.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VDSL HSE mit Speedport W722V Typ B

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von backlash2012, 9 März 2012.

  1. backlash2012

    backlash2012 Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 backlash2012, 9 März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9 März 2012
    Hi und zwar bin ich am Verzweifeln.. Habe einen Speedport W722V Typ b.. Dieser hat VDSL Unterstützung.. Ich bekomme aber immer die Meldung das er PPPOE SENDE PADI bekomme.. DSL Ist gesynct... HSE Hotline sagt mir das die Leitung Okay ist. Habe auch die Volle Bandbreite im DSL Info.. Aber stundenlag diese meldung.... Die hse hat mal meinen Anschluss auf ADSL Umgeschaltet und siehe da, Router ist Verbunden.. Das konnten sie aber nur Testweise machen. Under VDSL passiert nichts mehr.. Liegt das an dem Router das er andere VDSL Parameter wie mein Anbieter nutzt? Oder macht mein Anbieter was verkehrt.. Will mir nicht umsonst einen 7390er AVM Router zulegen.. Bin für jede Tipps dankbar...

    Gibt es ein Unterschied zwischen VDSL und VDSL2.. Mein Anbieter gibt VDSL bis 50mbit an.. Der Speedport hat VDSL2 50 - 100Mbit... Kann es daran liegen?