Verstehe die ersten 2 Sek. nicht

norcon_*

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich verstehe bei jedem Anruf die ersten 2 Sekunden nicht/nicht gut (abgehackt und unvollständig). Am Anbeiter kann es nicht liegen, da es mit einem Softphone direkt zum Anbieter funktioniert.

Das ist mein VoIP Aufbau:

Anbieter <-> mein Asterisk <-> Snom 190
-> Siemens c450 IP
-> Linksys ATA2

Bei jedem dieser drei Endgeräte ist es gleich.

Gibt es schon Posts dazu?

Es ist doch bestimmt ein Codec Problem. Wie und wo kann ich das testen.

Konfigurationsdateien kann ich auf Wunsch natürlich liefern.
 

stinkstiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Feb 2006
Beiträge
1,664
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sind es wirklich nur zwei Sekunden? Ich beobachte bei mir ähnliches allerdings nicht nur in den ersten zwei Sekunden.
Ich glaube es ist so, seit dem ich echotraining=yes gesetzt hatte.
 

onkel_fritz

Neuer User
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
stinkstifel schrieb:
.... seit dem ich echotraining=yes gesetzt hatte.
weiß irgendwer, ob dieses echotraining über einen anruf hinweg die einstellungen speichert;
sprich macht es bei jeden anruf einen neuen kalibriervorgang oder werd es durch
jeden anruf besser in der kompensation?
 

norcon_*

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wo stellt man denn das echotraining ein? und was soll es bewirken?

@stinkstifel
Ja, es sind nur die ersten 1 bis 2 Sekunden die man komplett nicht verstehen kann
 

pbx-stefan

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2006
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

habe dieses Problem auch und hier schon öfters gesehen. Die Suche zeigt einige Einträge, aber nie eine Möglichkeit, es abzustellen.

Interessanterweise nutzen die Anbieter doch auch Asterisk... da scheint das Problem nicht zu existieren?!

Gibt es Anlagen, die das Problem nicht haben?
Wir könnten dann ggf. HW/SW vergleichen um das Problem einzukreisen.

Gruß Stefan
 

CTU

Mitglied
Mitglied seit
16 Mai 2005
Beiträge
622
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich habe das Problem auch, undwzar egal, ob ich ein Cisco 7940 oder 7970 verwende (mit dem 7902 das gleiche^^) also Hardware würde ich einfach mal ausschließen. Ich denke eher, dass es sich entweder um ein Asterisk-Bug oder allgmein Problem handelt oder dass es an fehlerhaften Configs liegen könnte, was eben z.b. Codecs angeht. Nur leider habe ich keine Ahnung, wo man da ansetzen könnte. :)


CTU
 

norcon_*

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, es ist egal, ob Softphone am Asti oder Hardware....

Wenn ich die Hardware oder das Softphone direkt am Anbieter anmelde, ist alle OK

Ich kann mit nur einen Bug oder einen Fehler in der Konfig vorstellen
 

pbx-stefan

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2006
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat mal jemand des SIP Setup Verkehr zum Provider mit dem zur eigenen Asterisk als Trace verglichen? Möglicherweise ist da was zu finden...

Wenn nicht, ich könnte das Anfang der Woche angehen.

Stefan
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,357
Beiträge
2,021,512
Mitglieder
349,919
Neuestes Mitglied
plossto