.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Videos aus Telekom Mediencenter am Media Receiver ansehen

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von Sebastian-46, 18 Sep. 2011.

  1. Sebastian-46

    Sebastian-46 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Sep. 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    habe mir gestern mal das Telekom Mediencenter eingerichtet. Soweit ist das am PC ganz nett, kann man alles direkt im Center wiedergeben etc.
    Nun wollte ich mir das ganze mal am Media Receiver ansehen, also Daten eingegeben und eingeloggt. Musik kann auch mit dem Media Receiver direkt wiedergeben werden.
    Videos (avi) werden dagegen gar nicht gelistet. Egal ob groß oder klein.
    Habe mal den Kundenservice kontaktiert und man sagte mir, dass diese Funktion aktuell noch nicht nutzbar ist, was sich aber mit dem nächsten Firmwareupdate des Receivers ändern soll.
    Jetzt weiß ich aber nicht was ich von dieser Aussage halten soll, denn die USB Ports, die WLAN Einheit, der DVB-T Tuner etc. sind ja auch alle schon immer deaktiviert und werden wohl auch nie aktiviert.
    Ist es wahrscheinlich, dass das beschriebene Szenario eintritt also, dass die Videowiedergabe mit dem nächsten Update funktioniert?
    Wie oft gibt es überhaupt Updates und merke ich als User wenn es ein Update gab?
     
  2. redline

    redline Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    also ich hab entertain seit dem ersten tag und ich hab langsam die hoffnung aufgegeben das diese funktionen irgendwann wirklich mal aktiviert werden.
    hatte mal beim Beta test dafür mit gemacht, da lief das mehr oder weniger aber seit dem verfolge ich es auch nicht mehr und nutze weiter meinen usb-stick am dvd-player.

    Updates gibts mehere, die kleinen merkt man nicht umbedingt, da diese irgendwann eingespielt werden können wenn der receiver im Standby ist, bei größeren Updates kündigt die Telekom das ganze auch mal an.
    Bzw. nach erfolgreicher einspielung wird dir das ganze beim ersten Start angezeigt, das sich was verändert hat.
    Und größere updates kommen max 2x im jahr, das nächste größere wird zur nächsten cebit erwartet, dort könnten auch neue receiver wieder an den start gehen, vllt. können diese dann mehr.
    Wobei die Telekom immer aus ist das allen leuten immer das gleiche mit allen receivern geboten ist, also solange noch teile aus der ersten gen unterwegs sind könnte es mit neuen funktionen immer schwer werden.
     
  3. T_H

    T_H Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Laut Bedienungsanleitung von Entertain (Seite 61) werden nur die Formate WMV, MP4 und 3G2 unterstützt