.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

USB-Install auf 7170 funktioniert nicht.

Dieses Thema im Forum "Asterisk auf FBF" wurde erstellt von MikeA, 10 Jan. 2009.

  1. MikeA

    MikeA Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ihr Wissenden.
    Ich würde gerne das Asterisk auf meine FBF7170 mit der FW 29.04.67 installieren.
    Dazu bin ich die Schritte durchgegangen wie sie an mehreren Stellen nachzulesen sind.
    Jedoch scheint die Installation nicht richtig zu laufen.
    Ich lade das Asterisk via wget auf die Box.
    Mache sie mit 755 ausführbar.
    Und starte die Installation mit
    ./cfg_asterisk16 usb_install

    Dann bekomme ich folgende Ausgabe:
    Code:
    # ./cfg_asterisk16 usb_install
                  total         used         free       shared      buffers
      Mem:        30260        27596         2664            0         3428
     Swap:            0            0            0
    Total:        30260        27596         2664
    INFORMATION: Installing asterisk16 (http://www.spblinux.de/fbox.new/26) to /var/media/ftp/Generic-FlashDisk-00/addons ...
    asterisk16.sqf -> /var/ram0:
    Connecting to www.spblinux.de (62.2.86.226:80)
    ram0                 100% |**********************************************************************************************************************|  1692k 00:00:00 ETA
    INFORMATION: Installing asterisk16 on usb device (Generic-FlashDisk-00)
    ./cfg_asterisk16: eval: line 1: /var/asterisk16/bin/cp: not found
    ./cfg_asterisk16: eval: line 1: /var/asterisk16/bin/cp: not found
    Start extracting files ... please wait!
    ./cfg_asterisk16: eval: line 1: /var/asterisk16/bin/cp: not found
    COMPLETED:   asterisk16 has been successfully installed to usb device Generic-FlashDisk-00
    #####################################################################
    Performing root install ... This may take a couple minutes.
    Aborting during this period will render your system inoperable!!!
    #####################################################################
    INFORMATION: asterisk16 start disabled during ROOT overlaying phase ...
    Installation progress: ls: /var/media/ftp/Generic-FlashDisk-00/addons/asterisk16/bin: No such file or directory
    .ls: /var/media/ftp/Generic-FlashDisk-00/addons/asterisk16/etc: No such file or directory
    .ls: /var/media/ftp/Generic-FlashDisk-00/addons/asterisk16/usr: No such file or directory
    .
    INFORMATION: ROOT overlaying phase finished. asterisk16 starting enabled!
                  total         used         free       shared      buffers
      Mem:        30260        27340         2920            0         3380
     Swap:            0            0            0
    Total:        30260        27340         2920
    to use asterisk16 type ./cfg_asterisk16 start
    (or /var/media/ftp/Generic-FlashDisk-00/addons/cfg_asterisk16 start)
    
    After a reboot you may reinstall asterisk16 from usb with
    /var/media/ftp/Generic-FlashDisk-00/addons/cfg_asterisk16 usb_install
    # ./cfg_asterisk16: eval: line 1: /var/asterisk16/bin/cp: not found
    -sh: ./cfg_asterisk16:: not found
    
    Kann man mir bitte auf die Sprünge helfen wie ich damit weiterkomme ?
    Hab schon das Forum durchforstet aber keinen Hinweis auf diesen Fehler gefunden.

    Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte.

    Vielen DAnk und lieben Gruß
    Mike
     
  2. dynamic

    dynamic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Versuche es bitte mal mit der aktuellsten Install-Script Version, die Du von hier runterladen kannst.

    Gruß
    dynamic
     
  3. MikeA

    MikeA Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo dynamic,

    vielen DAnk für den Tip, mit dem Script geht die Installation durch.
    Hab nun noch ein paar Probleme mit Error404 wenn ich telefonieren möchte.
    Bin noch nicht dahinter gekommen woran das liegt. Die IP Verbindung ist ok.
    hmmmmm

    mfg

    Mike
     
  4. dynamic

    dynamic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    404 bedeutet bei SIP eigentlich, dass die genutzte User ID nicht existiert.
    Hast Du denn Dein SIP-Telefon ( am Gerät und im Asterisk ) korrekt eingerichtet ?

    Gruß
    dynamic
     
  5. MikeA

    MikeA Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich benutze eigentlich die vorinstallierten Definitionen für 7701-7704.
    Als Telefon habe ich das SPA942 von Linksys/Cisco/Sipura....
    IPmäßig sind die beiden erreichbar. d.h. ping funktioniert.
    Aber irgendwie wollen die nicht miteinander :(
    Das Telefon hatte ich schon an einer AsteriskNow Installation laufen.
    Ein Softphone SJphone registriert sich komischerweise auf port
    Code:
        -- Registered SIP '7701' at 192.168.11.100 port 5060 expires 120
    
    obwohl listened port 5061 in der config steht.
    komisch, komisch
    Wenn ich mit dem softphone telefonieren möchte, bekomme ich auch 404 error.

    gruss

    Mike
     
  6. MikeA

    MikeA Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, softphone geht mitlerweile.
    Mit dem Linksys habe ich noch das 404 problem. Registriert sich irgendwie nicht.
    weitersuchen ist angesagt :)
     
  7. MikeA

    MikeA Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann man bei der Asterisk Installation keine Befehle in der Console absetzen ?
    Egal was ich da eingebe meldet er

    Code:
    No such command 'set verbose 999' (type 'help set verbose' for other possible commands)
    
    Mach ich da was falsch ?

    Wollte mal schauen wie sich das SIP-Phone beim Asterisk meldet und alle Requests, auch fehlgeschlagene anzeigen lassen.
    In der Default Einstellung sehen ich nur funktionierende Anmeldungen.

    bzw. wie kann ich mir in der console alle sip events anzeigen lassen ?

    Gruss

    Mike
     
  8. dynamic

    dynamic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Versuche es mal mit
    Code:
    core set verbose ...
    Bedenke, Du nutzt Asterisk 1.6.x ! Einige der alten Schreibweisen wurden in 1.6 komplett rausgenommen!

    Gruß
    dynamic
     
  9. MikeA

    MikeA Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi again,

    danke für den Tip.
    Die Console nimmt nun den Befehl an, nur viel mehr sehe ich auch nicht.
    Ich wollte sip debuggen, aber da scheint sich der Befehl auch geändert zu haben.
    Gibt es für die Version 1.6 ein Handbuch, oder eine genauere Beschreibung damit ich nicht immer hier blöd fragen muss ?

    So wie es aussieht kommt vom SIP-Phone gar nichts beim Ansterisk an,obwohl die IP Verbindung steht. Das Softphone vom PC aus funktioniert.

    Code:
     -- Registered SIP '7702' at 192.168.10.100 port 5060 expires 120
           > Saved useragent "SJphone/1.65.377a (SJ Labs)" for peer 7702
      == Using SIP RTP CoS mark 5
    
        -- Executing [7701@sip7702:1] Dial("SIP/7702-00639bc8", "SIP/7701,55,Ttr") in new stack
    
    
    So wie es aber aussieht verbindet sich der Softclient auf die falsche IP Adresse.
    192.168.10.x ist meine Datennetz
    192.168.11.x ist das VoIP Netz

    Asterisk ist mit bindadddr auf 192.168.11.1 und mit
    bindport auf 5061 gebunden.

    Anscheinend hört Asterisk nur auf 192.168.10.1 / 5060 und nicht wie in der Konfig angegeben auf 192.168.11.1 / 5061.

    Mache ich was falsch ?

    Auf der Fritzbox habe ich eine subinterface angelegt via:

    ifconfig eth0:1 192.168.11.1 netmask 255.255.255.0

    Ip funktioniert soweit auch, ping geht von der FBF zum SipPhone.

    Könntest du mir bitte noch mal auf die Sprünge helfen ?

    Danke im voraus.

    Gruss

    Mike
     
  10. dynamic

    dynamic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi,

    einfach "googeln" ... :)
    Schau evtl. auch mal in Das Asterisk Buch - finde ich nicht schlecht.

    • via "sip show peers" können die aktuellen SIP Registrierungen angezeigt werden
    • via "sip debug ..." ( einfach auf TAB drücken und die verfügbaren Möglichkeiten werden anufgezeigt ) kannst Du Debugging für SIP aktivieren
    Hast Du in der sip.conf "bindaddr=0.0.0.0" gesetzt, damit SIP auch auf alle Interfaces horcht ?

    Ich habe die CLI-Message "Using SIP RTP CoS mark 5" immer dann beobachtet, wenn eine Anfrage reingekommen ist, die nicht "gematcht" werden konnte.

    Gruß
    dynamic
     
  11. MikeA

    MikeA Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi dynamic,

    Vielen Dank erst mal für deine Unterstützung.
    Ich habe das Gefühl das irgendwas mit meiner Installation faul ist.
    Diese help funktion scheint bei mir nicht zu gehen.
    Weder die Version mit der TAB-taste, noch 'help sip debug' bringt eine Ausgabe.
    Code:
    fritz*CLI> sip debug
    No such command 'sip debug ' (type 'help sip debug' for other possible commands)
    
    fritz*CLI> help sip debug
    No such command 'sip debug'.
    
    
    Bei 'sip show peers' bekomme ich folgende Ausgabe:

    Code:
    fritz*CLI> sip show peers
    Name/username              Host            Dyn Nat ACL Port     Status
    
    sip1_in                    (Unspecified)               5060     Unmonitored
    
    sip1_out                   (Unspecified)               5060     Unmonitored
    
    7704                       (Unspecified)    D          5060     Unmonitored
    
    7703                       (Unspecified)    D          5060     Unmonitored
    
    7702/7702                  192.168.10.100   D          5060     Unmonitored
    
    7701                       (Unspecified)    D          5060     Unmonitored
    
    6 sip peers [Monitored: 0 online, 0 offline Unmonitored: 6 online, 0 offline]
    
    
    Wie man sieht verbinden sich das sofphone auf port 5060 aus dem 192.168.10.x Netz.
    Konfiguriert ist jedoch das 192.168.11.x Netz für VoIP und auch der Port 5061.
    Mit bindaddr=0.0.0.0 ändert sich nichts an dem obigen Zustand.

    Hier ein Teil der SIP.CONF
    Code:
    bindport=5061                        ; UDP Port to bind to (SIP standard port is 5060)
    bindaddr=192.168.11.1             
    ;bindaddr=0.0.0.0                   ; IP address to bind to (0.0.0.0 binds to all)
    tcpenable=yes
    tcpbindaddr=192.168.11.1:5061
    ;tlsenable=yes                         ; tls is not enabled by default
    ;tlsbindaddr=0.0.0.0:5062              ; default tls port is 5061 which conflicts with
                                    ; default fritzbox asterisk sip port 5061
    srvlookup=yes                        ; Enable DNS SRV lookups on outbound calls
    language=de
    
    [7701]
    context=sip7701
    host=dynamic
    qualify=no                     ; X-Lite is behind a NAT router
    type=friend
    user=7701
    secret=7701
    disallow=all
    allow=gsm                     ; GSM consumes far less bandwidth than ulaw
    allow=ulaw
    allow=alaw
    
    [7702]
    context=sip7702
    host=dynamic
    type=friend
    user=7702
    secret=7702
    disallow=all
    allow=gsm                     ; GSM consumes far less bandwidth than ulaw
    allow=ulaw
    allow=alaw
    
    Ich weis nicht mehr wo ich da was drehen soll damit das richtig funktioniert.
    Was mir noch aufgefallen ist, das die FBF nach 2 Tagen mit laufendem Asterisk sehr träge auf der WEB-Oberfläche wird. Nach einem Reboot ist es wieder normal.

    Vielleicht kannst du mir noch mal helfen und in die Konfig schauen. Evtl. habe ich da etwas übersehen.

    Danke für deine Hilfe.

    Gruß

    Mike
     
  12. dynamic

    dynamic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    1) War ein Fehler von mir. Sollte ja auch
    Code:
    sip set debug ...
    heissen. Das mit dem Tabbing müsste also funktionieren!! Du kannst z.B. bereits nach "sip" auf Tab drücken und es müssten die möglichen Eingaben angezeigt werden.

    2) Am "sip show peers" Output kann man klar erkennen, dass sich das Telefon 7701 nicht am Asterisk angemeldet hat. Bitte nochmal die Konfiguration überprüfen und via SIP-Debug schauen, ob und was da evtl. angezeigt wird. Versuche es auch mal am gleichen Interface wie das 7702-

    3) Via
    Code:
    netstat -l
    am Telnet Prompt kannst Du Dir anzeigen lassen, auf welcher IP und an welchem Port überhaupt ein Listener-Prozess läuft.

    Mein Vorschlag wäre, vorerst nur mit einem Interface zu arbeiten und wenn alles funktioniert, kann man nochmal schauen wie es sich mit mehreren Interfaces verhält. Ich hatte bisher kein Bedürfnis den Asterisk über mehrere Interfaces laufen zu lassen. Kann daher nich mal bestätigen, ob das überhaupt geht ( wovon ich aber ausgehe ).

    4) Dass das Web-If träge wird konnte ich bisher nicht beobachten, aber werde es mal im Auge behalten ... evtl. können hier ja auch Andere dies bestätigen / verneinen ?!

    Gruß
    dynamic
     
  13. 1A1

    1A1 Gesperrt

    Registriert seit:
    15 Nov. 2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  14. dynamic

    dynamic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir hatten zwsichenzeitlich die Installationsroutine umgestellt, so dass sowohl uClibc 0.9.28 als auch 0.9.29 über das gleiche Install-Script durchgeführt werden kann. Der Sticky-Thread war noch nicht aktualisiert.

    Versuche es nochmal mit folgendem Install-Script:

    http://c2a2b2.com/fbox/cfg_asterisk14

    Gruß
    dynamic
     
  15. dvdjimmy

    dvdjimmy Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    auch bei mir wird die Web-Oberfläche nach ca. 4 Stunden Asterisk Laufzeit sehr sehr träge :(

    Hoffe hierfür gibt es eine Erklärung.

    Ansonsten funktioniert aber alles wunderbar.

    Beste Grüße,
    dvdjimmy