[Gelöst] Verzweifelter Asterisk Anfänger

rod160

Neuer User
Mitglied seit
12 Apr 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Liebe IP-Phone-Forum Community,

Ich habe ein Problem beim Aufbau meines Asterisk servers und hab mich jetzt nach unzähligen erfolglosen Versuchen durchgerungen professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Meine Aufgabenstellung:

Eine Minimale Telefonanlage mit 2 IP-Telefonen (Grandstream Budge Tone-100), also gegenseitig anrufen.
Als Betriebssystem benutze ich Ubuntu 11.10, meine Asterisk Version ist 1.8.3.3.

Die Installation von Asterisk müsste schon geklappt haben, also ich kann den Asterisk Server ganz normal über die Konsole starten.

Ich habe bisweilen dieser anleitung gefolgt ( http://www.das-asterisk-buch.de/minimale-telefonanlage.html ) bin aber noch zu keinem Ergebniss gekommen.

Schon das Hello World Beispiel auf der Seite bereitet mit Probleme, wenn ich die Hello World nummer (1001) mit der Console anrufe bekomme ich folgende meldungen:
Code:
ubuntu*CLI> console dial 1001
[Apr 12 19:00:54] WARNING[6618]: chan_oss.c:487 setformat: Unable to re-open DSP device /dev/dsp: No such file or directory
[Apr 12 19:00:54] NOTICE[6618]: console_video.c:133 console_video_start: voice only, console video support not present
 << Console call has been answered >> 
[Apr 12 19:00:55] WARNING[6711]: chan_oss.c:487 setformat: Unable to re-open DSP device /dev/dsp: No such file or directory
[Apr 12 19:00:56] WARNING[6711]: chan_oss.c:487 setformat: Unable to re-open DSP device /dev/dsp: No such file or directory
 << Hangup on console >>
Über die IP-Telefone funktioniert das aufrufen der Hello World nachricht ebenfalls nicht obwohl ich sie (über das Webinterface) richtig konfiguriert habe


bitte euch um Unterstützung!

mfg Rod160
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rentier-s

Guest
Hallo und willkommen im Forum,

als erstes überlege Dir bitte einen aussagekräftigen Titel und ändere diesen entsprechend, und wenn Du schon dabei bist packe das Log bitte in [noparse]
Code:
...
[/noparse] Tags.

Wenn Du anschließend die Forumsuche oder eine Suchmaschine Deiner Wahl mit dieser Warnung fütterst, wirst Du Erklärungen bekommen woher sie kommt und dass sie für Dich zunächst keine Auswirkung hat.

Zuletzt wäre ein Log (mit verbose 3 oder höher) interessant von einem Anruf eines Telefons auf die Testnummer, und deren Konfiguration.

Welches Webinterface nutzt Du überhaupt, standardmäßig hat Asterisk keins?
 

rod160

Neuer User
Mitglied seit
12 Apr 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mit webinterface hab ich das von den Telefonen gemeint!
asterisk wurde ganz normal über das ändern der .conf dateien konfiguriert

warum kann ich die Testnummer (1001 für Helloworld) nicht erreichen?
kann es sein das meine Telefone überhaupt nicht mit dem server verbunden sind?
wie überprüfe ich dies?
 
R

rentier-s

Guest
Eigentlich sollten die Telefone anzeigen, ob sie registriert sind. Auf dem Asterisk CLI kann man mit "sip show peers" nachkucken.

Die warum-Frage kann ich Dir leider immer noch nicht beantworten, weil Du mir das gewünschte Log vorenthalten hast.
 

rod160

Neuer User
Mitglied seit
12 Apr 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
auf den Displays der Telefone ist Zeit&Datum und so eine kleine "Empfangsanzeige" zu sehen (vertikale striche klein - groß)

bei sip show peers bekomme ich die meldung
Code:
*CLI> sip show peers
No such command 'sip show peers' (type 'core show help sip show' for other possible commands)
ubuntu*CLI> core show help sip
No such command 'sip'.
 
Zuletzt bearbeitet:

rod160

Neuer User
Mitglied seit
12 Apr 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab gerade alles (server + 2 Telefone) an einem switch angesteckt um evtl. Probleme mit dem Router zu umgehen (Firewall oder ähnliches)
hat aber wieder nichts geändert ich kann mit den telefonen weder gegenseitig anrufen noch die 1001 (hello world) erreichen
Die Telefone hab ich übers Webinterface konfiguriert also müssen diese ja mit dem Netzwerk verbunden sein.

Telefon konfiguration sieht folgendermaßen aus:

SIP-Server: 192.168.0.166
Outbound-Proxy: 192.168.0.166
SIP User ID: 2000
Authenticate ID: 2000
Name: Phone1

Bei Status (im Webinterface der Telefone) steht
Registered: No

in meiner sip.conf steht
Code:
[general] 
port=5060 
bindaddr=0.0.0.0 

[2000] 
type=friend 
secret=1234 
host=dynamic

[2001] 
type=friend 
secret=1234 
host=dynamic
extensions.conf
Code:
[default] 
exten => 1001,1,Answer()
exten => 1001,2,Playback(hello-world)
exten => 1001,3,Hangup()

exten => 2000,1,Dial(SIP/2000)
exten => 2001,1,Dial(SIP/2001)

was mache ich falsch?
 

rod160

Neuer User
Mitglied seit
12 Apr 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
nach einer neuinstallation von asterisk hat sich jetzt einiges aufgelöst!
die sip commandos funktionieren jetzt und ich kann mich mit den telefonen gegenseitig anrufen!
 
R

rentier-s

Guest
Wahrscheinlich war vorher schlicht Dein chan_sip nicht geladen (=> modules.conf).

Wenn das Thema damit gelöst ist, könntest Du bitte das Prefix dementsprechend ändern, dazu im 1. Post auf Bearbeiten -> Erweitert.
 

stäubel

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2006
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wahrscheinlich war vorher schlicht Dein chan_sip nicht geladen (=> modules.conf).
Bei mir wurde das chan_sip bei der Asterisk Version 1.8.X auch nicht geladen und die sip show
Befehle funktionierten auch nicht. Schlussendlich half die Nachinstallation vom libssl-dev:
Code:
apt-get install libssl-dev
Scheinbar braucht das neue SIP Modul jetzt irgendwie SSL.

Gruss Stäubel