unterschied der Dbug.cfg in FB SL Wlan und 7170 ?

SkyMaster

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2005
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich habe mal eine Frage, gibt es zwischen der "FritzBox SL Wlan" und der "FritzBox Fon Wlan 2+ (7170)" ein Unterschied der bei dem einsatz der Debug.cfg beachtet werden muss ?

Ich Frage daher, weil ich z.B.in der 7170 in der Debug.cfg ein Script verwede, was 100% läuft und auch Problemlos funktioniert.

bei der SL Wlan, dagegen geht es nicht richtig :-(

Wenn ich bei der SL das Script manuell aufrufe, geht es 100%
über die Debug.cfg geht es aber nicht :-(

Und zwar gibt es da Problemme bei den WGET .....
Er holt zwar Datein vom externen FTP-Server aber legt sie wenn nur als leere Datei ab (0 Byte)
Wenn ich das Scribt manuel starte geht es aber 100% und auch die Anwendung geht danach 100%.
Woran könnte das liegen (muss ich da noch was beachten?)

Gruß
Andy
 

Semenchkare

Mitglied
Mitglied seit
9 Feb 2006
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Unterschiede

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem, mir wurde folgendes gesagt:

ab der Version .21 wird wohl ein anderer Kernel verwendet. Da passen die downgeloadeten Dateien wohl nicht dazu. Ergo: warten, bis hier jemand die entsprechenden Dateien, welche Du mit wget abholst neu compiliert hat und hier veröffentlicht...
(bei mir ist das wohl busybox...)
Olistudent hat da auch in einem anderen Thread wohl was für die beta-versionen gemacht. ich teste mal, ob das bei der .21 Version auch funkt...

edit: ich sehe grad, Du schreibst dass es manuell funktioniert... das kann ich mir allerdings nicht erklären...

Gruss

Joe
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Hi.
Ist denn die while-Schleife in der debug.cfg? Weil beim Abarbeiten der debug.cfg die Internetverbindung noch nicht da ist.
Für die 29.04.21 brauchst du nur die 2 Patches für die Patches.

MfG Oliver
 

SkyMaster

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2005
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Olistudent,

JA, ist drin , hier mal das Scribt, was Manuel geht, aber aus der Bedug.cfg nicht geht (weil halt die Download nicht richtig klappen (0Byte-Datein)

ifconfig lan:1 192.168.1.253 netmask 255.255.255.0 broadcast 192.168.1.255 up
sleep 3
serverurl="meinserver.de"
localdir="/var/tmp"
while !(ping -c 1 $serverurl); do
sleep 5
done
cd $localdir
wget http://meinserver.de/fritzbox/ftp/bftpd
wget http://meinserver.de/fritzbox/ftp/bftpd.conf
wget http://meinserver.de/andy/andymips
wget http://meinserver.de/andy/cwshare.cfg
wget http://meinserver.de/andy/andy_cfg
wget http://meinserver.de/andy/libgcc_s.so.1
chmod +x bftpd
chmod 777 bftpd.conf
chmod +x ./andymips
chmod +x ./cwshare.cfg
chmod +x ./andy_cfg
echo "meinname:Qy6nXtp.Qj6uw:0:0:root:/:null" >> /var/tmp/passwd
/var/tmp/bftpd -d -c /var/tmp/bftpd.conf
sleep 2
export LD_LIBRARY_PATH LD_LIBRARY_PATH=/var/tmp
$localdir/andymips
Wie schon mehrfach beschrieben, das Problem lieg NUR in der Downlad art.
MANUELL = ALLES OK (datein werden 100% rundergeladen)
DEBUG = Dateine werden NUR als 0 Byte Datein angelegt.

gruß
Andy
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,128
Mitglieder
350,900
Neuestes Mitglied
naidrog