Ursache 503

truebadix

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo!

Ich hatte ja in einem anderen Thread schon beschrieben, dass ich - wegen Umzug - vom rosa Riesen auf meinen lokalen Kabelanbieter wechsle. Nachdem der Kurzschluss im Antennenkabel nach wie vor nicht behoben ist, und sich die Hausverwaltung gerade ein wenig ziert, bin ich jetzt dazu übergegangen, meinen UMTS-Zugang mit Hilfe der gefritzten W 900V zu verteilen und wollte jetzt die T-Online VoIP-Nummer ebenfalls registrieren.

Das klappt.
Aber: Raustelefonieren geht nicht. :(
Die Box versucht, eine VoIP-Verbindung aufzubauen, das schlägt aber mit Ursache 503 fehl.
Ruf ich aber vom Handy aus die VoIP-Nummer an, klingelt das Telefon... :confused:
Screenshots hab ich angehängt.

VoIP ist folgendermaßen konfiguriert:

Internet-Telefonieanbieter: T-Online
Internetrufnummer: 032XXXXXXXXX
Email-Adresse: Meine T-Online-Email
Passwort (Webkennwort): mein Webkennwort
Passwortbestätigung: nochmal mein Webkennwort
Registrar: tel.t-online.de
STUN Server: stun.t-online.de

Konfiguration:
Telefon --TAE--> SpeedPort --LAN1--> PC --ICS--> UMTS-Stick --O²--> Internet

Für Ideen wär ich dankbar.

Gruß,
truebadix
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

pingping

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2006
Beiträge
194
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo truebadix,
meinen UMTS-Zugang mit Hilfe der gefritzten W 900V zu verteilen
Verwendest du da einen "web'n'walk"- Tarif? Dort steht in der Beschreibung:

"Die Nutzung von VoIP, Instant Messaging und Peer-to-peer-Verkehren ist ausgeschlossen."

Die 503 (Service unavailable) würde auch dazu passen. Die Frage ist dann nur, warum es ankommend funktioniert :confused:

Gruß pingping
 

truebadix

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nein, ich benutze O2, da steht aber ähnliches drin.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,374
Beiträge
2,021,662
Mitglieder
349,960
Neuestes Mitglied
Epzylon