.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Verkabelung Fritzbox Analog Telefone

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Smoove, 13 Dez. 2006.

  1. Smoove

    Smoove Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi All,

    ich habe gerade auf 1und1 VoIP umgestellt und es funktioniert eigentlich alles! DSL läuft und mein Telefon (VoIP) geht auch. Das Problem liegt nur an dem bisherigen Anschluss, der eigentlich im 1. Stock ist.

    Dieser wurde durch die ISDN Telefonanalge vorher angesteuert. DAzu kommt ein Telefonkabel mit RJ45 Stecker von oben. Dieser Stecker hat allerdings 4 Kabelbelegungen (SW, R, Grü, Gelb) und wird von der FB nicht angesprochen. Der Adapter für Analoggeräte hat aber nur zwei Kabelbelegungen (grün, rot).

    Ich denk, dass hier das Problem liegt. Glaube die FB erkennt nur Kabel mit (rot, grün) belegung an? Ist das so?

    Brauche ich jetzt nur einen Adapter oder muss ich das Kabel umfriemeln, damit es einfach nur noch die Rot/Grü Belegung hat?

    Danke für Eure Tipps!°
     
  2. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    Kannst du uns bitte mal genau erklären was du gemacht hast
    und was du haben willst?
    So können wir dir viel besser helfen.

    Im allgemeinen kommt die FritzBox an den Splitter und an den NTBA,
    die alte Telefonanlage weg und alle Telefone an die FritzBox.

    Kommt aber darauf an was du für eine FritzBox hast.

    Und hast du überhaupt einen ISDN- oder Analog-Anschluss von der Telekom?
    Wenn du Analog hast fällt der NTBA weg und die FritzBox kommt zwei mal in den Splitter.
    Wenn du kein Festnetz mehr hast kommt die FitzBox nur einmal in den Splitter.
     
  3. Smoove

    Smoove Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie oben beschrieben, es läuft alles!
    D.h. DSL und auch VoIP mit der neuen VoIP Telefon Nr.. Das Problem liegt hier:
    Der Anschluss eines Telefons im 1. Stock an die Fritzbox 7141 mit einem Kabel, das 4 Adern hat, wie oben beschrieben.
    Der Analogadapter hat aber doch nur 2 Adern, sodass ich hier das Problem vermute. Ich habe einen Analoganschluss.
    Das ist eigentlich kein AVM oder VoIP Problem, sondern eher ein KAbelproblem,

    vielleicht könnte ihr mit trotzdem helfen :)

    Danke
     
  4. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich würde noch kurz das Telefon von oben direkt an der FBF testen,ob es da geht.
    Ansonsten das Kabel anpassen,mit Adapter wirst da wohl nicht weiter kommen.
     
  5. Smoove

    Smoove Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    d.h. die beiden äusseren Kabel einfach abklemmen? Das Kabel kommt ja aus der Wand, da müsste ich mal genauer nachschauen.
    Das Abklemmen reicht also aus, ok, dann ists einfach!
     
  6. detg

    detg Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    1,498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Irgendwo in der Pampa zwischen Kassel und Frankfur
    Hallo Smoove,

    Die Anschlüsse der Fritzbox sind leider alles andere als installationsfreundlich. Das Problem hast nicht nur du.

    Also wenn ich das richtig verstehe, kommt an der Fritzbox (früher ISDN-Anlage) ein RJ45-Stecker an, von dem 4 Drähte belegt sind.

    Für einen Analoganschluß braucht man nur 2 Drähte. Du musst also auf jeden Fall erstmal herausfinden, welche 2 der 4 Drähten für den Analoganschluß relevant sind.

    Welcher Anschluß befindet sich denn im 1. Stock, wo das Telefon angeschlossen ist ? Eine normale TAE-Dose ? Dann schau mal nach, welche Farben dort wo angeschlossen sind. Normalerweise müsste die Dose zwei Anschlüsse mit der Bezeichnung a und b haben. Das wären die beiden Adern, die du benötigst und die du unten an der Fritzbox anschließen musst.

    Welche Fritzbox hast Du denn ? Einigen hae