Verbindungsabrüche nach jew. 15 Min und Echos

aladinnn

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2011
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Guten Tag,
habe eben mit meiner Frau telefoniert und mir wurde Unmut über unseren neuen Telefonanschluss geäussert.

Folgendes passierte heute bei Ihr andauernd:

- immer nach 15 Minuten Gesprächsdauer bricht die Verbindung ab, ob nun Anrufer oder Angerufener
- dann ca. 5 Minuten keine Möglichkeit anzurufen, kein Freizeichen oder Besetztzeichen
- Ausprobiert mit zwei verschiedenen Gesprächspartnern
- teilweise hört man sich selbst (Echo)

Was kann das sein, was kann man tun?

Meine Daten
Anschluss: T-Home Enterain Ip
Leitung: DSL 16+
Router: Speedport W921V
Tel: DECT Tel am Speedport eingeloggt
Entertain: 1x MR 303 an Bridge 101 + 1x MR 102 an Bridge 101
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,

....es gibt allerlei Erklärungen für diese Zeitspanne, welche von "Voodoo" bis zu "diversen" Entladungstheorien reichen...;)

..anyway.....meistens hilfts....:meinemei:
 

aladinnn

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2011
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Leider nein, mein 920V ist schon wieder in der Post.
Also laut SMS von der Telekom soll die Störung behoben worden sein. Welche auch immer.. hat mir keiner mitgeteilt was los ist/war
5 Minuten abschalten aller Geräte durchgeführt...

... Ergebniss.. hab gestern ca. 30 Min telefoniert ohne Echo oder Unterbrechung.
Werde es in Zukunft weiter beobachten und auch gucken was die Router-Leds machen, wenn Verbindung unterbrochen wird.
 

aladinnn

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2011
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Also gestern um 20 Uhr ca. erneute Trennung nach knapp einer Stunde.
DSL Leuchte blinkt, Router nicht mehr online, hat sich dann wiedee synchronisiert und neu verbunden..
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,

..was erscheint denn dabei im Ereignislog des Routers..??

..aber wie hier im Forum gemeldet, scheint der Speedport W921V im momentanen Firmwarestand der Auslöser zu sein...