.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VB mit WLAN-Telefon UTStarcom F1000?

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von siggi2, 29 Nov. 2005.

  1. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Wer hat schon VOIPBuster auf dem F1000 zum laufen gebracht?

    Eine Verbindung kommt zu stande, aber ich kann meinen Gesprächspartner nicht hören.

    Hat mir da jemand ne Lösung/Tipp?


    Im voraus Danke für Eure Hilfe, Gruß
    Siggi
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ohne eingetragenen STUN Server habe ich nur EInweg-Kommunikation. Aber mit STUN läuft alles problemlos. Meine Einstellungen:
     

    Anhänge:

  3. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...habe die Einstellungen übernommen, jedoch hab ich das gleiche Problem: ich hör die Gegenstelle nicht
    bzw. wenn das Gespräch angenommen wird, hört man für ein Bruchteil einer Sec. was...

    Welche Einstellungen muß ich bei "Codec and DTMF" vornehmen?
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    bei mir steht G729 auf prio 5 g711a und g711u auf 4 und g726 auf 3
    Bei DTMF habe ich RFC2833 eingestellt.
     
  5. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab jetzt die Einstellungen genau so vorgenommen...
    Leider ohne Erfolg... die verbindung kommt zustande, wenn aber abgenommen wird hör ich nichts mehr.

    An meinem Router (DI-614+ Firmware Version: 2.18) kann's eigentlich nicht liegen, mein ander Sip-Adapter den ich getestet habe funktioniert.
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das hat nix zu sagen - es kann trotzdem der Router das Problem sein ... (vor allem wenn er von D-Link kommt ;-) )einseitige Kommunikation ist eigentlich immer ein Port-Problem. Achte mal darauf, ob der Port 10010 von Deinem Router irgendwie geblockt wird.
     
  7. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmmm...
    am Router sind die Ports 5004-65534 freigegeben.
    Jetzt hab ich mal die IP des F1000 in die DMZ eingetragen, ohne Erfolg :-(
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg

    Freigeben reicht nicht - Du mußt den Port auch forwarden. Port 10010 sollte reichen, denn das ist der Port, der in Deiner Telefonkonfiguration eingetragen ist.

    Ansonsten mal im Router-Bereich dieses Forums unter DLink schauen, ob es spezielle Tipps zu Deinem Routermodell gibt.
     
  9. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab's jetzt explizied in den Firewalleinstellungen noch mal eingetragen... :-( :x

    Werde jetzt in den Keller gehen, meine alte FritzBox SL holen die neue FM aufspielen, anschließen u. einrichtem. Den DI-614+ dann nur noch als AccessPoint nutzen! ...muß ich was bestimmtes daran beachten? - Danke.

    Schaumermal dann, ob's am Router liegt/lag...
     
  10. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sooo, Fitzbox SL dran, die Ports 5004-65534 auf die IP des F1000 durchgeschaltet u. den Di-614+ als AP
    >>GLEICHES PROBLEM!!

    OK, ich hab nicht aufgegeben, bin zu zwei Bekannte gefahren die VoIP bereits im Einsatz haben u. habs dort jeweils getestet.
    >>leider mit dem gleichen Ergebniss! :( :gruebel:
     
  11. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nach vielen Tests mit verschiedenen Routern, sogar mit ausgeschalteter Firewall
    => immer das gleiche Problem

    Um auszuschließen, daß ein defekt am Telefon liegt habe ich mal die Daten von sipgate eingetragen
    => funktioniert ohne Probleme

    Bei VoIPBuster muß es doch bloß an einer kleinen Einstellung liegen...
    Hat jemand ne Idee?? Danke.
     
  12. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Hast Du auch wirklich meine Musterkonfiguration Feld für Feld verglcihen ? Habs grade nochmal getestet - es funktioniert einwandfre.
     
  13. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab die Einstellungen noch mal Feld für Feld verglichen u. die Codec passen auch!
    Irgend wie mag VB an meinem Tel. nicht... :cry:

    Mit Sipgate oder GMX tut alles einwand frei!
     
  14. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    mach doch bei VB mal einen neuen Account auf zum Testen.
     
  15. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab ich so eben gemacht... >das gleiche

    Die Ansage "Zero Sent..." und das Klingeln kann man hören, sobald der Hörer aber abgenommen wird höre ich für ein Bruchteil einer Sekunde, dann verstummt das ganze!
     
  16. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    wen oder wo rufst Du denn an für Deine Tests ? Daß die Verbindung erstmal funktioniert, ist ja schon ok.
     
  17. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...ich ruf meinem Festnetzanschluß Daheim an.
    Wenn ich die Festnetznummer von Sipgate anrufe, hab ich das Problem auch!
     
  18. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    ich denke bei Sipgate und GMX funktioniert alles ?

    :wiejetzt:
     
  19. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tut's auch!

    ...wenn ich von VB die Festnetznummer von Sipgate anrufehab ich das Problem auch.
    Also ich habe die Konfiguration für VB auf dem F1000 und ruf damit ne Festnetznummer an! Dieses tut net so richtig!
     
  20. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab jetzt noch ein paar Tests durchgeführt...
    Web.de und nikoma >funktionieren
    sipdiscount >ich höre den Angerufenen sobald er abnimmt, nach ner 1/2 Sek nicht mehr!

    Hat mir noch jemand ne Idee?? Danke!