.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Verbindungsprobleme bei SIP über VPN an Fritzbox 7570 (Speedport w920v)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von parus, 27 Aug. 2011.

  1. parus

    parus Neuer User

    Registriert seit:
    3 Mai 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 parus, 27 Aug. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27 Aug. 2011
    Hallo.

    Über meinen Mac würde ich gerne unterwegs (WLAN) über VPN mit dem Festnetzanschluss (an einem gefritzten Speedport w920v) telefonieren. Die VPN-Verbindung steht soweit. Anrufen kann man auch.

    Mit dem Softphone-Programm "Telephone" für Mac gab es massive Qualitätsprobleme. Ich habe gelesen, dass es am Codec G.722 läge. Diesen kann man aber in diesem Programm nicht abwählen. Der Angerufene ist nicht hörbar.

    Wenn ich das Programm "Jitsi" für Mac einsetze (G.722 abgewählt), ist die Sprachqualität glasklar, aber ich höre den Angerufenen nicht. Er hört mich aber.
    Die
    Mir ist nicht klar, wo das Problem liegt oder liegen könnte.
    Weiß jemand Rat?
    -------------------------
    Edit:
    Problem gelöst. Die Firewalleinstellungen waren auf dem Mac zu hoch. Es wurden keine eingehenden Verbindungen akzeptiert.