.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

USB-Geräte an Fritzbox 7170 ??

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von loesi007, 31 Jan. 2007.

  1. loesi007

    loesi007 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bin neu hier und habe seit ca. 2 Wochen eine Fritzbox 7170 angeschlossen. Alles klappt prima :D , nur beim Anschluß eines USB-HUB gibt es Probleme.
    Ich versuche einen aktiven 4-Port-Hub anzuschließen, aber Fritz verweigert sich mit dem Hinweis, dass nur 4 Geräte angeschlossen werden dürfen. Beim Abziehen schließt Fritz 5 Ports, so dass ich davon ausgehe, dass Fritz dass HUB als eigenes Gerät ansieht.
    Gestern bei Fachhändler meines Vertrauens einen HUB mit weniger als 4 Ports gesucht, gibt es aber wohl nicht mehr. :mad:
    Was tun ???? Aktiv muß das HUB sein, weil ich eine alte Festplatte ohne eigenen Stromanschluß daran betreiben will.

    Danke für Eure Anregungen !!!:idea:

    loesi007
     
  2. loesi007

    loesi007 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weiß keiner eine Lösung oder ist meine Anfrage zu banal ????
    So oder so enttäuschend !!!

    Gruß

    loesi007
     
  3. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    eine Lösung kenne ich für dich nicht, aber nach der Eingabe der Suchbegriffe (usb aktiv hub), was du auch hättest tun können, bin ich auf diesen Thread hier gestoßen:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=121714&highlight=usb+aktiv+hub

    Ein Zitat daraus:
    D.h. es geht schon einen aktiven Hub anzuschließen. Muss also irgendetwas mit deinem derzeit verwendeten Hub zu tun haben.

    Gruß,
    Rob
     
  4. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    @loesi007

    Hallo,

    an meiner Fritzbox 7170 hängt ein USB-Hub von Hama (aktiv mit Netzteil, 4 Ports, daran 2 Sticks und ein Drucker). Geht problemlos.
    Vielleicht kannst Du ja verschiedene Hubs leihweise ausprobieren.
    Der von mir angeschlossene Hub taucht in der Fritzbox gar nicht auf; erst dann, wenn USB-Geräte an ihn angeschlossen sind. Sollte ein aktiver Hub versuchen, alle 4 USB-Anschlüsse an der Fritzbox anzumelden (obwohl noch gar nichts dranhängt), gibt es natürlich die Warnmeldung und Verweigerung der Fritzbox. Solche Geräte dürfen nur 2 USB-Anschlüsse haben, bei den anderen ist die Zahl der Anschlüsse beliebig, lediglich die daran anzuschließenden Geräte sind limitiert.
     
  5. BenGurion_

    BenGurion_ Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Administrator/IT-ServiceDesk
    @mods

    bitte mal in die richtige rubrik verschieben ;)

    :huhu:
    [Edit Novize: Done ;)]
     
  6. Currywurst

    Currywurst Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab den billigen Hama Passiv-USB 4-fach HUB und wenn ich den anstecke erscheint als Ereignis sowas wie

    "06.02.07 10:59:49 USB-Gerät 002, Klasse 'hub', angesteckt"

    Und es funktioniert ohne Probleme.
     
  7. HeinzHeinz

    HeinzHeinz Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe einen Billig-No-Name-USB-Hub (1.1 mit eigener Netzspannungsversorgung) dran, dadran einen Samsung-Laser-Drucker und eine 80 GB-Festplatte: Nie Probleme!
     
  8. loesi007

    loesi007 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, dann mache ich mich mal auf die Suche nach einem andern (Leih-)HUB und probiers damit aus.
    Sorry, wenn ich noch nicht alles in diesem umfamgreichen Forum durchblickt habe und es unter einem falschen Thema eingestellt habe.

    Gruß

    loesi007
     
  9. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Warum kommen eigentlich alle Threads zum USB Bus in das Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" der USB Bus hat doch nichts mit S0 zu tun. Es gibt auch genug Boxen ohne S0, die trotzdem einen USB Host haben und umgekehrt Boxen mit S0 aber ohne USB Host.

    Vielleicht ein eigenes Unterforum Fritz!Box USB Host?

    Edit:
    Sorry zum Thema:
    Ich habe einen passiven Sitecom 1.1 USB 4-Port Hub an einer 7170, ohne Probleme. Habe auch schon einen aktiven 7-Port 2.0 USB Hub probiert (D-Link), der ebenfalls funktionierte.
     
  10. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    [OT]
    Ein Unterforum USB (Host?) haben wir (noch?) nicht. Und es hat sich so ergeben, da die ersten Boxen mit USB-Host allesamt einen internen S0 hatten, kam es dann halt alles zum USB in dieses "Sammelforum". Aber Du hast Recht, daran sollten wir noch mal arbeiten ;)
    [/OT]