Updates bei gepatchtem (BRI) Asterisk

southy

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, nur eine ganz kurze Frage an die Experten:

Gegeben sei eine bestehende *-Installation (z.B. trixbox oder andere), in die nachträglich eine BRI-ISDN oder GSM-Karte (z.B. Junghanns) eingeschoben werden soll.

Der BRI-Treiber patcht ja den Asterisken (und kompiliert ihn neu??)

Die Frage ist jetzt: Was macht das in Bezug auf die Update-Fähigkeit des Gesamtsystems? Wenn ich also z.b. nächstesmal ein apt-get update mache (oder was auch immer für ein OS läuft), oder im trixbox-interface auf "update" klicke oder wie auch immer das in der jeweiligen Variante gelöst ist, um den Asterisk mit upzudaten, ist dann der Patch wieder weg?
Oder wird der Asterisk garnichtmehr mitupgedatet? Oder muss ich jedesmal neu patchen?

Viele Grüße,
Southy
 
F

foschi

Guest
Man patcht eine bestimmte Version von Asterisk. Bei einem Update von Asterisk mußt Du selbst sicherstellen dass Du zur dann neueren Version von Asterisk den entsprechend dazu passenden neueren Patch einspielst.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,404
Beiträge
2,046,004
Mitglieder
354,108
Neuestes Mitglied
alexbuehler