Updatezeitpunkte verschieben sich

ThomasH

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2006
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,
ich habe festgestellt, dass sich die Tarifupdates immer ein wenig nach hinten verschieben:
14.11.06 18:36:03: Tarifupdate gestartet
...
15.11.06 18:38:46: Tarifupdate gestartet
...
16.11.06 18:43:23: Tarifupdate gestartet
....

also jeden Tag einige Minuten.
An was kann das liegen? Der Router sollte doch immer die aktuelle Zeit haben. (Ich habe die FritzFon 7170)

Danke & Gruß
Thomas
 

TelefonSparbuch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Nov 2004
Beiträge
2,504
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Der Updater wartet immer eine Stunde nach einem Update. Da das Update selber auch einige Sekunden dauert, verschiebt sich das Updateintervall ein wenig. Dies hat aber auch den Vorteil, das die Anfragen an den Server sich möglichst gleichmäßig verteilen...

Grüße
Harald
 

ThomasH

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2006
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das heißt, der Bug ist ein Feature... ;)
 

TelefonSparbuch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Nov 2004
Beiträge
2,504
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Na ja ein Bug ist ja nicht, weil es ja so gewollt ist.

Wenn 100 Leute zur gleichen Zeit ein Update haben wollen, würden die Anfragen jede Stunde zur gleichen Zeit eintreffen, so verteilen sich die Anfragen auf die Bearbeitungszeit.

Der Updatevorgang braucht so ca. 25 Sekunden (jede Stunde wären also 600 Sekunden Verzug - falls jede Stunde auch neue Tarifdaten vorlägen). Im Mittel finden vielleicht 3 Updates pro Tag statt, ansonsten wird nur der Tarifstand verifiziert, was ca. 5 Sekunden dauert (täglich ~ 120 Sekunden Verzug - falls nur Tarifstand verifiziert würde).

Damit sind die 2 Minuten Verzug pro Tag im erwarteten Rahmen.

Grüße
Harald
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,835
Beiträge
2,027,262
Mitglieder
350,930
Neuestes Mitglied
Jonas04