.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

USA Sip Rufnummer, Zuverlässig, günstig,

Dieses Thema im Forum "Providerberatung" wurde erstellt von cockroft, 17 Feb. 2009.

  1. cockroft

    cockroft Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Suche eine USA Sip Rufnummer, um errecihbar zu sein. (Haben eine FBF) Muss zuverlässig funktionieren, sollte natürlich möglichst nicht zu teuer sein.

    Und wichtig: Sollte NICHT nach x Tagen der Nichtverwendung abgeschaltet werden.

    Wer hat mit einem solchen provider langjährige gute und zuverlässige Erfahrung gemacht ?
    Vielen Dank für eure Empfehlungen,
     
  2. wschoenk

    wschoenk Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstanden habe. Du willst von USA aus zuhause in D erreichbar sein ?

    Was hälts du von folgendem Vorschlag ?
    - Einrichten einer Gratis-SIP Nummer die nicht verfällt bei w**.gratissip.dk
    Dieser Provider sperrt im Gegensatz zu vielen Internetanbietern keine Anrufe von anderen SIP Nummern aus.
    - Eintrag dieser Nummer/SIP accounts in deine Fritzbox

    w**.sipbroker.com bietet weltweit kostenlose lokale Einwahlnummern im normalen Telefonnetz. In USA in nahezu jeder Grossstadt. Eine Übersicht Liste gibt es bei Sipbroker.
    Wie funktionierts ?
    Anwahl eines SIP Broker Access Knotens im normalen Telefonnetz
    ein Blechdepp frägt "pls enter yr. sip code
    Eingabe der gratissip Nr. (aufpassen dass *# etc wie angegeben verwendet wird)
    und schon klingelt es Zuhause an deiner Fritzbos.
    Der Anrufer zahlt nur den lokalen Anruf bei dem Knoten. Da meist lokal call = frei.

    Funktioniert zuverlässig. Meine Tochter hat das 1 Jahr als Exchange Student benutzt und bekommt nach 2 Jahren heute noch Anrufe ihrer amerikanischen Freunde.;)

    PS: Das geht natürlich weltweit ! Von jedem SIPBROKER Einwahlknoten.
    Ob Geschäftsreise oder Urlaub. Call your home for free....
     
  3. cockroft

    cockroft Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so ähnlich ist es, und vielen dank für die Antwort, die für manche ien gute lösung ist.
    Haken an dem von Dir beschriebenen Modell ist, daß derjenige, der mich aus den USA erreichen will, dies nur über diesen spezifischen Code machen kann... (wenn ich richtig verstanden habe)

    für einen otto-normal menschen in den usa etwas ungewöhnlich und abschreckend.
    Daher hätte ich lieber eine lokale USA Sip Rufnummer, um errecihbar zu sein (z.b. irgendeine STadt z.b. an der ostküste...), so hätte ein ami keine hemmungen loszuwählen...

    evtl. gibts ja noch andere vorschläge !?
     
  4. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Voxox vergibt kostenlos Rufnummern aus Kalifornien und ist über die FritzBox nutzbar.
     
  5. wschoenk

    wschoenk Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    www.ipkall.com ist noch so einer. Rufnummern in Washington State...
    Sind halt dann die Kosten von Long Distance calls, die dein Ami zahlen muss.

    Nochmal zu meinem anderen Vorschlag.
    www.sipbroker.com funktioniert im Prinzip wie AT&T Calling card oder auch die Telekom Calling Card.
    Du rufts einen der weltweiten Einwahlknoten an und gibt deine SIP-Telefonnummer ein. Im Gegensatz zu den Calling cards ohne PIN!
    Der einzugebende "code" besteht aus der SIP Vorwahl deines SIP Providers und der SIP Rufnummer (Vorwahl+Rufnummer - wie beim normalen Telefon...)
    Die Benutzung von AT&T Einwahlknoten für Long-distance calls oder International calls ist nahezu jedem Ami geläufig. Ne Calling card kennt/hat dort im Gegensatz zu uns in Good old Europe fast jeder....
    Die lokalen Festnetznummern sind auch ne tolle und einfache Lösung. Als Vielreisender gefällt mir an sipbroker dass ich den Service weltweit in jedem Land und in USA in nahezu jeder Stadt zur Verfügung habe (local calls sind in USA meist kostenlos...). Tolle Sache umsonst die Fritzbox via SIP zuhause anrufen und dann mit der Call-Through Funktion der FB weiter in D, Mobil oder die Welt.....
    Viel Spass beim SIPPen!
     
  6. chrisdn2010

    chrisdn2010 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    #6 chrisdn2010, 3 Sep. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 3 Sep. 2010
    SIP ACCOUNT in FB ist registriert, kann aber keine Anrufe annehmen

    ___________________________________________________

    Hallo,

    besten Dank für die vielen Anleitungen und Hilfestellungen in diesem Forum.
    Ich habe die FB7270 mit Labor 54.04.85-18202, ich lese seit vielen Wochen mit.

    Derzeit suche ich eine Möglichkeit, über einen SIP Account o. ä. von Kanada aus meine FB zu erreichen um meiner Familie quasi Ortsgespräche nach DE in Vancouver zu ermöglichen. Die rufen also den örtlichen SIP Broker für lau an und geben einen SIP Code ein, soweit, sogut....bis dahin klappt alles prima.

    Die Konfig ist derzeit so, daß die SIP über gratissip.dk in meiner FB registriert ist und ich Anrufe aus Kanada erhalte und meine 3 MT-D & 1 MT-F´s auch klingeln. Alle Fons haben auch di eneue FW 2.24, heute erst geladen...

    Leider kann ich den Anruf nicht entgegennehmen, da sofort des Gespärch beendet wird und die Gegenstelle dann einen Besetzton hört (zuvor Freizeichen)

    Um den Fehler einzugrenzen, habe ich die SIP PSTN Nummern über w**.sipbroker.com/sipbroker/action/pstnNumbers in Europa ausprobiert,
    also Belgien, Frankreich und Wien... gleiches Problem. Telefone klingeln, wird abgehoben ist das Gespärch beendet, auch der intrg. AB kann den Anruf nicht entgegennehmen.

    Mein Anschluss:

    Arcor/VF ISDN/DSL AllIncl.16000 (kein NGN)
    3 ISDN Rufnummern
    1 registr. Arcor VoIP Nummer
    1 registr. gratissip.dk Nummer
    Voice und Fax der FB intern aktiviert

    FB7270 v2 mit Labor 18202

    evtl. habe ich zuviel aktiviert und etwas kollidiert.. ich weiss es nicht...

    Keine Fehler im Ereignis mit beiden VoIP Nummern, alles sauber, registrierte Arcor VoIP Nr. auch mal deaktiviert damit die SIP alleine läuft etc. ... keine Abhilfe.

    Es gibt natürlich viele Möglichkeiten zu telefonieren, aber der einfachste Weg für die Gegenstelle ist der wie zuvor beschriebene, also ein Ortsgespräche in CA nach DE ohne in Vancouver den PC einzuschalten ...

    Ich überlege, eine FB7270 mit Annex A nach CA zu senden, aber Telus als örtlicher Betreiber ist für dortige Verhältnisse schw..e teuer und hat auch keine kostenlosen VOIP Nummern die mal soeben benutzt werden können - so wie hier Arcor/VF mit den VOIP Zusatznummern zum ISDN ... also die Idee von User wschoenk mit dem SIP und die örtliche Zugangsnummer in CA hat was. Eine mögliche International Flat bei Arcor/VF ist mir auch bekannt, aber wie gesagt, ich habe Spaß mit der FB und das Budegt in CA ist "mager" ...

    Vielleicht hat noch jemand eine Ideee, besten Dank und Gruss aus Düren/NRW. Chris
     
  7. bierdimpfl

    bierdimpfl Guest