.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Verständnisfrage was möglich ist ... an Speed

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von mich2103, 8 Nov. 2006.

  1. mich2103

    mich2103 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 mich2103, 8 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8 Nov. 2006
    Also ich hab mal 16MBit von Arcor gehabt und immer Abbrüche nach Umstellung (von 6 auf 16)
    Nach zweifelhaftem Suchen hier im Forum hab ich mich dann nach allen erfolgslosen Versuchen entschieden beim Kundenservice an zu rufen um mich zu beschweren .... da sagt der Nette Herr das meine Leitung gar keine 16MBit schaffen kann weil meine Dämpfung zu hoch sei.
    Soweit ja alles in Ordnung .. läuft nun mit 6MBit wieder so wie es soll

    Nun aber meine Frage an die Experten .... ich hab hier in verschiedenen Treads gelesen, das mir die Fritzbox die Werte anzeigen lassen kann und ich hab folgende Werte ....

    Leitungskapazität kBit/s 12452 1264
    ATM-Datenrate kBit/s 6907 735
    Nutz-Datenrate kBit/s 6256 666
    Latenzpfad fast fast
    Latenz ms 0 0
    Frame Coding Rate kBit/s 16 8
    FEC Coding Rate kBit/s 0 0
    Trellis Coding Rate kBit/s 716 72
    Aushandlung adaptive adaptive

    Signal/Rauschtoleranz dB 11 20
    Leitungsdämpfung dB 21 18
    Status 3ce20 34

    Loss of
    Signal Loss of
    Frame Forward Error Correction Cyclic Redun-
    dancy Check No Cell Delineation Header Error Control
    CPE 0 0 0 729 38 429
    COE 10 19 0 0 11 0

    Hab ich das richtig verstanden, das der Begriff Leistungskapazität angibt, was meine Leitung (Fritzbox) in der Lage ist ? Also 12452 Down und 1264 Up ?`
    Besteht nicht dann die Möglichkeit bei Arcor mal durchzuklingeln um zu versuchen die 16MBit zu bestellen die dann auf 12MBit runter gedrosselt wird ? oder ist das nicht möglich wegen der vom Arcor Mitarbeiter bemängelten Dämpfung ? Nur glauben tu ich eher euch hier als der Hotline von Arcor ;)
    Bitte nicht tippern das ich die Suche verwenden soll ... hab ich getan und nur deswegen bin ich ja wieder neugierig geworden ob vieleicht mehr geht :)
    Danke für Eure Hilfe
    Cuuu
     
  2. Jiro

    Jiro Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rösrath
    vergiss das Hinterherhecheln nach den vermeitlich riesengroßen Downloadwerten!
    Ein Kumpel hatte bei Versatel DSL 20000(!) bestellt. Dann haben sie ihm 6000 geschalten. Nach Wochen mit Verbindungsabbrüchen hat er jetzt 4000.

    Was bedeutet DSL 6000 und DSL 16000?
    Theoretisch kannste 660 Kilobyte oder 1.7 Megabyte pro Sekunde ziehen.
    Jetzt sei realistisch und denk nach. Was meinste welche Webseiten sowas für sagen wir bloß 10 User gleichzeitig liefern werden?

    Glaubste wirklich irgendeine Downloadseite würde 17 MB pro Sekunde an 10 Leute raushauen können? Das ist mehr als Fast-Ethernet Speed.

    Alles Augenwischerei. Alles Werbegags.
    Wo sind die Leute, die 1.7 MB pro Sekunde runterladen? Und das jeden Tag?
    Ich kenn keinen. Alle haben Frust weil es angeblich "so langsam" ist.

    Behalte das 6000 und sei dankbar. Jetzt teste mal aus wie oft du 660k pro Sekunde bekommst. Wird selten genug sein.

    Es ist aber nicht die Schuld vor Arcor, sondern es sind die Webserver, die es nicht liefern können. Du bist nämlich nicht der einzige, der heute rumsurft. Millionen andere wollen auch ihre Daten....

    bye Jiro
     
  3. Monotron

    Monotron Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also meinem Vorredner kann ich nur halb beipflichten.
    Das mit den Webservern ist so vollkommen richtig was er sagte. Und ob der tatsächliche Nutzen für einen DSL16000 da ist, muss jeder für sich entscheiden. Aber das war ja nicht deine Frage.

    Um deine Frage gezielter zu beantworten rede ich mal ein wenig aus der Erfahrung durch meinen letzten Arbeitgeber.

    Deine Leitungsdämpfungen sind laut Arcor zu hoch. Was dazu führt, dass du zu wenig DSL Signal bekommt. Das sind die 21dB.
    Das bedeutet, dass du zu weit von der nächsten Vermittlungsstelle weg bist oder das deine Leitung nicht sauber genug ist.
    Und damit kommt bei DSL16000 nur noch Schrott bei dir an.
    Ein Anruf bei Arcor um nachzufragenob sie sich wieder auf 12000 setzen wird nicht gehen. Arcor hat nur DSL1000, 2000, 6000, 16000.

    T-Com hat für solche Fälle die sogenanten Outdoor DSLAMs. Das sind die Kästen die bei ziemlichen vielen Menschen direkt vor der Tür stehen und im Sommer so schön rauschen *g*

    Sofern diese bei einem solchen Fall schon aktiviert sind, kann die T-Com einen Kunden darüber schalten! Und dann passen auch noch DSL25000 in deine Leitung ;-)

    Um jetzt schonmal Fragen zu vermeiden.
    Ein Anruf bei Arcor und der Frage, ob sie das neue Netz auch nutzen dürfen kam ein definitives NEIN. Also Thema erledigt.
     
  4. mich2103

    mich2103 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK hab ich verstanden

    @jiro
    Teilweise geb ich dir recht aber wie auch von monotron schon geschrieben muss das jeder selber wissen

    @monotron
    hab alles verstanden, doch eine Frage dennoch ...
    ich lese bei anderen Anbietern z.b.: Hansenet, das wenn man zb die 16mbit bestellt und die Leitung es nicht her gibt das man dann auf die Leistung der Leitung angepasst wird also das optimum geht oder hab ich das auch falsch verstanden ? (wenn ja was wäre denn nach den Werten aus meiner FritzBox das optimum bzw welcher Wert gibt das an) ?
    Danke schon mal für deine Ausführliche beantwortung meiner ersten Fragen
    MFG
    mich2103
     
  5. Monotron

    Monotron Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das mit dem Umschalten wäre ein Versuch.Machen aber die wenigsten. Die meisten nutzen Eh den Service der T-Com. Ebenfalls Arcor tut dieses. Ihr werdet es NIEMALS erlebn, dass ein Arcor Techniker vor eurer Tür steht.

    Aber das man dann umgeschaltet wird, bringt nur in Grenzwerten etwas und klingt eher nach Theorie. Denn das kostet die Unternehmen einiges, wenn man eine gesamte Leitung umswitched bis sie im Optimum liegt. Das kannst du also als Theorie dahinstellen. Ich denke nicht, dass das wirklich passiert.

    Die Werte Rauschabstand und Leitungsdämpfung sind wichtig dabei. Aber das allleine macht es noch nicht ganz aus. Es gibt eben viele Kriterien die dabei mtspielen. Aber man darf sie NIEMALS auf das verlassen was unter der Recherche bei den Anbietern steht! Denn das ist nur der Theoretische Wert. Der wird NACH der Bestellung nochmal überprüft. Und erst die Auftragsbestätigung ist bei jedem Provider eine Bindende zusage.

    Uns ist es zB so gegangen:

    Wir wollten DSL 16000 für die Firma. T-Com sagte nein. Arcor ist da etwas dreister. Die sagen immer erstmal ja, schalten den dann auch auf DSL16000 und wenn es dann nicht funzt muss man ja leider runter schalten und man hat den Vertrag schon unterschrieben. GANZ BÖSE!! Von daher, verlasse dich am besten nur auf das ws die T-Com sagt. Die wissen was sie machen. Klingt doof, ist aber so.
     
  6. mich2103

    mich2103 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke dann werde ich wohl den Gedanke an einer höheren Leistung bei meiner DSL Leitung abschreiben und mich mit dem begnügen was ich habe ;)
    War eigendlich vorher schon so das ich zu frieden war nur nach mehrerem lesen hier und in anderen Foren kam dann wieder der Hoffnungsschimmer auf ;)
    Ich bedanke mich noch mal für deine ausführlichen antworten und verbleibe mit freundlichen Grüßen
    mich2103
     
  7. Monotron

    Monotron Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gerne!
    Ja ich lese leider auch sehr viel in Foren darüber. Aber da haben viele ein Wunschdenken was andere Telefonanbieter angeht. Leider. Ich wäre auch Froh, wenn es anders wäre.