Verbinden von zwei Asterisk-Server

asteriskprojekt

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2006
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!
Ich muss eine Verbindung zwischen zwei Asterisk-Server über IAX2 herstellen.
Jeder ist mit 2 SIP-Telephone durch einen Router verbunden. Die SIP-EG vom ersten Server müssen dann mit den SIP-EG vom zweiten Server kommunizieren.
Beide lokale Netzwerke sind über VPN-Tunnel miteinander verbunden.
Ich habe schon die im Buch "Asterisk Kompakt" beschriebene Schritte zu folgen aber das hat nichts gebracht.
Kann mir jemand helfen??

Danke im Voraus
 
Wenn Du die Nebenstellennummern der jeweiligen SIP-Telefone disjunkt wählst (am einen z.B. 100-199, am anderen 200-299), dann kannst Du einfach per Dialplan alle Anrufe auf den jeweils anderen Bereich auf den jeweils anderen Asterisk weiterrouten...

Asterisk 1: 100-199 lokal, 200-299 -> 200-299@ip-asterisk2
Asterisk 2: 200-299 lokal, 100-199 -> 100-199@ip-asterisk1

Damit verhalten sich die beiden Asteriske wie eine einzige Anlage.

--gandalf.
 
Wo soll ich die Einträge genau schreiben? In extensions.conf von beiden Server??
 
Ja habe ich danke.. Aber Die 2 Asterisk-Server stehen nicht im gleichen LAN segment...
Sie sind wie schon erwähnt über VPN-Tunnel miteinander verbunden.

Asteriskprojekt
 
Zuletzt bearbeitet:
Das spielt hier keine Rolle, denn die IP-Konnektivität ist auch über den VPN-Tunnel gegeben. Solange das Routing (auf IP-Ebene) richtig eingerichtet ist, müssen die beiden nur miteinander reden und alles klappt :)

--gandalf.
 
Ich habe schon alles versucht, aber ich habe irgendwie das Gefühl, irgendwas in iax.conf oder in extensions.conf nicht stimmt

Asteriskprojekt
 
...und wie sollte irgendjemand feststellen, was denn da nicht stimmt, wenn man diese Dateien nicht auch sieht? ;-)

:-Ö

--gandalf.
 
So sehen die Konfigurationsdateien des ersten Asterisk-Server aus:

iax.conf:
[general]
bindport=4569 ; bindport and bindaddr may be specified
;bindaddr=0.0.0.0 ; more than once to bind to multiple
; ; addresses, but the first will be the
; ; default
language=de
bandwidth=low
disallow=all ; same as bandwidth=high
allow=ulaw
allow=alaw
allow=g726
allow=gsm ; Always allow GSM, it's cool :)
;jitterbuffer=no
;forcejitterbuffer=no
;dropcount=2
;maxjitterbuffer=1000
;maxjitterinterps=10
;resyncthreshold=1000
;maxexcessbuffer=80
;minexcessbuffer=10
;jittershrinkrate=1
;trunkfreq=20 ; How frequently to send trunk msgs (in ms)
; trunktimestamps=yes
tos=lowdelay
trunk=yes

register => asterisk1:[email protected]:4569 ;IP-Adresse des anderen Servers

[asterisk2]
type=friend
secret=1234
auth=md5
context=local
host=dynamic
defaultip=192.168.x.xx ;IP-Adresse des anderen Servers
qualify=yes

extensions.conf:
[general]
static=yes
writeprotect=no

[meine-telefone]
include => 2000
include => 2001
include => iax_out

[2000]
exten => 2000,1,Dial(SIP/2000,50,tT)
exten => 2000,2,Hangup

[2001]
exten => 2001,1,Dial(SIP/2001,50,tT)
exten => 2001,2,Hangup

[iax_out]
exten => _6XXXX,1,Dial(IAX2/asterisk2/${EXTEN})
exten => _6XXXX,2,Hangup

Asteriskprojekt
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.