[Frage] VDSL50 nur 900 kb/s download

derhille

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo...

ich bin von DSL 16000 (1&1) auf VDSL 50000 Komplett (1&1) gewechselt und habe nun folgende(s) Frage / Problem!

Mit dem 16k Anschluss (FBF7270V3) konnte ich bei Ubuntu usw von den FTP Server die Images mit 1,8MB/s saugen, mit dem 50k Anschluss (FBF 7390) habe ich das Problem das jeder Download nur noch mit knapp 1MB/s sauge und noch weniger?!?!

Woran kann das liegen oder ist das normal, oder hat meine 7390 einen Schaden?

Bildschirmfoto am 2012-02-19 20:36:40.jpg
Bildschirmfoto am 2012-02-19 20:36:47.jpg
Bildschirmfoto am 2012-02-19 20:36:54.jpg

Danke
Sascha
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,972
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
48

derhille

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Howto habe ich abgearbeitet jedoch ohne Erfolg. Ein umstellen der Störsicherheit von max. Performance auf max. Stabilität hat nur leichte Besserung im Spektrum gebracht.

Was ich jedoch nicht verstehe ist, dass ein Download nur mit max 0,9 - 1,2MB/s download geladen wird und nicht wie bei dem 16k Anschluss mit 1,8MB/s.
Lade ich mit einem Downloadmanger und lasse eine Datei mit mehreren Parts gleichzeitig laden, dann komme ich über 5MB/s.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,972
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
48
Das Howto habe ich abgearbeitet jedoch ohne Erfolg. Ein umstellen der Störsicherheit von max. Performance auf max. Stabilität hat nur leichte Besserung im Spektrum gebracht.
Du solltest nicht vor Punkt 2 aufhören zu lesen...
...ein Download nur mit max 0,9 - 1,2MB/s download geladen wird...
...mit einem Downloadmanger ... komme ich über 5MB/s.
Genau das wird in Punkt 5 ausführlichst behandelt ;)
Also gehe zurück auf Start, gehe nicht über Los, ziehe nicht 4000 Mark ein.
 

VOiper89

Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2010
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du vielleicht schon einmal versucht, eine Datei von irgendeinem anderen Server herunterzuladen? Vielleicht ist einfach der Gegenserver, von dem du herunterladen willst, nicht schnell genug. Und wenn du bei mehreren Verbindungen auf deine volle Downloadgeschwindigkeit kommst, dann liegt es auf jeden Fall nicht an deiner Fritzbox bzw. Leitung.
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,811
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Probiere folgendes:
Mehrere große Dateien (Knoppix, Ubuntu, Nvidia Treiber, Demos von Spielen, etc.) in einen Downloadmanager packen (JDownloader ist zu empfehlen) und lade alle Dateien auf einmal (mehr als 4). Das alles bitte an einem Rechner testen der per LAN Kabel mit der Fritte verbunden ist (NICHT WLAN!!).

Poste das Ergebnis / Screenshot hier im Forum.

Viele Hoster sind zu Stoßzeiten ausgelastet und stellen dem User nur einen Teil Ihrer Bandbreite zur Verfügung.
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Versuche es mal mit QSC und lade dir einmal 1GB und gleichzeitig eine 500MB runter. Damit konnte ich meine 50K-Leitung verifizieren.
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,811
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Dann ist doch alles in Butter, über 6 MB / Sek ist doch ein guter Wert.

Bitte die Bilder im foreneigenen Editor hochladen.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,972
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
48
Habe auch die Punkte alle abgearbeitet aber ohne Erfolg
Der Klassiker:
Irgendwas machen uns aber über die einzelnen Resultate im Dunklen lassen...

BtW: Bilder bitte in den Anhang (Erweiterter Editor / Büroklammer bzw "Anhänge verwalten")
Andere Bilder schaue ich mir nicht an, manch anderer kann aufgrund der Firmenfirewall auch nicht schauen. ;)

PS: Ich habe mal verschoben nach AVM-Fritz/Internet, denn es hat ja pauschal mit dem Internetzugang und Deiner PC-Anbindung zu tun, nicht mit dem Provider. Denn 6MB/Sek kannst Du ja locker laden, also ist der Provider aus der Nummer raus und Du mit Deiner PC-Infrastruktur bist am Zuge.
 

derhille

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ist das nun alles ok so bei mir und meiner F!B???
Ich dachte, wenn ich einen Download mit dem Browser starte, dass dieser dann auch mit den 6MB/s laufen müsse...?!?

Bin im Moment total verwirrt... :(
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,972
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
48
Nein, da hast Du was gründlich missverstanden:
Mit der Leitung und dem Provider ist alles ok so.
Bei Dir, Deinem PC und Deiner F!B ist eben nicht alles ok. Da Du Dich aber beharrlich weigerst, Details zu Deinen ganzen Tests aus obigem HowTo zu präsentieren, auf die Fragen der anderen User einzugehen und auch Dein obiges Pic im Anhang zu laden, fällt es sehr schwer, noch irgendwelche Hilfe leisten zu können. :?
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,811
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Du hast eine 50 MBit Leitung im Download, dieses bedeutet jedoch nicht, dass die Gegenseite von der du lädst, diese Bandbreite dir auch zur Verfügung stellen muss.

Das kommt darauf an, wie hoch die Zugriffszahlen und die Bandbreite der Gegenseite ist.

Wenn z. B. chip.de 100 MBit als Downloadbandbreite zur Verfügung stellt, wird diese Bandbreite durch die User geteilt.

100 MBit geteilt durch 200 User = pro User 0,5 MBit
100 MBit geteilt durch 50 User = pro User 2 MBit
 

JamesRist

Neuer User
Mitglied seit
16 Sep 2011
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Meine Erfahrung mit meinem 50000er VDSL zeigt auch, das es nur sehr wenige Server im Internet gibt, die ohne Downloadbeschleuniger die volle Bandbreite unterstützen! Es gibt da nur sehr wenige Ausnahmen und diese dann teils auch nur in den frühen Morgenstunden oder in der Nacht. Also nicht wundern, das die 50.000 im normalen Alltag garnicht weiter zum tragen kommen.
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,811
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Letzten Endes ist der hohe Upload für viele User das entscheidende Merkmal.

Oftmals kann man gar nicht den vollen Downstream ausreizen.
 

JamesRist

Neuer User
Mitglied seit
16 Sep 2011
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Jo, das sehe ich genauso! Für mich war die Option 50.000 bei der EWE auch nur wegen dem 10.000er Upstream interessant, da ich im Alltag doch beruflich bedingt sehr große Mengen an Dateien über das Netz schicke. Der Download ist dabei ein "Nice to have", wie gesagt die vollen 50.000 schaffe ich in der Regel nur auf meinem Webserver.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,362
Beiträge
2,045,480
Mitglieder
354,008
Neuestes Mitglied
jagr