Verständnisfrage

FFL

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2004
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi,

bitte nicht hauen ;-)

Aber mir ist noch nicht ganz klar wie ich eigene Änderungen, z.B. in den HTML-Files einfließen lasse.
Das Mod_script hat bei mir nach leichten Anlaufschwierigkeiten mit recover.pl funktioniert und meine Fritzbox ziert jetzt eine Modified Firmware.
In welchem der vom Mod_script angelegten Verzeichnisse darf ich mich jetzt austoben? Hab nur n bissi Angst mir die Box zu zerschießen....
Ich dachte zuerst mal an eine Einbindung des Dyndns-Krams usw.

Danke im Voraus,
super Arbeit habt ihr hier gemacht!

FFL
 

haveaniceday

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2004
Beiträge
1,305
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo FFL,
dyndns geht schon. Modifikation siehe:

=> Auf Box: Dieses Image starten,
Ohne firmwareänderung auf FritzBox
+
/etc/init.d/rc.S
echo "hackme::0:0:haveaniceday:/:/bin/sh" >> /etc/passwd

Dyndns permanent einrichten geht ohne Firmwareänderung. Siehe:
dyndns ein

Haveaniceday.
 

FFL

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2004
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi, okay...
Das funktioniert nun.

Ich meinte nur grundsätzlich, wie ist die Vorgehensweise z.B. beim Umschreiben einer der HTML-Files.

Danke
 

haveaniceday

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2004
Beiträge
1,305
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Im Moment macht man entweder "Handarbeit" oder man kann
in den "fritz_mod.*" Skripten eigene Änderungen einbauen.
( aus Thread http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=6666 )
Die nächste Version von meinem Skript ermöglicht die "Steps" einzeln
aufzurufen. Damit kann man eigene Änderungen besser auch manuell machen.

Alternativ kannst du in dem Skript ein "warten/read" einbauen.

Ich komme aber erst nächste Woche dazu das Skript "fertig" zu posten.
Als kleinen Announcement, was enthalten:
- "sshd" Zugriff zur Box,
- Passwort geht.
- ein paar (mir bekannte ) versteckte links als "menü".

Viele Grüße,

haveaniceday.

(-:

PS: Die Angst die Box zu "zerschiessen" ist wichtig. Immer Plan B
_vorher_ aus dem Internet laden.
Sehr Kritische Punkte: "busybox" kaputt, Menu zum "Firmwareupdate" kaputt.
 

FFL

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2004
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
SSH... wie geil!
Das mit den versteckten Links wäre auch mein nächster Schritt gewesen. Was auch noch toll wäre wäre ein eigenes Webfrontend... eigene Grafik/Skin oder so. Das AVM gelbblaurot ist nicht sooo mein Fall.

Ich warte mit Spannung!

Gruß
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,875
Beiträge
2,027,628
Mitglieder
351,000
Neuestes Mitglied
memo1812