[Problem] USB-HDD wacht ständig aus Energiesparmodus auf

stiehl

Neuer User
Mitglied seit
21 Nov 2006
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Hallo zusammen,

an meiner 7390 mit FRITZ!OS 05.20-22108 BETA hängt eine externe 1TB USB-Platte mit externer Stromversorgung. Um Energie zu sparen, habe ich die Energiesparfunktion im Bereich "Heimnetz" / "USB-Geräte" aktiviert und auch erfolgreich getestet.

Nun ist es so, dass sich immer, wenn in irgendeiner Form auf die Fritz!Box zugegriffen wird (Web-Interface, Fritz-App auf Android-Handy oder per DLNA vom Fernseher aus) offenbar auf die Platte zugegriffen wird, sie also wieder anläuft (damit sie sich 10 Min später wieder schlafen legen kann...)

Beim Zugriff per Webinterface könnte ich es noch verschmerzen, beim Zugriff per DLNA sogar verstehen ... ;-) Aber warum zum Henker läuft die Platte an, wenn ich mir auf meinem Android-Phone nur das Widget der Fritz-App anzeigen lasse? Da ich es auf dem Homescreen liegen habe läuft die Platte immer an, wenn ich eine SMS oder Email bekomme oder das Handy einfach nur so kurz einschalte, was nunmal häufiger am Tag vorkommt. Ich kann mir nicht erklären, wofür dabei ein Zugriff auf die Festplatte stattfinden muss.

Kennt jemand dieses Phänomen, kennt ggfs. vielleicht sogar eine Lösung? Oder lieber doch ein Ticket bei AVM aufmachen?

viele Grüße,
stiehl
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,648
Beiträge
2,115,816
Mitglieder
361,518
Neuestes Mitglied
Tamantil

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse