.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Update Hin und Her

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von neapel, 4 Aug. 2004.

  1. neapel

    neapel Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Bin jetzt auch ein VoiPler und hab schon viel durch euer Forum gelernt.
    Ich hab auch nach meiner Frage gesucht, aber nichts gefunden.
    Also:
    Ich hab per PC mein BT-101 auf die Version 1.0.5.10 upgedatet und dies ging dank der Anleitung perfekt.
    Kann ich jetzt ohne Zwischenschritte wieder auf die 439 downgraden (auch über PC oder muß ich da etwas beachten.
    Ist es grundsätzlich möglich jederzeit zwischen den Firmwares zu switchen.

    mfg
    Josef
     
  2. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Nein, auf keinen Fall!! In jedem Fall muß erst auf die 4.55 und erst dann auf kleine runtergestuft werden, sonst gibt es massive Probleme!
     
  3. Katzenjens

    Katzenjens Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    @Josef:
    Wieso möchtest Du ggfls. zurückflashen?

    Viele Grüße,
    Jens
     
  4. neapel

    neapel Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sipgate hat heute bei mir heute Probleme (kann nicht nach Österreich telefonieren) und ich will nur ausschließen, dass dies an der Firmware liegt.
    Habe inzwischen downgegradet und wieder upgedatet und es liegt nicht an der Firmware.

    Danke für die Hilfe

    mfg
    Josef
     
  5. Katzenjens

    Katzenjens Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Josef,

    die momentan aktuelle Firmware ist sehr stabil. Das Problem liegt sehr oft bei den SIP-Anbietern. Momentan stossen wir User und die Anbieter sowie die Hersteller von SIP-Endgeräten sich die Hörner ab. Aber in diesem Forum bist Du schon richtig aufgehoben. Für die verschiedenen Anbieter gibts ne Störungsstelle. Wenn mal etwas nicht läuft, erst mal dort gucken. Erst als zweites sollte man seine Hardware überprüfen. Zu oft wird durch vorschnelles "Rumfummeln" alles nur noch schlimmer.

    Mein Tipp bei Störungen: Den Adapter sowie ein vorhandener Router mal Resetten. Wenn das nicht hilft, liegts höchstwahrscheinlich nicht an der eigenen Technik.

    Weiterhin viel Spass bei der Telefonie übers Internet wünscht
    Jens
     
  6. neapel

    neapel Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, es läuft wieder....aber du weißt der Reiz des neuen Spielzeuges ist oft sehr groß :wink:

    mfg
    Josef
     
  7. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    ja ja - solange alle "Spieler" sich vorher informieren, so wie Du es löblicherweise getan hast, ist ja auch alles in Ordnung.

    Problematisch wird das mit der "Spielerei" immer dann, wenn die Leute ERST spielen und DANACH anfangen zu denken und zu suchen, warum das Spielzeug plötzlich nicht mehr funktioniert.

    Allzu vorschnell kommen dann Aussagen wie : "Das Gerät taugt nix" oder "Was ist das für ein Schrott ?"

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß wirklich TECHNISCH bedingte Ausfälle der Grandstream-Geräte sich im Bereich unter 1% bewegen.

    Weiterhin viel Spaß mit Deiner Technik, und wenn Du Fragen hast, einfach hier im Forum fragen, bevor Du irgendwelche unüberlegten Experimente machst.