.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

USB-Root --> ständiger Reboot

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von yui, 23 Feb. 2009.

  1. yui

    yui Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo.

    Im moment bin ich dabei das komplette Filesystem auf den USB-Stick aus zu lagern mit USB-Root.
    Nach einigen Anläufen bootet die Fritzbox auch von dem Stick.
    Jedoch startet sie nach ca. 1-2 Minuten wieder neu.
    Habe dazu hier im Forum nichts gefunden oder ich bin zu blöd zum Suchen gewesen ^^

    Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte?

    Ich bin zu Anfang die Anleitung von http://trac.freetz.org/wiki/packages/usb-root durchgegangen und habe denke alles befolgt wie es dort beschrieben ist.

    Sind evtl. zu viele Pakete ausgewählt oder spielt das beim kompletten Auslagern keine Rolle?!

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen ;D

    mfg yui
     
  2. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was hast du vielleicht in deinem image bzw. USBRoot die libcrypto ersetzt?
     
  3. yui

    yui Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich hab im Anhang mal die .config.
    Ich hab, soweit ich weiss, keine Datei ersetzt.
     

    Anhänge:

  4. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Code:
    #
    # SSL ------------------------------------
    #
    # FREETZ_LIB_libcyassl is not set
    # FREETZ_LIB_libmatrixssl is not set
    # FREETZ_LIB_libxyssl is not set
    FREETZ_LIB_libcrypto=y
    FREETZ_LIB_libssl=y
    # FREETZ_LIB_libavmhmac is not set
    Sieht für mich aber schon danach aus, suche mal etwas nach tr069 und libcrypto in diesem Teilforum.
     
  5. yui

    yui Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Danke für den Tipp.
    Hab mich ein wenig durchgekämpft durch die Threads.

    Gestern hatte ich dann nochmal versucht das gepackte Filesystem auf den Stick zu kopieren. Komischerweise hat die Box währenddessen immer neu gestartet. :confused:

    Hab jetzt heute die Box mal komplett neu mit dem Recover-Image gemacht.
    Auf der Box ist jetzt nur Dropbear und USB-Root.

    Das selbe Filesystem wie jetzt auf der Box ist, habe ich auch auf den Stick kopiert um es erstmal nur zu testen ob es damit von dem Stick aus funktioniert.

    Eben wollte ich die Rechte setzen dann kommt folgendes:
    Code:
    /var/media/ftp/uStor01/rootfs # chown -R 0.0 /var/media/ftp/uStor01/rootfs
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/shadow: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/passwd: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/hosts: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/group: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/default.0: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/ethers: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/resolv.conf: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/default.Fritz_Box_7170/avm/foncontrol.xml: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/default.Fritz_Box_7170/avm/mediapath: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/default.Fritz_Box_7170/avm/phonebook.xml: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/default.Fritz_Box_7170/avm/MediaServerDevDesc.xml: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/default.Fritz_Box_7170/avm/igddesc.xml: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/default.Fritz_Box_7170/avm/fboxdesc.xml: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/default.Fritz_Box_7170/avm/aura.xml: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/default.Fritz_Box_7170/avm/mini.xml: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/TZ: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/gshadow: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/default: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/etc/exports: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/home: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/lib/libcapi20.so: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/lib/libled2.so.2.2: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/lib/libmaillib.so: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/lib/libcapi20.so.3: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/lib/libpop3lib.so.1: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/lib/libled2.so.2: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/lib/libpop3lib.so: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/lib/libmaillib.so.2: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/lib/libfwsign.so.0: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/mod: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/nohup.out: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/sbin/showaddrs: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/tmp: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/www/html: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/www/kids/html: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/www/all/html/de/flash.html: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/www/all/html/lcr.html: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/www/all/html/flash.html: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/www/all/cgi-bin/webcm: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/www/all/cgi-bin/firmwarecfg: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/www/all/cgi-bin/capture_notimeout: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/www/all/cgi-bin/system_status: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/www/all/cgi-bin/freetz_wol: No such file or directory
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/www/all/cgi-bin/freetz_status: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/www/cgi-bin/system_status: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/www/cgi-bin/freetz_status: Read-only file system
    chown: /var/media/ftp/uStor01/rootfs/usr/share/tam/message: Read-only file system
    /var/media/ftp/uStor01/rootfs #
    Ich hab keine Ahnung woran es liegen könnte.
    Root bin ich, der Stick ist mit ext2 formatiert...bin Ratlos ^^
     
  6. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schein als wenn der stick ro ist
    machst du das am Rechner, oder auf der Box?

    edit: Am ersten Pfad sieht man ja, dass es auf der Box ist.
    Ich weiß nicht 100%, da ich USB -Root nicht nutze, aber kann man das updaten, während man es nutzt?
     
  7. yui

    yui Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #7 yui, 24 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 25 Feb. 2009
    Wenn er ro ist, warum kann ich aber dann das Filesystem drauf kopieren?
    Soviel ich jetzt in den Thread mitbekommen habe, muss man USB-Root deaktivieren, die Box rebooten da sie dann aus dem Flash bootet.

    Nur, soweit kam ich ja jetzt noch gar nicht. USB-Root ist ja noch deaktiviert.

    Edit*
    Ich hab echt keine Ahnung woran es liegt. Hab den Stick nochmal formatiert, die .config gelöscht, make erneut ausgeführt etc.
    Jedesmal sagt er die Fehler, die ich oben schon gepostet habe.
    Ist es denn richtig, dass in dem Ordner /var nichts drin ist?

    Bin echt am verzweifeln. Gestern hat er ja zumindest schonmal von dem Stick gebootet.
    Aber heute geht nichtmal mehr das...
     
  8. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    in /var ist nichts? Das kann nicht sein.
     
  9. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Auf dem Stick ist das schon richtig. /var wird auf der Box als tmpfs gemountet.

    MfG Oliver
     
  10. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das stimmt natürlich, dann hab ich das falsch verstanden, dachte, bei ihm ist /var auf der Box nach dem Booten leer.
     
  11. yui

    yui Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Also, ich hab jetzt mal einen anderen Stick probiert.
    Da passiert exakt das gleiche.
    "No such file or directory"
    und
    "Read-only file system"

    Habt ihr noch eine Idee?
    Kann es evtl. an StinkyLinux liegen?
     
  12. derheimi

    derheimi Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2006
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Diplominformatiker
    Ort:
    Leipzig
    Probier doch mal, den Stick händisch rw zu mounten:
    Code:
    mount -o remount,rw $(mount | grep "uStor02" | awk '{print $1}')
    Und ich würde mal mit "dmesg | more" suchen, warum er den Stick nur ro mountet, da müsstest Du ja irgendwas finden. So einen physischen Schreibschutz-Schieber hat das Teil aber nicht zufällig? ;-)
     
  13. yui

    yui Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #13 yui, 26 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 26 Feb. 2009
    Einen physikalischen Schreibschutz hat der Stick nicht ^^
    Ich hatte das versucht was du geschrieben hattest.
    Hat aber auch nichts geholfen.
    Ich hab dann nochmal das Image was auf dem Flash ist neu gemacht und jetzt geht es bedingt.
    Die Rechte kann ich immernoch nicht setzen. Es kommen die gleichen Fehler.
    Jedoch bootet die Box von dem Stick und sie läuft bisher ohne neu zu starten.
    Hab als Pakete:
    downloader
    avm-firewall
    dropbear
    openntpd
    usbroot
    davfs2 (ohne ssl)

    Bin im moment dabei es MIT SSL zu versuchen.
    Lag ja zuvor evtl. auch an der libcrypto.

    Edit*
    Also, es läuft alles.
    Nur irgendwie hab ich jetzt ein Problem.
    WebDAV bekomm ich nicht hin. Hab das SmartDrive bei Web.de.
    Als URL hab ich "https://webdav.smartdrive.web.de/" genommen.

    Jedoch funktioniert das SmartDrive nur über Https.
    Mit HTTP startet der Dienst ja schonmal.
    Mit HTTPS und den Zertifikaten (hab ich per Firefox exportiert und unter Einstellungen bei Account 1 eingefügt) funktioniert nichts.

    Der Aufbau des Zertifikates ist das Folgende:
    Code:
    -----BEGIN CERTIFICATE-----
    ...
    ...
    ...
    -----END CERTIFICATE-----
    -----BEGIN CERTIFICATE-----
    ...
    ...
    ...
    -----END CERTIFICATE-----
    Ist da evtl. der Fehler oder gibts eine Logfile wo man genauere Fehlermeldungen bekommt?!
     
  14. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    welche Reihenfolge hast du bei den Zertifikaten? ich glaube das Root-CA muss zuerst.
     
  15. yui

    yui Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ahh Super!
    Jetzt funktioniert es :D
    Was so ein kleiner Fehler alles bewirkt ^^
    Ich weiss jetzt garnicht was zu erst war.
    Hatte aber nicht beide einzeln erstellt und dann in eine Datei eingefügt,
    sondern ich hab "X.509-Zertifikat inklusive Ausstellern (PEM)" ausgewählt gehabt. Dort waren dann scheinbar "die" zwei Zertifikate drin.
    Nachdem ich jedes Manuell erstellt hatte, funktioniert es.

    Dankeschön ;)