.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Urteil gegen AVM wegen Modifikation von Firmware

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von vSaAmTp, 10 Nov. 2011.

  1. vSaAmTp

    vSaAmTp Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 vSaAmTp, 10 Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 10 Nov. 2011
    Hier erstmal der Artikel:

    http://www.heise.de/newsticker/meld...-Router-Firmware-nicht-verbieten-1376586.html
    oder
    http://www.golem.de/1111/87669.html


    Meine Frage: Darf das Board nun Firmware Downloads Anbieten?


    PS: Am Artikel find ich den Satz:
    am besten... Hier im Board ist man Seriös. Aber Firmware darf nicht angeboten werden. Wenn AVM schlau wäre, würden Sie sogar die Arbeit hier im Board Öffentlich Unterstützen.
     
  2. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    damit würden sie sich zusätzlich zur eigenen Firmware aber noch eine Menge anderer Baustellen ins Haus holen würde. Da ein Freetz-Image auch die reguläre FW beinhaltet, wird es hier wohl keinen Download geben ;)
     
  3. vSaAmTp

    vSaAmTp Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja... Freetz ist ja OpenSource. Was ja AVM mehr als Deutlich unterstützt (so versteh ich auch das Zitat in meinem PS:). Ich frag mal bei AVM an, was die dazu nun sagen. Grins. Im Prinzip versteh ich das Urteil so, das der Thread http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=65712 nun eigentlich damit aufgehoben wurde. Für Teile die nicht unter der GPL stehen, ist eine Modifikation natürlich nicht gestattet.

     
  4. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Da verstehe ich das aber etwas anders:
    Ein Freetz-Image beinhaltet imho die komplette Firmware von AVM, also auch den geschützten Teil :meinemei:
     
  5. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    Das sehe ich auch so. Also weiter selbst bauen und alles ist im grünen Bereich.