.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Verbindung zwischen 2 S675IP/S685IP nur sporadisch

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von Jojojoxx, 4 Nov. 2008.

  1. Jojojoxx

    Jojojoxx Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem mit einem. Ein S675IP und ein S685IP laufen vollig getrennt voneinander einwandfrei an jeweils einem DSL-Anschluss. Sobald sich diese Telefone aber gegenseitig anrufen, kommt es sehr häufig dazu, dass sich die Gesprächsteilnehmer nicht hören können. Nur wiederholtes Anrufen führt dann zum Erfolg. Die verbindung läuft bei beiden Anschlüssen über 1&1 und die Ports sind auch korrekt freigegeben. Telefonate auf "Nicht-Siemens-IP-Telefone" funktionieren bei beiden Geräten einwandfrei, auch bei VoIP -> VoIP. Direktverbindungen über Gigaset.net sind deaktiviert.
    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
    Danke euch!
    mfg

    Jojo
     
  2. owagner

    owagner Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probier mal, bei beiden Telefonen den G.722-Codec zu deaktivieren, ob das Problem dann weg ist.

    Viele Grüße,
    Olli
     
  3. stt66

    stt66 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0