# und * im Dialplan verwenden?

chenniger

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich habe ebenfalls ein Problem mit den beiden Zeichen * und # in meinem Dialplan. Allerdings verwende ich ein ISDN Telefon, welches über den zaptel Treiber an meinem Rechner hängt. ISDN Karte läuft im NT Modus.

Wenn ich erst wähle und dann den Hörer abhebe, gehen die Zeichen * und # verloren. Laut Debug kommen nur die Ziffern an, welche ich gewählt habe, keine Zeichen.
Wenn ich abhebe und auf meinem Telefon DTMF Tonwahl aktiviere funktioniert alles. Allerdings ist es nervig immer extra erst DTMF zu aktivieren.

Werden die beiden Zeichen vom ISDN "verschluckt"? Gibt es eine Möglichkeit dies abzuschalten. Oder hat mein ISDN Telefon (Siemens Gigaset 4135) ein Macke?

Vielen Dank für jeden Hinweis.

MfG,

Christoph Henniger
 

rannseier

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2004
Beiträge
986
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dann kann das Telefon das nicht in der Form.

Bei den Gigasets kann man irgendwo einstellen, das er alle Signale übertragen kann. Versuch mal das Gigaset auf Anlagenbetrieb einzustellen.


MfG,
Karl
 

chenniger

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Stimmt - man kann die Wahl von * und # explizit einstellen!

Vielen Dank für den Tip.

MfG,
Christoph Henniger
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,374
Beiträge
2,033,373
Mitglieder
351,966
Neuestes Mitglied
Pisapiau