Verwirrt – Kombi Foscam FI9831P – DynDNSS.net - Fritz 6591 Cable – App TinyCam Monitor Pro

franny

Neuer User
Mitglied seit
1 Okt 2007
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen,

ich besitze schon seit geraumer Zeit die Überwachungs-IP-Camera FI9831P von Foscam und bisher war auch alles okay. Nun hat aber Foscam den eigenen DynDNS-Dienst (ia8769.myfoscam.org) eingestellt und ich kann jetzt nicht mehr mittels der Android-App TinyCam Monitor Pro von außerhalb auf mein Netzwerk, sprich auf die Cam, zugreifen. Logisch. Also habe ich mich auf die Suche nach einem günstigen DDNS-Anbieter gemacht und bin dabei auf die Site dyndnss.net gestoßen. Da ich nur 1 Cam besitze reicht mir der kostenlose Account. Also angemeldet und die recht guten Anleitung befolgt. Ich habe nun 2 Tage lang alles probiert. Ich komm aber einfach nicht über die App von außerhalb mittels Mobile Daten über mein Handy rein. Intern am PC im heimischen NW über das Tool von Foscam (is ne Web-GUI) habe ich keine Probleme.

Probleme mit dyndnss.net:

Anleitung:

1. DynDNS-Url erstellen: Habe ich gemacht, passt

DynDNSS Liste der Urls.JPG

2. Port im Router freigeben. Habe ich gemacht. Port 88 passt

Fritz Porfreigabe.JPG

3. DynDNS Daten in den Router eingeben. Habe lt. dem unten abgebildeten Screenshot so gemacht.

DynDNS Anleitung von meiner Fritz Bild.JPG

Aber im folgenden Bild hier verstehe ich etwas nicht. Hier steht....

Update-URL: https://dyndnss.net/?user=<username>&pass=<pass>&domain=<domain>&updater=fritz
(Url unverändert eintragen, mit Platzhalter <username> <pass> <domain>)

DynDNS Anleitung von Website Bild.JPG

Aber,…kann das wirklich sein, dass die spitzen Klammern leer bleiben oder muss da mein Account etc. rein? Aber egal, ob mit oder ohne Eintrag in den Spitzklammern, ich komme vom Handy nicht auf die cam.

Aber so sollte doch alles stimmen, oder???

4. Problem mit dem Foscam Tool Web-GUI – Zuständig für die Kameraeinstellungen:
In der Web-GUI unter “Status“ steht stets: DDNS Status: “GESCHEITERT“ Früher stand dort der hauseigene, aber jetzt eingestellte, DNS-Dienst “ ia8769.myfoscam.org“

Foscam Web GUI - Gescheitert.JPG

Gucke ich jetzt in der Web-GUI unter den Netzwerkeinstellungen-DDNS dann sieht man immer noch den alten DDNS-Dienst aufgeführt und darunter dann DDNS. Aber im Dropdown Menü ist mein DNS-Anbieter ddnss.net nicht aufgeführt. Öffne ich aus dem Dropdown-Menü z.B. no-ip dann sehe ich folgendes:

Foscam Web GUI - DYNDNS Eintrag DroDown Menue no-ip.JPG

Zwar ist im Dropdown-Menü mein Anbieter nicht mit aufgelistet, aber ich habe dann einfach mal no-ip ausgewählt und in den Feldern die Daten von ddnss.net eingetragen. Und wie man sieht, ist nun DynDNS “ERFOLGREICH“ eingetragen.

Foscam Web GUI - Erfolgreich.JPG

Aber, das hält nur 10 Minuten, dann steht dort wieder “GESCHEITERT“. Starte ich Cam neu, dann ist es wieder für 10 Minuten auf “ERFOLGREICH“ gesetzt. Dann aber wieder weg???

5. Android App tinyCam Monitor Pro

Nun zu der App, mit der ich per Mobile Daten von meinem Handy aus auf die Cam zugreifen möchte. Aber egal, ob dort nun steht erfolgreich oder gescheitert. Ich bekomme einfach keinen Zugriff. Mir ist aber auch nicht ganz klar, was ich da jetzt eintragen muss. Ich hab’s mit verschiedenen Accountzugangsdaten versucht. Mit dem von der Web-GUI, mit dem von dyndnss.net und mit der direkten IP 192.168.178:88. Nichts klappt.

Screenshot_1.jpg Screenshot_2.jpg
[Edit Novize: Riesenbilder gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert und die Schrift auf "lesbar" zurück formatiert]

Meines Erachtens sollte eigentlich alles so stimmen. Aber wo zum Geier liegt jetzt genau das Problem? Zum Einen gibt es das Problem, dass ich in der Web-GUI nur zeitweise erfolgreich DynDNS habe und zum Anderen komme ich nicht klar, was ich in der App tinyCam Monitor Pro eintragen muss. Bin hier echt am Verzweifeln. Netzwerktechnik,…ein Grauen für mich.

Sollte ich vlt. einen andern DNS-Anbieter wählen (hab den schon per Mail angeschrieben. Antwort…Null)!!! Oder sollte ich gar ne neue IP-Cam kaufen? Aber dann eine, die eine eigene Software und eine eigene App anbietet? Benutzerfreundlich eben. Nur falls neu kaufen, welche?
 

Anhänge

  • Foscam Web GUI - DYNDNS Eintrag DroDown Menue.JPG
    Foscam Web GUI - DYNDNS Eintrag DroDown Menue.JPG
    116.6 KB · Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,032
Punkte für Reaktionen
159
Punkte
63
Wenn du zu einem anderen, kostenfreien DynDNS-Anbieter wechseln möchtest, kann ich dir diesen hier empfehlen:
Der stellt auch eine komplette Installationsanleitung bereit.
 

franny

Neuer User
Mitglied seit
1 Okt 2007
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Okay, danke. Den guck ich mir mal an.
 

Bastler1

Mitglied
Mitglied seit
4 Dez 2009
Beiträge
209
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Ich nutze dazu MyFritz und schalte vorher vom Smartphone das VPN zur Fritzbox ein. So kann ich vom Smartphone immer (WLAN Zuhause oder LTE etc. per VPN) mit der gleiche internen iP auf die Foscam zugreifen. Zusätzlich hat die Foscam keinen Internetzugangsrechte bekommen und kann nicht nach Hause telefonieren. Funktioniert natürlich nur mit einer echten IP V4 vom Provider.
 

franny

Neuer User
Mitglied seit
1 Okt 2007
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Oookayyy, dazu habe ich auch schon gelesen, sind aber Böhmische Dörfer für mich. Hört sich sehr kompliziert an. Dennoch danke.

Bin gerade dabei, den Vorschlag von Joe_57 umzusetzen. Sieht im Momant schon mal ganz gut aus. Bin aber noch nicht am Ziel. Melde mich dann.

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

Leider hier das gleiche. Alles in der Fritz eingetragen. Fritzbox neugestartet. Kamera neu gestartet. 10 Min. war DDNS "ERFOLGREICH". Dann wieder weg. Ob das, was unter Punkt 2, Bild 2 zu sehen ist, so überhaupt passt. Denn oben steht ja noch der alte DNS-Anbieter, welchen ich auch nicht löschen kann. Und der ist als Werkseinstellung in der Kamera eingetragen. Normalerweise müsste der ab inaktiv sein, da ja der Dienst eingestellt wurde.Und wenn ich darunter meine Daten eingebe, sollte das doch eigentlich den werksseitigen überschreiben, oder? Über W-Lan mit den Zugangsdaten der Foscam-Kamera habe ich ein Bild auf dem handy. Nur eben nicht per Mobile Daten mit den Zugangsdaten des DNS-Anbieter. Also innherhalb der 10 Minuten, wo DNS erfolgreich ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

angos

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2016
Beiträge
170
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Moin,

ich nutze auch einige Foscam. Dazu habe ich von Strato die DYNDNS im Einsatz. (pro Domäne gibt es 400 Subdomänen) In die Fritzbox eintragen (Strato ist in der Auswahl) und dann das Port freigeben. Wobei ich gerne in der Kamera und bei der Weiterleitung die Standdartports vermeide. In der Kamera keinen DNS Server eintragen. Der hauseigene Dienst war mir so und so immer sehr suspekt.

Viel Erfolg

Andreas
 

franny

Neuer User
Mitglied seit
1 Okt 2007
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
okay, danke für den Tipp. Aber, IM MOMENT funktioniert es. Und zwar war in der App noch eine "Erweiterte Einstellung" für den fernzugriff und MOMENTAN klappt das auch. Frage ist, was passiert nach den 10 Minuten. Stay tuned.

PS: Gerade im moment ist der Status von Erfolgreich auf Gescheitert umgesprungen und dennoch....Ich habe eeeendlich ein Bild auf dem handy :):):) Ich vermute mal, dass sich dieses "Gescheitert" auf den alten, nicht mehr nutzbaren DNS-Dienst bezogen hat.

Vielen Dank an alle für Eure Hilfe :)
 
Zuletzt bearbeitet:

angos

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2016
Beiträge
170
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Moin, mein Vorschlag funktioniert seit Jahren stabil :)

Andreas
 

franny

Neuer User
Mitglied seit
1 Okt 2007
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Glaub ich Dir gene. Aber wie gesagt,...NW-Technik ist nicht gerade mein Steckenpferd. Habe mich mal ein wenig dort umgesehen, finde aber nichts zu DynDNS, sondern nur solche "ausländischen" Begriffe ;) wie MySQL, NS-Record, AAAA-record und, und, und... :) Für mich, wie beschrieben, reicht das was ich habe mit nur einer Kamera.
 

angos

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2016
Beiträge
170
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
nix anfassen was funktioniert - da bin ich bei Dir!
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Statistik des Forums

Themen
237,879
Beiträge
2,102,242
Mitglieder
360,374
Neuestes Mitglied
ffwit

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse