Burmann Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nee "Got SIP response 482 "Loop Detected" back from 79.123.456.78" ist der Fehler!

    D.h. Dial(SIP/2232) Addressiert nicht dein Telefon sondern ein Gateway/Proxy/Provider mit der IP 79.123.456.78.

    Ohne sip.conf/users.conf und Ausgabe von "sip show peers", "sip show peer 2232" kann ich nicht helfen.
     
  6. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    #6 ploieel, 16 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16 Sep. 2008
    Hi Burmann,

    Du hast es geschafft, mich per ISDN über ein SIP-Telefon erreichbar zu machen. :)
    Die komplette Zeile ist ebenso simpel wie wirkungsvoll:

    exten => 50524,1,Dial(SIP/2232,60,r)

    Wenn ich gewusst hätte, wie einfach das ist, hätte ich diesen Thread nicht eröffnet.;-)

    Einen kleinen Fehler hat das Ganze aber noch:

    Es wird nicht die richtige CID mitgegeben (50524), sondern die einer anderen MSN (3312). Wie bringe ich es meinem Asterisk bei, dass er die 50524 als CID mitgeben soll, und zwar AUSSCHLIESSLICH für diesen einen Anwendungsfall (ISDN 50524 zu SIP 2232)?

    vielen Dank bis hierher, und ich hoffe, den kleinen Rest kriegen wir auch noch hin.

    Aber auch jeder Tipp von anderen Usern in diesem Zusammenhang ist immer willkommen!

    Viele Grüße
    Günter

    Präzisierung:
    bei einem Anruf vom Sip-Gerät ausgehend (CID-Übertragung eingeschaltet) kommt beim Angerufenen an: 03xxxxx3312; es sollte aber besser dort ankommen 03xxxx50524 .

    Wo bitte habe ich hier den Fehler gemacht?
     
  7. doxon

    doxon Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Aurich
    Versuchs mal mit einem

    Code:
    Set(CALLERID(num)=50524)
    im Ausgehenden Context.
     
  8. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    #8 ploieel, 16 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16 Sep. 2008
    Hi,
    hier sind das:

    Code:
    
    [ISDN_ausgehend-mobil]
    exten => _01.,1,Set(CALLFILENAME=${CALLERID(num)}-${TIMESTAMP})
    exten => _01.,n,MixMonitor(${CALLFILENAME}.gsm|b) ; |W(0)v(2)V(-2)
    exten => _01.,n,Dial(Capi/contr1/010850${EXTEN:1}/Bo,,Tt)
    exten => _01.,n,Goto(DIALSTATUS,r-${DIALSTATUS},1)
    
    [ISDN_ausgehend-lokal-vierstellig]
    exten => _ZXX.,1,Set(CALLFILENAME=${CALLERID(num)}-${TIMESTAMP})
    exten => _ZXX.,n,MixMonitor(${CALLFILENAME}.gsm|b) ; |W(0)v(2)V(-2)
    exten => _ZXX.,n,Dial(Capi/contr1/012345${EXTEN}/Bo,,Tt)
    exten => _ZXX.,n,Goto(DIALSTATUS,r-${DIALSTATUS}1)
    
    [ISDN_ausgehend-lokal-fuenfstellig]
    exten => _ZXXX.,1,Set(CALLFILENAME=${CALLERID(num)}-${TIMESTAMP})
    exten => _ZXXX.,n,MixMonitor(${CALLFILENAME}.gsm|b) ; |W(0)v(2)V(-2)
    exten => _ZXXX.,n,Dial(Capi/contr1/0312345{EXTEN}/Bo,,Tt)
    exten => _ZXXX.,n,Goto(DIALSTATUS,r-${DIALSTATUS},1)
    
    [ISDN_ausgehend-lokal-sechsstellig]
    exten => _ZXXXX.,1,Set(CALLFILENAME=${CALLERID(num)}-${TIMESTAMP})
    exten => _ZXXXX.,n,MixMonitor(${CALLFILENAME}.gsm|b) ; |W(0)v(2)V(-2)
    exten => _ZXXXX.,n,Dial(Capi/contr1/0312345{EXTEN}/Bo,,Tt)
    exten => _ZXXXX.,n,Goto(DIALSTATUS,r-${DIALSTATUS},1)
    
    [ISDN_ausgehend-Flatrate]
    exten => _0XXX.,1,Set(CALLFILENAME=${CALLERID(num)}-${TIMESTAMP})
    exten => _0XXX.,n,MixMonitor(${CALLFILENAME}.gsm|b) ; |W(0)v(2)V(-2)
    exten => _0XXX.,n,Dial(Capi/contr1/${EXTEN}/Bo,,Tt)
    exten => _0XXX.,n,Goto(DIALSTATUS,r-${DIALSTATUS},1)
    
    [gmx_ausgehend]
    exten => _*X.,1,Dial(SIP/0${EXTEN:2}@gmx,60,tTgH)
    exten => _*X.,2,Goto(DIALSTATUS,${DIALSTATUS},1)
    
    
    Wo tue ich dann die 50524 hin? Ich hab total die Übersicht verloren... oder auch vielleicht zuviel roten Sauser gesoffen :)

    Danke für die Arbeit; morgen mache ich weiter. :))
     
  9. Burmann

    Burmann Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also es ist sehr schwierig aus dem Dialplanschnipsel schlau zu werden...
    Er macht für mich wenig Sinn [ISDN_ausgehend-lokal-vierstellig] auch 3-Stellige Rufnummern zu behanden (und auch 5 und mehr Stellige).
    und ich sehe nirgens "exten => 50524,1,Dial(SIP/2232,60,r)"

    so kann ich dir nur sagen mach
    exten => 50524/03xxxxx3312,1,Set(CALLERID(num)=03xxxx50524)
    exten => 50524,2,Dial(SIP/2232,60,r)
     
  10. doxon

    doxon Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Aurich
    @ploieel: Ich verstehe allgemein die Trennung von 3/4/5-Stelligen Nummern nicht.
    Die exten's sind ja in allen Kontexten gleich (oder habe ich da beim Überfliegen ein kleines Detail übersehen?

    @Burmann: Es geht hier ja um ausgehende Gespräche. Da will er die richtige MSN mitsenden.
     
  11. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Danke für das Interesse.
    Trennung in die drei- vier- und fünfstelligen Numern deshalb, weil ich hier im Ortsnetz derartige Nummern anrufen will, OHNE jedesmal die Vorwahl mitwählen zu müssen. Auf eine andere oder einfachere Weise habe ich das nicht hingekriegt.

    Und es ist richtig, ich will ausgehend vom Sip-Telefon aus die Richtige MSN mitsenden, unter der ich ankommend erreichbar bin.

    Viele Grüße
    Günter
     
  12. doxon

    doxon Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Aurich
    #12 doxon, 17 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 17 Sep. 2008
    Zunächsteinmal müssen das ja nicht verschiedene Kontexte sein. Es kann ja alles in einen Kontext.

    Und dann in etwa so:

    Code:
    [ISDN_ausgehend-lokal]
    exten => _ZXX.,1,Goto(s,1)
    exten => _ZXXX.,1,Goto(s,1)
    exten => _ZXXXX.,1,Goto(s,1)
    exten => s,1,Set(CALLFILENAME=${CALLERID(num)}-${TIMESTAMP})
    exten => s,n,Set(CALLERID(num)=50524)
    exten => s,n,MixMonitor(${CALLFILENAME}.gsm|b) ; |W(0)v(2)V(-2)
    exten => s,n,Dial(Capi/contr1/012345${EXTEN}/Bo,,Tt)
    exten => s,n,Goto(DIALSTATUS,r-${DIALSTATUS}1)
    
    Ich habs nicht getestet.. das ist reine Theorie ;)
    Und das SetCallerID ist da nun auch mit drin. (Normalerweise wird nur die MSN und nicht die vollständige Rufnummer gesetzt).

    EDIT: Was machst du mit dem MixMonitor?
    EDIT2: evtl. gehts auch mit folgendem Dial-String:
    Code:
    exten => s,n,Dial,CAPI/${MSN}:b${EXTEN}|30
    
     
  13. doxon

    doxon Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Aurich
    Sorry, ich hatte gestern einen kleinen Denkfehler...

    Wenn du das SetCallerid bzw. den Dial-String mit der MSN so benutzt wie ich es beschrieben hatte wird bei allen ausgehenenden 4-5-6-/Stelligen gesprächen die MSN 50524 mit gesendet.

    Poste bitte mal deinen kompletten Dialplan und den Eintrag des Telefons der sip.conf dann kann man genaueres sagen.
     
  14. doxon

    doxon Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Aurich
    Aber hofendlich nur mit einstimmung der Gesprächsparter, oder?
    Ansonsten ist das schlichtweg illegal.
     
  15. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hi doxon!
    Auch mit noch so schöner Einstimmung der Gesprächspartner bleibt es illegal. Wenn Du rechtlich korrekt arbeiten willst, dann lasse die Gesprächspartner bitte zustimmen.
     
  16. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hi ploieel!
    Mir ist leider im Moment der Zusammenhang zwischen meinem Versuch doxon zu erklären dass er einen juristisch falschen Begriff verwendet hat und dem Auftrag von Dir, ein Macro zu schreiben nicht klar.
     
  17. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    @ilmtuelp0815:

    OK, habe ich falsch verstanden.

    Von Auftrag kann aber keine Rede sein, höchstens von einer Bitte oder einem Vorschlag.

    Mixmonitor wird ab sofort von mir nicht mehr eingesetzt, danke für die Belehrung.

    Grüße
    Günter