.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

URL via DynIP oder DynDNS für das Handy?

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von K610i, 3 Feb. 2007.

  1. K610i

    K610i Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einfach nur so eine dumme Idee:

    Mein Handy hat eine Internet Flatrate aber eine dynamische IP.
    Gibt es sowas wie DynDNS oder DynIP für´s Handy um zum Beispiel einen
    Server auf dem Handy zu drehen ???

    (Die Idee ist eigentlich im Moment eher Theoretisch)
     
  2. Moonbase

    Moonbase Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Krumbach (Schwaben)
    #2 Moonbase, 3 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3 Feb. 2007
    Ja logisch.

    Konstruiere einfach eine Update-URL für Deinen DynDNS-Provider und benutze sie manuell. (Bei manchen Handys müsste man das eigentlich auch programmieren können - denke da an Symbian- oder Java-Modelle.)

    Beispiel für DynDNS:
    Code:
    http://[b]username[/b]:[b]password[/b]@members.dyndns.org/nic/update?
    	system=dyndns&
    	hostname=[b]yourhost.ourdomain.ext[/b]&
    	myip=[b]ipaddress[/b]&
    	wildcard=NOCHG&
    	mx=NOCHG&
    	backmx=NOCHG&
    Natürlich alles in einer Zeile, wollte hier nicht das Format sprengen...

    OT: Die Welt wird immer wilder... ein Server auf einem Handy! *grins*
     
  3. K610i

    K610i Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wäre mal einen Versuch Wert......Aber wie bekomme ich DynDNS auf ein HANDY ??? Das Teil hat kein Windows.......!
     
  4. Moonbase

    Moonbase Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Krumbach (Schwaben)
    Sorry, die Frage verstehe ich nicht?

    Du sagst, Dein Handy hat eine IP. Also meldest Du Dich bei DynDNS (oder einem anderen) an (mit irgendeinem browsertauglichen Gerät), machst einen Account und rufst mit Deinem Handy (das ja hoffentlich irgendwie http:// kann) nur die URL auf... und bingo! DynDNS!
     
  5. K610i

    K610i Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    DynDNS ist nicht nur einfach eine Anmeldung sondern ein kleines Tool was man auf seinem Rechner installieren muss. (Auf einem Windows Rechner)

    Und da auf meinem Handy kein Windows läuft, kannste das vergessen.
    Leider.......!
     
  6. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Nein, Du musst kein Tool installieren. DUrch das Aufrufen der o.g. URL kannst Du Deine aktuelle IP an DynDNS übergeben.


    Gruß,
    Wichard