[Frage] Unterschiedliche Rufsperren für die MSNs ?

ginger

Neuer User
Mitglied seit
21 Dez 2004
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

gibt es bei der FB 7390 die Möglichkeit, unterschiedliche Rufsperren für die einzelnen MSNs zu setzen? Ich kann bisher nur eine Rufsperrenfunktion für alle MSNs setzen.

Ginger
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
so etwas lässt sich einrichten: neue Sperre für einen ankommenden (oder auch abgehenden) Ruf; Bereich: Rufnummer. Wenn dort z.B. eingegeben wird: 12345#67890, bedeutet dies: der Anrufer mit der Rufnummer 12345 auf die eigene MSN 67890 ist gesperrt. Also vor dem "#" der zu sperrende Rufnummernbereich, dahinter die eigene MSN.
 
Zuletzt bearbeitet:

ginger

Neuer User
Mitglied seit
21 Dez 2004
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Stefan, wenn ich dich richtig verstehe, dan soll ich in der FB 7390 unter 'Rufsperren'->'Bereich wählen' und dann unter 'Rufnummer' entsprechend 'zu sperrende Rufnummer'#'MSN' eingeben. Jetzt habe ich das Problem, dass ich unbekannte Anrufe an meine Faxnummer sperren lassen will. Was gebe ich für unbekannte Rufnummer ein? Ich bekomme tatsächlich Spamfaxe mit unbekannter Nummer. Da steht auch in der Anrufliste in der FB unbekannter Teilnehmer. Das kannte ich bisher nicht, ich hatte die Spamfaxe bisher durch die Rufnummer / Kennung sperren können. Hast du eine Idee?

Gruss
Ginger
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,890
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Dann die Lösung #'MSN'. Davor nichts dann.
 

ginger

Neuer User
Mitglied seit
21 Dez 2004
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Es funktioniert. Ich bin entzückt! Super! Vielen Dank.

Grüssle
Ginger
 
M

mikrogigant

Guest
so etwas lässt sich einrichten: neue Sperre für einen ankommenden (oder auch abgehenden) Ruf; Bereich: Rufnummer. Wenn dort z.B. eingegeben wird: 12345#67890, bedeutet dies: der Anrufer mit der Rufnummer 12345 auf die eigene MSN 67890 ist gesperrt. Also vor dem "#" der zu sperrende Rufnummernbereich, dahinter die eigene MSN.
Schickes Feature. Leider, wie so manches bei AVM, nicht ganz zu Ende gedacht: das Eingabefeld für die Rufnummer nimmt zumindest bei meiner 7570 (04.91er Firmware) nicht genügend Zeichen an, um eine einzelne Rufnummer für eine bestimmte MSN zu sperren. Beispielsweise müsste ich zum Sperren einer bestimmten Mobilfunknummer (mit Vorwahl 12-stellig) für eine bestimmte MSN (8-stellig) zusammen mit dem '#' insgesamt 21 Zeichen eingeben können. So viele Zeichen nimmt das Eingabefeld aber nicht an, bei 20 Zeichen ist Schluss. Mich dünkt, das Feature wurde in grauer Vorzeit implementiert, als Telefonnummern noch kürzer waren ;)

Das Sperren eines Rufnummernbereichs für eine MSN ist dagegen kein Problem, denn dafür muss man ja weniger Ziffern angeben.

Grüßle

Der Mikrogigant
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,095
Beiträge
2,030,079
Mitglieder
351,417
Neuestes Mitglied
Steinchen7