.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

USB-Fernanschluss

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von WerderFan, 3 Feb. 2007.

  1. WerderFan

    WerderFan Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich nutze die neueste Laborsoftware vom 31.01.2007 mit den Erweiterungen am USB-Anschluss.
    Den USB-Fernanschluss habe ich aktiviert und habe die avm_usb-fernanschluss.exe ausgeführt.

    Leider ist ein drucken nicht möglich, weil folgende Fehlermeldung erscheint:
    Die Verbindung zum FritzBoxDrucker ist derzeit nicht möglich, da kein Drucker an die FritzBpx angeschlossen sit. Stellen Sie sicher, dass an die FritzBox angeschlossen und eingeschaltet ist.

    Dekativiere ich den Fernanschluss wieder kann ich drucken, natürlich ohne die Statusanzeigen des Druckers. Um diese zu nutzen habe ich die Laborfirmware ja genutzt.

    Der Drucker ist der Canon IP4300. Auch wenn es sich wohl um einen GDI-Drucker handelt, funktioniert dieser an der FritzBox (ohne den Fernanschluss) einwandfrei.

    Wer hat das Problem auch gehabt und weiss Hilfe?

    Vielen Dank!
    WerderFan
     
  2. rusmueller

    rusmueller Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Pinzberg
    Hallo,
    ich hab zwar noch nie via Fernanschluss gedruckt, aber wenn Du den Drucker per USB-Fernanschluss + avm_usb-fernanschluss.exe auf Deinen Rechner umleitest, hängt er quasi an der lokalen USB-Schnittstelle. Du darfst also nicht mehr über die FritzBox drucken, sondern musst den Port auf lokalen USB (Druckereigenschaften, Anschluss) umstellen. Genauso, als ob er direkt an dem USB-Port Deines Rechners angeschlossen ist.

    Gruss, rusmueller
     
  3. WerderFan

    WerderFan Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist einteressanter Hinweis, habs entsprechend versucht, leider ohne Erfolg.

    Im Verbindugnsfenster der avm-fernanschluss.exe wird auch nie etwas angezeigt.

    Ich vermute, dass esnur eine Kleinigkeit ist, die ich falsch eingestellt habe, hab alles nochmals überprüft, leider ohne Erfolg.

    Wer weiß noch Rat?

    Gruß
    WerderFan
     
  4. rusmueller

    rusmueller Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Pinzberg
    Hallo,

    ich habe nur die vorherige USB-Laborversion, mit der aber auch ähnliche Probleme mit dem USB-Fernanschluss. Bei mir hat es aber funktioniert, nachdem ich nach jeder USB-Fernanschluss-Änderung in der FritzBox die FritzBox neu gestartet habe. Und es beim Programm avm_usbfernanschluss.exe vermieden habe den Button "Aktualisieren" zu drücken...
    Also so: USB-Fernanschluss für Drucker auf FritzBox aktivieren. Danach Box rebooten. Dann auf dem Rechner avm_usbfernanschluss.exe starten. Dann etwas warten (nicht "Aktualisieren" drücken). Nach einigen Sekunden erscheint dann der Drucker, diesen Anklicken und auf "Verbinden" klicken, dann popt der "Neues USB-Device gefunden" Dialog auf.

    Hoffentlich klappts, gruss, rusmueller
     
  5. ikke

    ikke Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ....werden die das bei AVM eigendlich bald mal auch in die offiz. Firmw. einbinden? Mir ist es bis jetzt nicht gelungen diesen Fernanschluß zu nutzen - nur die Box hängt sich gerne dabei auf!!!

    Gruss Ikke
     
  6. WerderFan

    WerderFan Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habs nach Deiner Anweisung gemacht, geht leider immer noch nicht.

    In der Systemsteuerung wird der Drucker auch immer offline gekennzeichnet (wahrscheinlich weil er nicht direkt am USB-Anschluß angeschlossen ist, sondern an der Box hängt). Außerdem muss ich bei der avm-fernanschluss.exe ja noch das Kennwort der FritzBox eingeben, dann muss ich ja doch auf aktualieren gehen, was ich entsprechend Deinem Beitrag eigentlich nicht sollte.

    Also, ich stehe ziemlich auf dem Schlauch...

    Gruß
    WerderFan
     
  7. rusmueller

    rusmueller Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Pinzberg
    Hallo,

    Meine Box hat keine Kennwort. Ich hab aber jetzt mal eines angegeben, bei avm_usbfernanschluss.exe sehe ich den Drucker trotzdem, ich muss nur das Kenwort eingeben bevor ich auf "verbinden" drücke. Das Problem muss woanders liegen. Wenn ich auf der Box in's Menue USB-Zubehör gehe, sehe ich "USB-Fernanschluss-USB-Gerät-Mein Drucker". Sollte bei Dir auch so sein. Wenn ja, könnte es sein, dass die Windows Firewall aktiv ist und den Zugriff verhindert? Sonst habe ich leider auch keine Idee mehr.

    Sorry und Gruss, rusmueller
     
  8. fischefr

    fischefr Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ist zwar etwas offtopic...

    Ich besitze den Cannon i850, das ist (leider) auch ein GDI-Drucker.
    Bisheriger Kenntnisstand war, dass ich den nur mit einem ganz speziellen (propriäteren und arschteuren) Printserver ins Netz hängen kann.
    Wie ich hier gerade lese könnte das mit der Fritzbox auch gehen - kann mir das jemand sicher bestätigen? Wär ein guter Grund, meine FritzBox wlan fon gegen ein neueres Modell auszutauschen.
    Braucht man dafür spezielle Software? - Ich benutze Linux, mit Windows Programmen von AVM kann ich also herzlich wenig anfangen...
    Wenns einfach über LAN gehen würde, wär das super!
     
  9. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  10. ikke

    ikke Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hatte auch mal den Canon i560 - hat sich leider letztes JAhr verabschiedet - hat aber ab der Box super funktioniert - nur wußte man nicht ob noch genug tinte im tank war - deswegen habe ich dne zusätzlich noch über die ser. schnittstelle betrieben - aber das gibt es ja bei den neuen modellen nicht mehr!!!:(

    gruss ikke
     
  11. hrust_ray

    hrust_ray Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Funktioniert diese avm_usb-fernanschluss.exe mit 7141 auch?
     
  12. fischefr

    fischefr Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Momentan nein!
    Dafür brauchst du eine spezielle Labor-Firmware-Version, die es derzeit nur für die 7170 gibt.

    @Marsupilami
    Danke! Congster kann sich schon mal auf eine Kündigung freuen und vermutlich 1&1 über einen Neukunden (zum 3. oder 4. Mal *g*)
    Vielleicht gibts bis dahin (24.12.07) sogar schon die 7270 ;-)