.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[v0.7.2][Feature 0000112]: JFritz mit zwei FBF

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von voss, 17 Feb. 2009.

  1. voss

    voss Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #1 voss, 17 Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24 Feb. 2009
    Ich möchte mit JFritz von meinem PC zwei FBF „bedienen“.
    D.h. ich brauche kein Anrufmonitor, der JFritz soll nur die Anruf listen holen und speichern.

    Bis ver. 0.6.x habe ich JFritz zweimal installiert (im verschiednen Verzeichnissen )
    Leide bei ver. 0.7.2 geht das nicht.
    d.h. ich kann so installieren aber er startet mit letzt eingegebenen Einstellungen egal was für Installation ich starte.


    Was kann ich da machen ? Ist so was überhaupt möglich?
    oder was mache ich falsch ?


    Gruß
    voss
     
  2. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Man muss in den Programmoptionen den Speicherort festlegen.

    Unter neueren Windows dürfen Standard-Benutzer nicht in das Programmverzeichnis schreiben. Daher sollen Anwendungen immer in Username/Anwendungsdaten schreiben.
    So gehen dann auch verschiedene einstellungen für verschiedene Nutzer.

    Eigentlich ne nette Idee, aber für den Otto-Normal-Verbraucher mit Admin-Rechten eben eher 'Unsinn'.

    Also einfach den Speicherpfad ändern und das sollte klappen.
     
  3. voss

    voss Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #3 voss, 18 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18 Feb. 2009
    so einfach war das nicht

    ich habe zwei Speicherpfäde angelegt
    einmal C:\JFritz\speicher_FBF_A ( für FBF A )
    und zweites mal C:\JFritz\speicher_FBF_B

    sobald ich alles für A eingebe ( IP , Speichepfad uzw. ) kann ich JFritz starten für FBF A.


    Sobald ich aber den Speicherpfad ändere, muss ich JFritz neu starten um neue Einstellungen und Listen zu laden. Aber schon bei beenden überschreibt Jfritz den neuen Speicherpfad mit aktuelle Anrufliste und alle Einstellungen. Und schon hat man unter beide Speicherorte gleiche Daten. :(

    Lösung:

    Man erzeugt zwei Speicherpfade zb. „C:\JFritz\sicher_FBF_A“ und „C:\JFritz\sicher_FBF_B“ und tut unter beidem alles löschen.
    Dann erzeug man zwei batch- Dateien ( unter Windows )
    Zb.

    Batch 1
    @echo off
    echo Save_Directory=C:\JFritz\sicher_FBF_A\ > "C:\Dokumente und Einstellungen\user\.jfritz\fritz.txt“
    start C:\JFritz\jfritz.exe
    :end

    Batch 2
    @echo off
    echo Save_Directory=C:\JFritz\sicher_FBF_B\ > "C:\Dokumente und Einstellungen\user\.jfritz\fritz.txt“
    start C:\JFritz\jfritz.exe
    :end


    Danach kann man mit die Batch1 starten und alle Einstellungen für FBF A eingeben , und JFritz beende.
    Und noch mal das gleiche für Batch 2 und FBF B
    Dann startet man JFritz nur noch mit der 1 oder 2 Batch



    Und damit funktioniert.

    Gruß
    voss