.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Verständnisfrage SIP: ankommende Rufnummer unterscheiden

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von cmohr, 12 Sep. 2005.

  1. cmohr

    cmohr Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    mir fehlt momentan leider die Antwort auf eine vermutlich recht einfache Verständnisfrage:

    Über einen SIP-Account kommen verschiedene Rufnummern an, diese möchte ich unterscheiden und verschiedene Aktionen ausführen (zum korrekten Gerät weiterleiten, Voicemail, Rufweiterleitung etc.)

    Wie kann ich dies realisieren?

    Meine Konfig-Dateien sehen bislang wie folgt aus.
    Im speziellen landen momentan zwei Nummern auf der 1004. Ich müsste aber die Rufnummer xxx14 weiterleiten. Das klappt aber so nicht

    sip.conf
    Code:
    register => user:pw@toplink-voice.de
    
    [toplink-voice.de]              ; Anmeldung am Toplink-Server
    type=peer
    host=toplink-voice.de
    username=user
    fromuser=user
    fromdomain=toplink-voice.de
    secret=pw
    nat=yes
    context=sip
    
    [sip]                           ; für ankommende Gespräche
    type=friend
    username=user
    host=toplink-voice.de
    fromuser=user
    fromdomain=toplink-voice.de
    nat=no
    context=default
    canreinvite=no
    
    
    [1002]                         
    type=friend
    host=dynamic
    defaultip=192.168.1.101
    dtmfmode=rfc2833
    context=sip
    callerid="..." <1002>
    
    [1003]                          
    type=friend
    host=dynamic
    defaultip=192.168.1.102
    dtmfmode=rfc2833
    context=sip
    callerid="..." <1003>
    
    [1001]                         
    type=friend
    host=dynamic
    defaultip=192.168.1.103
    dtmfmode=rfc2833
    context=sip
    callerid="..." <1001>
    
    [1004]                         
    type=friend
    host=dynamic
    username=1004
    secret=...
    defaultip=192.168.1.104
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=alaw
    allow=gsm
    canreinvite=yes
    dtmfmode=rfc2833
    context=sip
    callerid="..." <1004>
    

    extensions.conf

    Code:
    [default]
    exten => 1004,1,Dial(SIP/1004,60)
    exten => 1004,2,Congestion
    exten => 1004,102,Busy
    exten => xxx14,1,Answer
    exten => xxx14,2,Dial(SIP/1111111@toplink-voice.de)     ; Rufnummer xxx14 wird an andere Rufnummer weitergeleitet
    
    
    [sip]
    include => default
    exten => 1002,1,Dial(SIP/1002,20)                
    exten => 1003,1,Dial(SIP/1003,20)               
    exten => 1001,1,Dial(SIP/1001,20)               
    exten => 1004,1,Dial(SIP/1004,20)               
    exten => _0X.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@toplink-voice.de)     ; Extension für externe Verbindungen bei 0
    

    Danke im Voraus!
     
  2. cmohr

    cmohr Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    scheint ja doch nicht so einfach zu sein.

    noch mal zur erläuterung: auf einen Account beim Anbieter "Toplink" kommen mehrere Rufnummern an.
    Diese will ich auswerten und jede für sich einzeln einen Dialplan zuweisen (01 geht zum Gerät 1, 02 zum Gerät 2, 03 ist ein Fax usw.)

    Ich habe was von Trunks und DIDs gelesen. Könnte mir dies weiterhelfen?