.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Up0 Siemens Systemtelefon möglich

Dieses Thema im Forum "Auerswald" wurde erstellt von ahnungslos99, 25 Jan. 2009.

  1. ahnungslos99

    ahnungslos99 Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo allerseits!
    Ich habe hier noch eine Octofon F30 rumliegen (Herrsteller Siemens) dieses ist ein Systemtelefon mit Up0 Schnittstelle für Octopus bzw Hipath Anlagen. Ich habe aber eine Auerswald 5020. Ist es möglich mit dem Telefon an dieser Anlage nur grundlegende Funktionen (Telefonieren rein/raus) ähnliche wie bei DECT mit GAP zu nutzen, oder raucht die Auerswald ab, wenn ich ein Siemens Telefon daran anschließe? Vielleicht hat das ja wer zufällig schonmal getestet?:)
     
  2. UGRAS

    UGRAS Mitglied

    Registriert seit:
    17 Okt. 2007
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    "abrauchen" wird weder das Telefon noch die Auerswald.
    Aber sonst wird auch nicht viel passieren, da die Auerswald und die HICOM ein anderes Protokoll verwenden.

    Gruß

    Uwe
     
  3. ahnungslos99

    ahnungslos99 Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe das ganze heute einmal getestet. Ergebniss: Das Siemens Systemtelefon blinkt nur wild rum und das Display geht zwar an, zeigt aber nichts an, auch im Hörer nichts zu hören. Mit Strom wird es also versorgt, mehr geht aber auch nicht.